Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

schon gesehen, trotz Vorfahrt Mitschuld !

Erstellt von Hans BHV, 21.04.2013, 10:22 Uhr · 34 Antworten · 3.112 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #21
    Zu solchen Prozessen kann ich (leider) auch etwas mitreden ... hatte im Januar (nach über drei Jahren) endlich einen abschließenden Prozess mit ähnlichen Umständen (also Vorfahrtsverletzung einer Dose, in die ich dann hinten rein gefahren bin).

    Schlussendlich war vor allem die Aussage des Sachverständigen entscheidend und es ging dabei in erster Linie noch darum, ob ich hätte mit einer entsprechenden Bremsung den Unfall vermeiden können (bzw. ob ich stark genug hätte bremsen können um den Unfall zu vermeiden). Es wurde also sehr lange darüber diskutiert an welchem Punkt wer zum Ausgangszeitpunkt kurz vor dem Unfall war um zu ermitteln ob eine Vollbremsung meinerseits den Unfall hätte vermeiden können ... es ging dabei um einzelne Meter.
    Da dann aber auch durch die geladenen Zeugen keine genaue Angabe gemacht werden konnte (und durch das ABS auch keine Bremsspuren vorhanden waren), wurde in dem Fall dann zu Gunsten meiner Seite entschieden (also keine Teilschuld). ... hätte aber auch anders ausgehen können.

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #22
    Darf man fragen, in wie weit du dich bei der Polizei und dann in der Verhandlung hinsichtlich der Geschwindigkeit und des gesamten Unfallhergangs geäußert hast? Fröhlich drauf losgequasselt (in der Vermutung völlig unschuldig zu sein) oder reserviert, kurz und bündig "weiß ich nicht" gesagt?

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    @IamI
    Eine weise Einstellung.
    Mein Fahrlehrer sagte nach bestandener Prüfung zu mir "Immer daran denken: Jetzt hast Du die Erlaubnis ohne Begleitung selbstständig im öffenlichen Verkehr üben zu dürfen! Stell' Dir vor Du wärest unsichtbar und alle um Dich herum wären Deppen. Dann lebst Du lange!"
    gerd
    korrekt. die "deppenregel" wurde mir auch eingebläut ! nach 30 jahren im straßenverkehr kann ich sagen: es gibt tatächlich sehr, sehr viele davon...

    gestern gesehen (kein scherz) auf einer sehr stark befahrenen straße in wien: kleinwagen, offenes fenster, fette frau nicht angegurtet, auf der schoß einen hund, in einer hand ein handy, mit dem sie (anscheinend) sms getippt hat - natürlich alles während der fahrt...

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    korrekt. die "deppenregel" wurde mir auch eingebläut ! nach 30 jahren im straßenverkehr kann ich sagen: es gibt tatächlich sehr, sehr viele davon...

    gestern gesehen (kein scherz) auf einer sehr stark befahrenen straße in wien: kleinwagen, offenes fenster, fette frau nicht angegurtet, auf der schoß einen hund, in einer hand ein handy, mit dem sie (anscheinend) sms getippt hat - natürlich alles während der fahrt...
    derartige erlebnisse hab ich am tag mindestens 1x....seitdem ich die gopro habe filme ich jeden tag meinen weg ins büro(zwecks den idioten die ich regelmäßig fast übern haufen fahren)...

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Darf man fragen, in wie weit du dich bei der Polizei und dann in der Verhandlung hinsichtlich der Geschwindigkeit und des gesamten Unfallhergangs geäußert hast? Fröhlich drauf losgequasselt (in der Vermutung völlig unschuldig zu sein) oder reserviert, kurz und bündig "weiß ich nicht" gesagt?
    Beim Unfall selber wurde nicht wirklich eine Aussage aufgenommen ... und ins Krankenhaus ist die Rennleitung nicht mit gefahren.
    Der Rest ging über meinen Anwalt.

