Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Schallmessung beim Tüv/Stuttgart

Erstellt von XXL-KUH, 05.05.2011, 21:02 Uhr · 31 Antworten · 13.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard Schallmessung beim Tüv/Stuttgart

    #1
    Hi Zusammen,
    war heut beim Tüv in Stuttgart Feuerbach und dem dortigen Prüfer war mein Zach ESD zu laut.
    Kurzerhand Kollege geholt auf den Hof gefahren, die Dicke auf 5000 Umdrehungen gedreht und Kollege hat 100db gemessen(war ungefähr 50cm vom Auspuff weg-auf gleicher Höhe)
    Ergebnis im Tüvbericht Geräuschentwiklung zu laut/Standgeräusch zu hoch/Standgeräusch laut ZB i: 86db(A) gemessen 100db (A).
    Hat damit schonmal jemand Erfahrung gemacht und nimmt mann so eine Schallmessung durch?
    Freue mich über eure Antworten!
    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard so

    #2
    Zitat Zitat von XXL-KUH Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen,
    war heut beim Tüv in Stuttgart Feuerbach und dem dortigen Prüfer war mein Zach ESD zu laut.
    Kurzerhand Kollege geholt auf den Hof gefahren, die Dicke auf 5000 Umdrehungen gedreht und Kollege hat 100db gemessen(war ungefähr 50cm vom Auspuff weg-auf gleicher Höhe)
    Ergebniss im Tüvbericht Geräuschentwiklung zu laut/Standgeräusch zu hoch/Standgeräusch laut ZB i: 86db(A) gemessen 110db (A).
    Hat damit schonmal jemand Erfahrung gemacht und nimmt mann so eine Schallmessung durch?
    Freue mich über eure Antworten!
    Gruß Micha
    geht das nicht !! aus 50 cm Abstand ohne weitere Kriterien ist die Messung Unfug..
    Beschwere Dich mal bei der Geschäftsleitung .
    TÜV ist keine Behörde, sondern ein Unternehmen und muss sich auch an die technischen Messvorschriften halten.


    Prüfanordnung bei Standgeräuschmessung:
    Das Motorrad muss sich im fahrbereiten Zustand befinden
    und auf Betriebstemperatur gebracht werden.
    Der Motor wird auf die im Zulassungsschein angegebene
    Drehzahl geregelt.
    Diese Drehzahl entspricht laut EG-Richtlinien der halben
    Nenndrehzahl, wenn die Nenndrehzahl über 5000
    U/min liegt bzw. 3/4 der Nenndrehzahl, wenn diese bis
    zu 5000 U/min beträgt.
    Der Prüfvorgang beginnt, wenn der Motor die Messdrehzahl
    erreicht hat und endet nach dem plötzlichen
    Verringern der Drehzahl auf Standdrehzahl, wobei der
    größte angezeigte Schallpegel zu werten ist.
    Die Mikrofone werden im Abstand von 0,5 m und in Höhe der
    Auspufföffnung, 45° versetzt zur Auspufflängsebene, aufgestellt.
    Mindestmesshöhe: 0,2 m. Der Messplatz muss mindestens
    die Abmessungen eines Rechtecks haben, dessen
    Seiten 3 m von den Umrissen des Kraftrades entfernt sind
    und einen befestigten Untergrund aufweisen

  3. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    110db ist wirklich eine Hausnummer wenn es so wie Di@k geschrieben hat gemessen wurde. Leider wird bei der Stangeräuschmessung der lauteste Pegel genommen, das heißt also, wenn es eine Fehlzündung gibt, zählt diese natürlich! So weit ich weiß ist das Standgeräusch rechtlich nicht ausschalggebend, sondern das Fahrgeräusch. Dieses jedoch zu ermitteln bedarf sehr großen Aufwand und Kosten. (ein Gruß an alle Harley Fahrer). Die Polizei wird von einem zu lautem Standgeräusch (relativ einfach vor Ort zu messen siehe Di@K) auf ein zu lautes Fahrgeräusch schließen. Meine VS1400 Intruder mit Supertrapp (die ich letzte Woche verkauft habe) hatte mal bei einer TÜV Messung 104db (war legal da 99 eingetragen (BJ1989) waren +5db Toleranz) Die VS war aber deuuutlich lauter als meine jetzige 1200GS mit Sebring Twister.

  4. Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #4
    Ich habe auch mal eine Geräuschmessung mit dem Zach durchführen lassen.
    Allerdings in einer Motorradwerkstatt.

    Ergebnis:
    Zach = zu laut!
    Zach mit DB-Killer = OK!!!

