Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 178

Schlange fahren oder wie fährt man in Staus?

Erstellt von FENNEC, 08.08.2014, 20:18 Uhr · 177 Antworten · 16.759 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Cool

    #71
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    .....
    Könnte eine Art Virus sein, denn auch Ausländer die sich hier in D aufhalten leiden regelmäßig unter diesen Symptomen.
    Evtl. der Schumacher-Reflex?! ....
    .
    Nennen wir es doch "Schumacher-Staubola-Virus",

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Sage Beitrag anzeigen
    Im Stau darf grundsätzlich links überholt werden.

    Ich zitiere:

    Grundsätzlich darf in Deutschland nur links überholt werden, ausnahmsweise auch rechts in folgenden Fällen:

    • bei Kolonnenbildung (mind. drei Fahrzeuge) mit maximal 20 km/h Differenzgeschwindigkeit jedoch nur bis 80 km/h Maximalgeschwindigkeit, sofern mindestens zwei markierte Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung vorhanden sind. Die Anforderung der wesentlich höheren Geschwindigkeit gilt hier ausdrücklich nicht, im Gegenteil ist mit der notwendigen Vorsicht vorbei zu fahren (lt. Rechtsprechung)



    Quelle: Überholvorgang ? Wikipedia
    Hallo,

    sorry, das ist Quatsch mit Soße. Mit der Formulierung ist gemeint, dass du auf einer zumindest zweispurigen Straße auf der rechten Fahrbahn etwa schneller sein darfst als auf der linken, also man zockelt vor sich hin, und rechts läuft es mal etwas flüssiger. Das war es aber auch schon, nix los mit legal, alles was die Motorradfahrer üblicherweise so betreiben, dies ist unerlaubtes rechts überholen.

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    ... Das hier kennst du sicher? ...
    Da muss aber einer noch fleissig üben oder mal die Augen aufmachen. Die beiden LKW waren ja wirklich nicht zu übersehen.

  4. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #74
    Hattest Du das Gefühl der hat sie (die beiden LKW) übersehen?
    Dann braucht noch einer ne Brille.

    Möglicherweise hat ein/eine Sozius/Sozia Panik gekriegt und hats verwackelt.

    Gruß Rolf

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Hattest Du das Gefühl der hat sie (die beiden LKW) übersehen?
    Dann braucht noch einer ne Brille.

    Möglicherweise hat ein/eine Sozius/Sozia Panik gekriegt und hats verwackelt.

    Gruß Rolf
    Sozia/Sozius was? Der war allein unterwegs.
    Verwackelt? Der Typ hat voll was Helm, sonst gar nichts.
    Zu blöde zum Fahren ist er auch noch, denn der Anfahrtswinkel war schon falsch. Er hatte bereits verloren noch bevor er überhaupt in die Gasse der LKW´s reingefahren ist.

    DAS ist für mich ein Raser! Zu schnell, zu riskant und unfähig eine Situation richtig einzuschätzen. Und Fahren kann er auch nicht.

    Wenigstens hat er keinen anderen dabei verletzt.... um ihn selbst wäre es nicht wirklich Schade gewesen. Hoffe die Gutmenschen sind schneeblind. Ist doch auch wahr, der Typ hätte es nicht anders verdient gehabt. Vollpfosten!

  6. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #76
    Auch wenn die LKWs mit 50 km/h unterwegs gewesen wären, wäre der Depp da reingerutscht! Da war schon 100 Meter vorher der Unfall vorprogrammiert!

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #77
    Ist ja wie der eine(ich will hier keine Nationalitäten nennen, denen man das gemeinhin zuschreibt ;-) ) der beim Anblick einer Bananen schale am Boden denkt "verdammt, jetzt schmeißt es mich gleich"

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das hier kennst du sicher?



    Ich liebe es wie der "...., .... ......." flucht...

    Ich bin mir sicher du fährst nicht so (der junge ist ja nun blind). Ich oute mich auch mal als nicht ansteher und sehe das einfach nur so, das Deutschland wie üblich mit den Gesetzen hinterherhinkt, und ich einfach nur der Zeit vorrausbin... seit 30 Jahren .

    Wobei das nicht anstehen schwer darauf ankommt ob:

    - ich die Koffer dran habe
    - wie eng die Lücken sind
    - wie langsam der Stau ist. Ich fahre generell nicht mit mehr wie 20-40 durch die Kolonne durch. Solange es rollt, ist es mir Wurscht, ich will nur nicht stehen.

    Frank
    Ein einfacher Fall von reiner Selbstüberschätzung, die's (die Selbstüberschätzung!) heuer mit fast allen "sportlichen" Modellen (1,2,3,4-Rad) ab Laden zu kaufen gibt (dadafür sorgt schon die Werkswerbung), o. einfach schlechtes Einschätzungsvermögen allein der tatsächlichen "Breite" des Lenkers, die die effektive Schulterbreite des Fahrers nur allzuhäufig übertrifft.


    Grüße
    Uli

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #79
    Die sind staugeil :-):-):-)

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #80
    Ganz ehrlich?
    Der Typ hat es nicht anders verdient. So hohl kann doch keiner sein (obwohl, er hat's ja bewiesen...)

    Wenn er sich einfach hinter dem linken LKW angestellt hätte wäre alles ok gewesen und kann ich gerade noch tolerieren. Wobei die Überholmanöver im Vorfeld auch nicht wirklich notwendig gewesen wären.

    Ich oute mich hier mal als "Stausteher"
    Kommt bei mir immer auf die Tagesform an und wie eilig es ich habe bzw. wie die Umgebungswerte so sind. Auf Teufel komm raus vorbeidrängeln ist kontraproduktiv und einfach zu gefährlich. Wenn es mit gut Platz geht ziehe ich auch durch allerdings angepasste Geschwindigkeit und immer die Augen auf den Autos vor mir und abschätzend was die so treiben.
    Wenn mich einer offensichtlich vorbei läßt (Platz macht) dann gibt es auch ein "Danke". Das gehört sich einfach so (Höflichkeit ist ein Zier...) und der Dosenfahrer freut sich auch und wird beim nächsten mal wieder Platz machen für einen anderen Biker.

    Generell wäre etwas mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr (und nicht nur da) von ALLEN Seiten angebracht. Es gibt bescheuerte Dosenkutscher und mindestens genausoviele Strunzdumme Biker...

    Grüße aus IN


 
Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang is schwer .. oder: was man in der Fahrschule so erleben kann
    Von Windprinzessin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1075
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 09:14
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 21:34
  3. Wie von Esslingen in die Schweiz fahren?
    Von Kelle im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 11:17
  4. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  5. Handzeichen / wie fährt man in der Gruppe
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 14:25