    Bei der Verhandlung wurden zum Thema Geschwindigkeit vor allem die Aussagen dreier Zeugen (Autofahrer, die neben bzw. hinter mir gefahren sind) berücksichtigt (nach deren Meinung ich nicht zuschnell unterwegs war - eher gleichschnell).
    PS.: Es handelte sich bei dem Geschehnis um eine doppelspurige Hauptstraße, in die an einer Kreuzung eine Dose von Links eingebogen war.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    seitdem ich die gopro habe filme ich jeden tag meinen weg ins büro(zwecks den idioten die ich regelmäßig fast übern haufen fahren)...
    Hier in Dland ist das ansich kein "rechtssicheres Beweismittel". D.h. normalerweise können solche Aufnahmen eigentlich nicht für Beweiszwecke hergenommen werden, bzw. müssen von einem Gericht nicht anerkannt werden oder können angefechtet werden (von der "Gegenpartei"). Heißt aber auf der anderen Seite auch nicht, dass solche Aufnahmen bei Gericht nicht eingebracht werden dürfen ... mittlerweile tun Gerichte sie ja doch zulassen.
    Wie es in Öland ist, weiß ich nicht.

    Interessant aber, wie sich mancher Verkehrsteilnehmer plötzlich verhält, wenn er bemerkt dass an deinem Fahrzeug eine Kamera mitläuft. Habe ja selber zumeist zwei Kameras am laufen (wenn ich mit meinen GoPros unterwegs bin) und da hat schon so der eine oder andere mal plötzlich ganz großen Abstand gehalten ...

  6. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #26
    Das deutsche Richter über den den Dingen des normaleren Lebens schweben und die Füße nicht am Boden haben ist mir schon lange bewusst.
    Es kommt halt immer nur drauf an wie kurupt und wieviel kriminelle Energie dein Anwalt hat wenn du Recht bekommen willst.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    derartige erlebnisse hab ich am tag mindestens 1x....seitdem ich die gopro habe filme ich jeden tag meinen weg ins büro(zwecks den idioten die ich regelmäßig fast übern haufen fahren)...
    letztens sogar einen rollerfahrer mit pfeife gesehen ! ok, das könnte zonko gewesen sein....

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #28
    Hi
    ich habe noch in der Fahrschule gelernt, daß man so fahren sollte
    als würden alle alles richtig machen.
    Und wenn man Vorfahrt hat muss man sie auch wahrnehmen, also
    nicht stehenbleiben und dumm rumwinken.

    Ist wohl alles überholt.
    Gruß

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ich habe noch in der Fahrschule gelernt, daß man so fahren sollte
    als würden alle alles richtig machen.
    Und wenn man Vorfahrt hat muss man sie auch wahrnehmen, also
    nicht stehenbleiben und dumm rumwinken.
    du kannst nie so fahren als ob alle alles richtig machen da z.B. kinder, ältere, offensichtlich besoffene usw. vom vertraunensgrundsatz ausgenommen sind(zumindest hier in AT).
    soviel zum rechtlichen.

    zum anderen gilt natürlich(und das haben sie mir schon vor 15 jahren in der fahrschule beigebracht) was ich oben geschrieben habe: Was ist dir lieber ? Das du im recht bist oder das du im graben list ?

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    ich habe noch in der Fahrschule gelernt, daß man so fahren sollte
    als würden alle alles richtig machen.
    Und wenn man Vorfahrt hat muss man sie auch wahrnehmen, also
    nicht stehenbleiben und dumm rumwinken.

    Ist wohl alles überholt.
    Gruß
    naja, man sollte halt nie den gesunden Menschenverstand ausschalten, aber im Prinzip stimmt das schon so. Mich nerven auch diese immer mehr werdenden Deppen, die eindeutig Vorfahrt haben und mich aus der nicht berechtigten Straße rauswinken. 1. hält das den Fluß auf und 2. bin ich doch nicht blöd. Am Ende wartet der genau da drauf und fährt mir dann rein. Autobumser nennt man die. Ich nehme immer demonstrativ die Hände vom Lenkrad


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr so was schon mal gesehen?????
    Von Lord Vader im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 23:21
  2. schon gesehen?
    Von Gerard im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 10:26
  3. Schon gesehen
    Von Mane im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 15:18
  4. Ich hab´sie schon gesehen!!!!!!!
    Von supermotorene im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 10:53
  5. Schon gesehen
    Von TirolerMichl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 14:13