Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Schnäppchen machen :-(

Erstellt von limbrunn, 14.03.2007, 00:27 Uhr · 64 Antworten · 5.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Richtig, das sind zwei Dinge, die sich nicht verbinden lassen.
    Geht nicht, gibts nicht! (Werbeslogan ausgerechnet eines Filiallisten )
    Das wäre ja genau euer Thema:
    http://www.giessener-anzeiger.de/six...dpa=wirtschaft
    (Nein ich habe mit der Aktion nichts zu. Bin mit niemandem dort verwandt oder verschwägert. Auch weis ich nicht ob das was bringt oder nicht. Ist nur ein Anreiz.)

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Schorsch
    Geht nicht, gibts nicht! (Werbeslogan ausgerechnet eines Filiallisten )
    und der Werbespruch ist auch noch extrem dösig

    ... scheinbar wirbt der Laden für Sachen, die >> nicht gehen << oder die es >> nicht gibt <<

    erst in dieser Schreibweise >> "geht nicht" gibts nicht << wird´n Schuh draus

    zurück zum Thema:
    Zitat Zitat von GSWerner
    Es gibt Dinge, die muß man vorher einfach anfassen (oder hören). Und der Preis setzt sich immer zusammen aus Produkt und Dienstleistung.
    Wenn die Dienstleistung (oder die Beratung) aber grottenschlecht ist (was häufig leider der Fall ist) kaufe ich natürlich da, wo es am Billigsten ist.
    *unterschreib* .... ich würde z.B. niemals auf die Idee kommen und mir einen Moppedhelm im I-Net kaufen, die Angelegenheit verlangt förmlich nach einer Fachberatung.

  3. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #43
    Wenn man selbst hinter einer Ladentheke steht (ich gehöre auch dazu), diskutiert man dieses Thema aus einer ganz speziellen Sicht.

    Wenn es mir (oder meinen Mitarbeitern) gelingt, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen ,gibt es nur in ganz seltenen Fällen eine Preisdiskussion.

    Das setzt aber folgendes voraus:

    - Ich muß Ahnung haben
    - Ich muß genau zuhören, was der Kunde will
    - Ich muß ihm wirklich bei seinem Problem helfen wollen
    - Wenn es eine preiswerte Lösung gibt, muß ich sie auch nennen

    Leider gibt es immer weniger Verkäufer, die nicht den kurzfristigen Profit im Auge haben. Mitarbeiter in Filialbetrieben (auch Autowerkstätten!!!) sind in den meisten Fällen einem ziemlichen Umsatzdruck ausgesetzt.
    Da ist es kein Wunder, dass die Kunden sich enttäuscht abwenden und da kaufen, wo es am Billigsten ist.

  4. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #44
    Stimme Werner voll zu.

    Ich habe es schon erlebt, dass ich in "Motorrad-Fachgeschäften" war, wo Verkäufer oder Verkäuferinnen auf mich zukamen "Kann ich Dir (Ihnen) helfen?" und dann keinen blassen Dunst vom Produkt oder Motorradfahren hatten. Da war mir in 2 Min. klar, dass ich eine Verkäuferschulung durchführen sollte. Eine Verkäuferin wusste noch nicht mal den theoretischen Unterschied zwischen einem Motorradtouren- und einem reinen Crosstiefel. Die konnte noch nicht mal jeweils draufdeuten, als wir davorstanden.

    Auf der anderen Seite habe ich bei mir ums Eck einen winzigen GPS-Laden mit einem sehr kompetenten Verkäufer, der mir auch nach 3 Jahren nach dem Kauf eines 276C noch weiterhilft. Der Preis war teurer als im Internet aber den Laden will ich nicht missen und ich kaufe dort gerne immer wieder ein wenig Zubehör und lasse mich informieren was es neues gibt.

    Gruss!
    Kröte

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Ingo (SE)
    ich würde z.B. niemals auf die Idee kommen und mir einen Moppedhelm im I-Net kaufen, die Angelegenheit verlangt förmlich nach einer Fachberatung.
    Wenn ich genau weiss, welchen helm ich möchte, da ich ihn schon habe (hatte), kan man das schon machen.
    Ich habe mir nach meinem Unfall einen neuen Schuberth C2 matt schwarz über einen Händler im Netz geholt. Preisunterschied zum Listenpreis: 100 €.
    Da ich wusste, dass der Helm passt, war es kein Risiko. Wenn ich aber einen völlig neuen Helm haben will, führt nicht an einer ausgiebigen Anprobe vorbei.

  6. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #46
    Hallo,

    es braucht eben beide Vertiebskanäle. Wenn ich genau weiss, was ich möchte, dann bestelle ich auch auf dem Internet. Wenn ich mich beraten lassen will, dann gehe ich in ein Fachgeschäft und kaufe dann aber auch dort ein. Es macht ja auch keinen Sinn, für eine Leistung zu zahlen, die ich nicht benötige. Weiterhin kann man sich ja auch über das Internet schlau machen, im Bekanntenkreis herumfrageb etc. Dass ich mich z.B. für eine 1150er GS ADV entschieden habe (ohne BKV), ist nicht zuletzt diesem Forum und diversen Berichten im Internet zu verdanken
    Wenn ich Beratung brauche oder wenn ich etwas sofort haben muss/will, zahle ich gerne einen höheren Preis. Allerdings sollte es in einem bestimmten Verhältnis stehen. In vielen Fällen ist das aber nicht gegeben. Wenn ein Fachgeschäft etwas bestellen muss, kann ich es ja auch direkt selber tun. Bei uns in der CH kommt noch dazu, dass viele Fachgeschäfte nicht gerade kundenfreundliche Öffnungszeiten haben. In der Regel haben sie dann offen, wenn ich ebenfalls arbeiten muss.
    Ich denke nicht, dass man alles auf "Geiz ist geil" abschieben kann. Aber ich bin der Meinung, das viele Fachgeschäfte einfach ihre Vorteile nicht nutzen, sondern lieber über die Internethändler jammern.

