Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Scheusale

Erstellt von midlaender, 22.02.2007, 16:25 Uhr · 40 Antworten · 4.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Daumen runter Scheusale

    #1
    Vor 14 Tagen erst eine neue Batterie, am Montag noch 280,- Euro für Inspektion ausgegeben und gestern Mittag war sie weg. Irgendwelche Halunken oder Wegelagerer konnten meiner geliebte Adventure nicht wiederstehen und haben sie einfach mit genommen.
    Ich wünsche denen beim auseinandernehmen, das die Finger einzeln abfallen.
    Und nun beginnt erst mal wieder der Ärger und die Lauferei bist man das Geld auf dem Konto hat. Das schlimmste ist dann eine passende neue zufinden. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, im Frühling wieder aufzusitzen kann.
    Wäre aber lieber mit meiner geliebten Adventure weiter gefahren
    Jungs passt auf eure Mopeds auf. Die BMW Liebhaber ohne Skrupel und Kohle gehen wieder um.
    In diesem Sinne.
    Schönen Gruß vom Uwe aus Essen.
    (der momentan nicht mit seiner Adv. tanzt.)

  2. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    Na dass ist ja mal wieder richtig scheisse, hoffe das beste für dich dass du möglichst schnell und unkompliziert an die Kohle und ein neues Mopped kommst.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Servus Uwe !

    Kacke ! Da hoffe ich mal für Dich, dass die Abwicklung mit der Versicherung flott funktioniert !

    Mal ne Frage: wo wurde sie geklaut (Garage, Stellplatz etc.), war die Kiste außer mit dem Lenkradschloß noch irgendwie anders gesichert (Bremsscheibenschloss, Alarmanlage etc.), tagsüber oder in der N8 ?

    Gruß Klaus

  5. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #5
    auweia!
    von solchen geschichten habe ich schon des öfteren gehört.
    erst ist die mopete in der werkstatt und kurz darauf verschwunden!
    casi

  6. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #6
    Hallo Klaus,
    hatte meine Adv. morgens um 6 Uhr, auf dem Weg zur Arbeit, an einer ziemlich belebten Strasse abgestellt. Gesichert mit Zündschloss und Bremsscheibenschloss. Als mein Kollege um 6,30 Uhr kam und sein Moped neben mir abgestellte, war das Zündschloss wohl schon geknackt. Da er mich aber nicht erreichen konnte, ich Arbeite im Klinikum Essen und er sich auch keine weitere Gedanken gemacht hat, hatten die Gangster keine große Mühe mehr mein Moped zu verladen und weg waren sie.

    Gruß Uwe.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von midlaender
    Irgendwelche Halunken oder Wegelagerer konnten meiner geliebte Adventure nicht wiederstehen und haben sie einfach mit genommen.
    Das ist ja wirklich bitter! Ich hoffe, Du hast bald einen adäquaten Ersatz!

    Immer eine gute Diebstahlsicherung

  8. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #8
    Mein Beileid. Hoffe, man findet sie wieder. Soll es ja geben.

    Gruss!

  9. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    104

    Standard

    #9
    Hallo Uwe,

    das ist ja schei... mit deiner GS.....kannst du nicht mal ein Bild von ihr ins Forum setzen????
    Dann starten wir eine Suchaktion.

  10. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #10
    Hi Uwe,

    ist ja wirklich megaübel. Einzige Möglichkeit, den Jungs irgendwie den Absatz der Maschine oder der Teile so schwer machen wie möglich. Würde versuchen den Diebstahl in so vielen Motorradforen wie möglich plazieren.

    Neben den bekannten BMW Foren gibt es auch diese Möglichkeiten
    www.motorradarchiv.de

    www.de.gestohlen.eu

    Vielleicht bringt es ja was.

    Gruß Scrat


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte