Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Schnäppchen machen :-(

Erstellt von limbrunn, 14.03.2007, 00:27 Uhr · 64 Antworten · 5.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard Schnäppchen machen :-(

    #1
    Hallo,
    es soll sich ja niemand auf den Schlips getreten fühlen, ABER...
    ich kann das geiffern um ein paar Euros -wie es in manchen Postings zu lesen ist, echt nicht mehr ab.
    Da bekomm' ich es ein paar Euros billiger, dort habe ich ein Schnäppchen gemacht, hier ein geiler Messepreis, dort ein Internet-Schnäppchen abgeräumt.
    Da kommt mir echt was hoch. Ich bin selbständig und denke nicht nur deshalb etwas "lokaler" im wahrsten Sinn des Wortes.
    Wenn jemand ein 12.000 Euro Moped fährt, kann ich diese Schnäppchenmacher-Mentalität echt nicht verstehen. Unterstützt doch die Leute, die noch vor Ort für euch zur Verfügung stehen. Sei es Louis, Polo, H.Gericke oder der Händler eures Vertrauens.
    Es kann doch nicht sein, dass Leute, die in aller Regel wissen worum's geht und sich damit das Geld für 'ne BMW verdient haben, wegen ein paar Euros den lokalen Handel umgehen.
    Jeder wie er meint, aber "Geiz ist geil" und "Schnäppchen machen" kann ich nicht mehr hören.

    Dennoch Grüße an alle die das lesen, und ganz besonders meine Hand zum Gruße an alle die ähnlich denken,
    Uli

  2. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #2
    Da ein paar Euro sparen, dort ein paar, umso mehr kann man dann beim Freundlichen vernichten.
    Z.B. im Herbst bei BMW in Wien gesehen eine ärmellose ungefütterte Unterweste, nicht Leder, um gnadenlos 280.- Euro (Ca., ein paar Euro auf und ab, genau weiss ich nicht mehr, bin ohnmächtig geworden beim Lesen des Preises)

    Grüsse

  3. jan
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    73

    Standard

    #3
    Hi Limbrunn,
    Recht hast Du, Geiz ist nicht geil sondern Geiz ist dumm.
    Jan

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Wenn man sich es leisten kann

    #4
    Hallo Uli!

    Vom Grundsatz her gebe ich Dir recht. Wenn es nur um ein paar Euros geht - kein Thema. Nur ist es leider so, daß die reale Kaufkraft der meisten in den letzten Jahren nicht gestiegen ist. Und als "Nicht-Selbstständiger" muß man da schon schauen, wo man bleibt.

    Kleines praktisches Beispiel:

    Vor zwei wochen gibt unsere 13 Jahre alte Spülmaschine den Geist auf. Heizung ist kaputt. Beim örtlichen Händler meines Vertrauens angerufen und nach dem Ersatzteilpreis gefragt (Reparatur lohnt eh nur, wenn man es selber macht). Angebot: 150 Euro incl. MwSt.

    10 Minuten Internetrecherche: Händler in Hagen mit Onlineshop. Angebot: 40 Euro incl. MwSt. Und da brauche ich nicht mal vor die Türe und muß mir das Teil holen fahren. Zwei Tage später mit Paketdienst geliefert und ne halbe Stunde später läuft die Spüli wieder.

    Das hat m.E. nichts mit "Geiz ist geil" zu tun. So funktioniert unsere Marktwirtschaft.

  5. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ...

    #5
    .....und schon wieder dieses Argument mit "12000 Euro " Motorrad, daß ist doch völlig unsachlich, ich denke jeder möchte mit seinen Kröten so gut wie es geht über die Runden kommen, dazu gehört heute ja wohl auch das Internet um günstige Angebote zu erstehen,so siehts aus Die "Geiz ist Geil" Mentalität besitze ich auch nicht, aber ich habe einen Kopf zum denken und rechnen

    Gruß vom Strand

    Thomas

  6. Anonym3 Gast

    Standard Taschengeld

    #6
    Zitat Zitat von limbrunn

    Wenn jemand ein 12.000 Euro Moped fährt, kann ich diese Schnäppchenmacher-Mentalität echt nicht verstehen.
    ...BMW ist wie Harley eine Premium Marke... also in einem Harley Store höre ich nie ein rumgefeilsche ...( bei den Japanisch Dealer steht ja gar kein Endpreis mehr auf dem Verkaufsschild..nur noch 24x so und so viel Kohle ...sagt schon alles...

