Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 178

Schlange fahren oder wie fährt man in Staus?

Erstellt von FENNEC, 08.08.2014, 20:18 Uhr · 177 Antworten · 16.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Wenn er sich einfach hinter dem linken LKW angestellt hätte wäre alles ok gewesen und kann ich gerade noch tolerieren. Wobei die Überholmanöver im Vorfeld auch nicht wirklich notwendig gewesen wären.
    Denke nicht, dass er wirklich durchfahren wollte. Er hat es einfach nicht mehr geschaft zum Stillstand zu kommen (siehe erstes "shi..." ). Mein erster Gedanke war übrigens: der hat sich nicht getraut richtig in die Bremse zu greifen...

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #82
    Legal, illegal, sch...egal.

    Es ist weder der Verkehrssicherheit im Allgemeinen, noch Deiner persönlichen Sicherheit im Besonderen zuträglih, stundenlang im eigenen Saft auf der Bahn vor sich hin zu schmorren.
    Ich möchte auch nicht unbedingt rausfinden, wieviele Kilometer Stau es braucht, bis zur Sehnenscheidenentzündung an der linken Hand.
    Da es auch genügend Deppen gibt, die in Staus regelmäßig Auffahrunfälle produzieren, ist die Frage, wie das wohl ausgeht, wenn der Vordermann ein Motorrad ist, wohl schnell beantwortet.

    Viele Vorschriften der StVO sind über ein halbes Jahrhundert alt und stammen aus einem Zeitraum in dem es keine Staus gab, Motorräder 17PS hatten, es keine Helmpflicht gab und die Leute Sommers skin-protected unterwegs waren.

    Die kleinste Spurbreite einer Autobahn beträgt je Fahrstreifen 3,5m, in der Regel sind es 3,75m. Selbst auf einer schmalen 2-spurigen Autobahn ist damit genug Platz, um ohne größere Gefährdung anderer durchzufahren.

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich?
    Der Typ hat es nicht anders verdient. So hohl kann doch keiner sein (obwohl, er hat's ja bewiesen...)
    Hallo,

    kann jedem passieren, er hat einfach zu spät geschnallt, dass die 2 Lkws so langsam sind und so nahe zusammen, er plärt ja schon 30 Meter vor den Lkws .... .... .....

    Eine Vollbremsung hat er sich scheints nicht getraut ...

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Eine Vollbremsung hat er sich scheints nicht getraut ...
    hätt er mal ne GS mit ABS gehabt... da kann man (bei den Bedingungen) problemlos Voll ankern

    und allgemein zum Thema:
    Frankreich war da jüngst schon eine SEHR positive Erfahrung:
    - LKW Fahrer, die noch weiter raus sind und vorbeigewunken haben, wohl wissend, daß die schönsten Kurven vor uns liegen und die hinter einem LKW nicht halb so schön zu fahren sind
    - PKW Fahrer, die bereitwillig platz gemacht haben, auch wenn man nicht im Stau unterwegs war sondern schon mit guter Geschwindigkeit
    - PKW Fahrer die versucht haben auf beiden Seiten platz zu machen / lassen, damit die Motorräder links vorbeikönnen .. und der Radfahrer auf der rechten auch noch Platz hat (In D hätte sich ein Dosenfahrer eher überlegt, wie er BEIDE Stoppen kann (ok trifft sicher nicht auf alle zu, aber auf die Ar.....cher, die man sich dann auch merkt)

    GEGENBEISPIEL:
    4 GS in den Friauler Alpen auf dem Weg nach Slowenien, jede Solo und im Berg auf einen Kastenwagen mit Viel Personen an Bord aber Wenig Leistung im Motor..... der ist sowas von "Kampflinie" gefahren bzw. fast gestanden (der Motorleistung geschuldet), das fast kein Vorbeikommen war....
    und dann welche vorbei waren und ihn seinerseit "ausgebremst" haben, damit die anderen vorbei konnten, hat er sich zuerst quer hingestellt, daß keiner vorbeikommt und hat sich dann sogar zurückrollen lassen ... auf die dahinter noch wartenden ...
    der hätte bald neue Zähne gebraucht ... absolut unmöglich so ein Typ

  5. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #85
    Hab hier auf Arbeit keinen Ton. Und laut Bilder sieht es ziemlich gewollt aus. Als Versuch zwischen den LKWs noch durchzurutschen...

    Und DAS wäre dann wirklich mehr als Hohl...

    Gruß aus IN

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    ... und im Berg auf einen Kastenwagen mit Viel Personen an Bord aber Wenig Leistung im Motor.....
    So was peinliches würde ich für mich behalten, selbst eine 1150 sollte diesen auf der winzigsten Zwischengeraden aber so was von stehen lassen. Egal wieviel "Kampflinie" der Typ fährt. Oder war die Strecke nur einspurig?

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    So was peinliches würde ich für mich behalten, selbst eine 1150 sollte diesen auf der winzigsten Zwischengeraden aber so was von stehen lassen. Egal wieviel "Kampflinie" der Typ fährt. Oder war die Strecke nur einspurig?
    ja, war einspurig,
    wenn er also auf seiner Seite geblieben wär, dann wäre ein Vorbeikommen kein Problem gewesen ... und dann hät ichs auch für mich behalten

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen

    ...

    GEGENBEISPIEL:
    4 GS in den Friauler Alpen auf dem Weg nach Slowenien, jede Solo und im Berg auf einen Kastenwagen mit Viel Personen an Bord aber Wenig Leistung im Motor..... der ist sowas von "Kampflinie" gefahren bzw. fast gestanden (der Motorleistung geschuldet), das fast kein Vorbeikommen war....
    und dann welche vorbei waren und ihn seinerseit "ausgebremst" haben, damit die anderen vorbei konnten, hat er sich zuerst quer hingestellt, daß keiner vorbeikommt und hat sich dann sogar zurückrollen lassen ... auf die dahinter noch wartenden ...
    der hätte bald neue Zähne gebraucht ... absolut unmöglich so ein Typ

    Was hilft: Mopped davor quer abstellen, Helm absetzen, Mobiltelefon rauskramen, 3 Tasten drücken. Besonders wenn man zu mehreren ist, tritt auf der Gegenseite plötzlich Panik auf, kann ich zwar nicht verstehen, hat sich aber schon bewehrt.

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    ja, war einspurig,
    wenn er also auf seiner Seite geblieben wär, dann wäre ein Vorbeikommen kein Problem gewesen ... und dann hät ichs auch für mich behalten
    OK, verstehe. Das ist dann der Moment wo ich als Nichtraucher auch eine Rauchpause einlege. Hab in der Freizeit keine Lust auf Stress, von diesem hab ich schon genug im Job.

  10. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    616

    Standard

    #90
    Moin,

    welches Nationalitätenkennzeichen hatte denn dieser untermotorisierte Wagen?


 
Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang is schwer .. oder: was man in der Fahrschule so erleben kann
    Von Windprinzessin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1075
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 09:14
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 21:34
  3. Wie von Esslingen in die Schweiz fahren?
    Von Kelle im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 11:17
  4. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  5. Handzeichen / wie fährt man in der Gruppe
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 14:25