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von XXL-KUH Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen,
    war heut beim Tüv in Stuttgart Feuerbach und dem dortigen Prüfer war mein Zach ESD zu laut.
    Moin,

    wenn ich am Zach nicht manipuliert hätte (habe ich nicht) und der Prüfer käme mit diesem Punkt, würde ich die Prüfung sofort abbrechen lassen und z.B. zur DEKRA fahren. Ich find das immer ziemlich merkwürdig wie teilweise beim Sound von der GS die Nase gerümpft wird, aber dem brüllenden Milwaukee- Eisenschwein wird der Stempel gewährt, weil das gehört da so... (erst vor kurzem wieder gehabt- Harley- laut wie ein Presslufthammer direkt am Ohr- Vortrieb wie ne Mofa- man muss das geil sein...)
    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,

    wenn ich am Zach nicht manipuliert hätte (habe ich nicht) und der Prüfer käme mit diesem Punkt, würde ich die Prüfung sofort abbrechen lassen und z.B. zur DEKRA fahren. Ich find das immer ziemlich merkwürdig wie teilweise beim Sound von der GS die Nase gerümpft wird, aber dem brüllenden Milwaukee- Eisenschwein wird der Stempel gewährt, weil das gehört da so... (erst vor kurzem wieder gehabt- Harley- laut wie ein Presslufthammer direkt am Ohr- Vortrieb wie ne Mofa- man muss das geil sein...)
    Viele Grüße, Grafenwalder
    hatte zu dem Prüfer auch gesagt, dass jeder Supersportler lauter sei als meine Dicke, darauf der Prüfer, die haben aber einen DB Killer drin!
    Hab ich dann nich so ganz kappiert, mußte mich sowieso ein wenig zusammen nehmen und tief atmen!
    Gruß Micha

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von XXL-KUH Beitrag anzeigen
    hatte zu dem Prüfer auch gesagt, dass jeder Supersportler lauter sei als meine Dicke, darauf der Prüfer, die haben aber einen DB Killer drin!
    Hab ich dann nich so ganz kappiert, mußte mich sowieso ein wenig zusammen nehmen und tief atmen!
    Gruß Micha
    Moin,
    also mit DB Killer drin darf man lauter sein... aber das fällt einem in so einer Situation spontan nicht ein, man ist ja mit der Regulierung der vitalen Lebensfunktionen schon mehr als beschäftigt...

    Wie gesagt, mach zukünftig einen Bogen um diese Prüfstelle, es gibt Wettbewerber die freuen sich über Umsatz.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Für das Standgeräusch gibt keinen Grenzwert, sondern es muss dem im Fahrzeugschein eingetragenen Wert entsprechen. In der Praxis wird eine Toleranz von 5 dbA zugelassen. 100 dbA sind heftig.

    Das aus 100 dbA bei einem anderen Prüfer 91 dbA werden kann nicht realistisch erwartet werden. Selbst wenn der andere Prüfer Dir den Stempel gönnt bist Du am Ende immer noch nicht aus dem Schneider. Jeder Dorfpolizist mag sich hernach trotzdem nach Lust und Laune mit diesem Thema bei Deinem Mopped befassen.

    http://www.motorradonline.de/de/spec...ssungen/108874

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von XXL-KUH Beitrag anzeigen
    hatte zu dem Prüfer auch gesagt, dass jeder Supersportler lauter sei als meine Dicke, darauf der Prüfer, die haben aber einen DB Killer drin!

    Gruß Micha

    ist daraus der Umkehrschluss abzuleiten, das du zum TÜV gefahren bist und hattest KEINEN DB Killer drin?

  10. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ist daraus der Umkehrschluss abzuleiten, das du zum TÜV gefahren bist und hattest KEINEN DB Killer drin?
    ja klar, laut Hersteller brauch ich ja keinen, hab ja noch mein Kat drin!
    Ich hab ja auch keinen, hab den ESD ohne bekommen!
    Sebst mit DB Killer hätte ich ja die Prüfung nicht bestanden, da lt.
    Forum die db werte sich ja "nur" um 5db veringern - max. dürfte ich bei 5000 U/min 91db haben-lt. Prüfer.- also wäre ich ja immer noch4db zu laut!
    Hab heute mal die Fa. Zach angeschrieben bin mal gespannt was die dazu sagen.

    Gruß micha


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biker's Day Stuttgart
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 12:52
  2. Stuttgart 21
    Von Alex Mayer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 09:57
  3. Hallo aus Stuttgart
    Von Flo1412 im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 19:53
  4. Geil war´s beim TDD 5 beim Rösner Kurt
    Von GS Peter im Forum Events
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:52
  5. ASU Stuttgart
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 09:50