    ...geht doch bei den Klamotten schon los...erschreckend mit was die meisten herumfahren

    ...und keine Ahnung wie es die meisten Heutzutage finanziell auf die Reihe bringen ...2 Autos...Hütte zum abzahlen...min. 4 Mäuler zu stopfen...Urlaub...

    ...aber die Finanzierungsmöglichkeiten heutzutage haben meiner Ansicht keinen positiven Input auf das Hobby Motorradfahren...wie hat mal ein Bänker zu mir gesagt mit meinen damals zarten 18 Jahren...

    ...ja wie..Sie müssen Geld aufnehmen für ein Motorrad...von uns gibt es nix...sparen Sie..dann können Sie sich ihren Traum erfüllen...


    ..Hertzi..

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von thomas
    .....und schon wieder dieses Argument mit "12000 Euro " Motorrad
    Jau, das halte ich auch für den schwächsten Punkt des Postings... das hat damit überhaupt nichts zu tun... wer früher nur ne 650er Suzuki gefahren wäre, finanziert sich eben nun seine vollausgestattete GS. So what?

    Du hast natürlich recht, man sollte nicht immer nach dem billigsten Preis gieren sondern auch das Drumherum nicht vergessen... aber für mich kann ich sagen "ist auch nicht der Fall". Nur kann ich keine 500 eur für eine Inspektion in Köln zahlen, wenn ich am Nürburgring 250 eur bezahle. Das geht einfach nicht. Wenn Du mir die 250 eur sponsorst, gehe ich aber gerne wieder zum lokalen Händler.

  8. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #8
    Was ich nicht verstehe: Wenn Unternehmer knallhart Kosten drücken, indem sie Zulieferer zu noch niedrigeren Preisen zwingen, indem sie noch billigere Lieferanten in China finden, indem sie noch weniger Löhne zahlen, indem sie Leiharbeiter einstellen oder Überstunden nicht bezahlen, indem sie mit halb so viel Leuten doppelt so viel produzieren, diese Leute werden als geniale, erfolgreiche Unternehmer gefeiert, die mit noch effizienteren Strukturen noch höhere Gewinne generieren.

    Wenn ein Privatmann beim Einkauf genauso handelt, ist er ein kurzsichtiger Egoist, der keine Rücksicht auf die heimische Wirtschaft nimmt.

    Also irgendwas passt da doch nicht, oder?

    Ganz davon abgesehen, dass die Jacke vom Freundlichen um die Ecke für 500 Euro aus China, oder neuerdings, aus Bosnien kommt. Weil die 3 Euro 60, die BMW für eine Näherin in Mecklenburg Vorpommern pro Stunde zahlen müsste, den Bayern zu teuer ist.

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #9
    @Auranzgeb
    Du bis mir zuvor gekommen

    Das Thema ist ein "zweischneidiges Schwert". Das Verhalten der Konsumenten ist nicht mehr "Geiz ist Geil" sondern " .... ich muß geizen".

  10. Anonym3 Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Aurangzeb


    Ganz davon abgesehen, dass die Jacke vom Freundlichen um die Ecke für 500 Euro aus China, oder neuerdings, aus Bosnien kommt. Weil die 3 Euro 60, die BMW für eine Näherin in Mecklenburg Vorpommern pro Stunde zahlen müsste, den Bayern zu teuer ist.
    Jetzt bitte nicht was wichtiges Vergessen ...Bei Polo ...HG...und wie sie alle heißen sind die vergleichbaren hochwertigeren Klamotten zum kaum günstiger..nur mit dem Unterschied daß der BMW Händler nur hochwertige Ware verscheppert...schaut euch doch mal bei Polo..HG..usw. genauer hin...die hochwertige Ware ( Ein Shoe oder Arai Helm ist dort um ein vielfaches teurer wie beim ..... ) hat eine Staubschicht darauf ....im vergleich zu den...eher nicht so hochwertigen Produkten...sagt alles....


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) DAS Schnäppchen! 12er ADV komplett!
    Von thomasL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 07:37
  2. Schnäppchen Lenkererhöhung
    Von topgun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:10
  3. Schnäppchen bei Polo... ?
    Von rrobi im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 21:40
  4. Schnäppchen?
    Von Placebo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 12:16
  5. Ebay Schnäppchen
    Von supermotorene im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 21:08