    Grüsse,
    András

  7. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Andras
    Wenn ich mich beraten lassen will, dann gehe ich in ein Fachgeschäft und kaufe dann aber auch dort ein. Wenn ich Beratung brauche oder wenn ich etwas sofort haben muss/will, zahle ich gerne einen höheren Preis. Allerdings sollte es in einem bestimmten Verhältnis stehen.
    Genau so, sollte man es sehen. Die Rechnung geht dann für den (kompetenten und ehrlichen) Verkäufer als auch für den (dann zufriedenen) Kunde in vollem Umfang auf.

    Uli

  8. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Wenn ich genau weiss, welchen helm ich möchte, da ich ihn schon habe (hatte), kan man das schon machen.
    Ich habe mir nach meinem Unfall einen neuen Schuberth C2 matt schwarz über einen Händler im Netz geholt. Preisunterschied zum Listenpreis: 100 €.
    Da ich wusste, dass der Helm passt, war es kein Risiko. Wenn ich aber einen völlig neuen Helm haben will, führt nicht an einer ausgiebigen Anprobe vorbei.
    ja ok, ich hätte es genauer schreiben sollen ...

    latürnich ging es bei der Aussage um einen neuen Helm eines anderen Herstellers/Typs, für das gleiche Produkt hast Du die fachliche Beratung ja bereits beim ersten Kauf erhalten.

  9. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Andras
    Bei uns in der CH kommt noch dazu, dass viele Fachgeschäfte nicht gerade kundenfreundliche Öffnungszeiten haben. In der Regel haben sie dann offen, wenn ich ebenfalls arbeiten muss.
    András
    Hallo Andras!

    Ok, die Öffnungszeiten sind ein echtes Problem. Aber viele Einzelhändler haben für
    sich beschlossen, ihren Laden nur dann zu öffnen, wenn sie Top-Leute hinter den
    Ladentisch stellen können.

    Die kosten aber! Und diese Kosten muß ich in meine Waren einkalkulieren.
    Also riskiere ich es, dass der eine oder andere Kunde vor verschlossener Tür steht.

  10. Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #50
    Endlich mal jemand der die Wahrheit sagt.

    Es ist kaum zu glauben aber unter den BMW Fahren sind deutlich mehr
    geiz ist geil Fanatiker als unter den Fahrern anderen Marken.

    Ich habe vor der GS eine Triumph Speed Triple gefahren, da hat ne Inspektion mal eben 600.- Euro gekostet aber dort wird deutlich weiniger gejammert als unter BMW Fahrern. Die meisten BMW Fahrer fangen an zu jammern wenn sie für ne Inspektion 250.- Euro zahlen müssen, ich finde das recht günstig und freue mich darüber dass ich nicht wieder 600 Euro im T Händler schleppen muss.
    Denkt doch auch mal an die Mitarbeiter die dort Arbeiten, die müssen ich das Gejammer von den ach so armen Kunden immer wieder anhören, bekommen aber ihren Lohn genau von diesen Kunden. Dürfen die keine BMW Fahren oder einfach nur ihre Familien ernähren.
    Das sind deutsche Arbeitnehmer die ihre Kohle in Deutschland verdienen und ausgeben.
    Vielleicht kaufen genau diese Kunden Produkte die von euren Arbeitgebern hergestellt werden, oder auch nicht, kaufen lieber billig Produkte aus China, weil geiz ja so geil ist.

    Aber mir ist noch etwas aufgefallen, immer wieder höre ich in diesem Forum das die Qualität schei... ist, das der Händler nichts taucht und so weiter, aber was noch schlimmer ist, sehr oft ist die erste Reaktion mancher User „den must du verklagen“.

    Auch bin ich der Meinung das es gerade unter BMW Fahrern jede Menge Arschl… gibt, deutlich mehr als bei anderen Marken.
    Das habe ich jedoch erst bemerkt als ich mir eine GS gekauft hatte, ich finde meine GS geil, nichts und niemand kann sie mir schlecht machen, auch nicht die alles und immer wieder alles schlecht Macher, in den Dreck Zieher die es leider auch in diesem Forum gibt.

    So und nun steinigt mich oder schmeißt mich aus dem Forum, aber das musst ich mal loswerden.

    Gruß Michael


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) DAS Schnäppchen! 12er ADV komplett!
    Von thomasL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 07:37
  2. Schnäppchen Lenkererhöhung
    Von topgun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:10
  3. Schnäppchen bei Polo... ?
    Von rrobi im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 21:40
  4. Schnäppchen?
    Von Placebo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 12:16
  5. Ebay Schnäppchen
    Von supermotorene im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 21:08