Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Schräglage bis die Raste kratzt?

Erstellt von Udo, 13.06.2007, 19:15 Uhr · 83 Antworten · 10.923 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Standard

    #11
    Wenn ich das alles so lese, meine ich ich kann kein Mopedfahren.
    Bin ja mal gespannt auf mein FST in Oberhausen 12.08
    Ich glaube wenn ich erst mal Lunte gerochen habe dann geht die Luzi ab.
    oh oh oh

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #12
    @Goldi,
    "Na ja Peter, jeder Reifen verlirt irgend wann mal die Haftung"

    das ist mir schon klar.
    Ich wollte mit meinem Beitrag nur zeigen, daß, "bevor" der
    MT wegschmiert versch. Teile aufsetzen.
    Peter

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Peter
    @Goldi,
    Ich wollte mit meinem Beitrag nur zeigen, daß, "bevor" der
    MT wegschmiert versch. Teile aufsetzen.
    Du solltest mal Dein Fahrwerk anständig vorspannen. Oder fährst Du nur auf der Nordschleife? Die Straßen auf denen ich fahre, bieten leider soviel Grip nicht... und glaub mir, ich kenne den Grenzbereich des Tourance, Wir sind quasi per Du.

  4. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #14
    Hmmmmmmmmmmm ?

    Ich wiege nur 68 Kg, wahrscheinlich die Hälfte wie der Peter

    Fahre das Originalfahrwerk und komme weder mit den Fußrasten noch mit dem Ständer auf
    Angststreifen vorne 1-2 mm, hinten 0 mm (CRA)

    NEEEIN.. ich schiebe das Moped nicht

  5. Chefe Gast

    Standard

    #15
    Hmmpft,
    mir geht's da wie Goldi oder Andreas
    zu leicht und/oder zu viele deutsche Standardstrassen
    Dem Reifen nach müsst ich bald auf der Flanke daherkommen, aber die Raste hat (ausser ein mal mit Sozia) noch keine Bekanntschaft mit der Strasse gemacht. Abgesehen davon müsste ich auf meiner täglichen (Landstrassen-)Strecke mit über 160 km/h dahin brausen, um in den wenigen nennenswerten Kurven so schräg durch zu pfeiffen - und auch bei uns schlafen die Grünen nicht
    Tja, aber auf Sardinien, jaaa daaa war das schon möglich - der Grip, die Strassenführung, der wenige Verkehr - da nimmt das Profil auf der Seite schneller ab, als in der Mitte

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #16
    He Mädels,
    nun seids net gleich deprimiert

    @Goldi,
    "Ich wiege nur 68 Kg, wahrscheinlich die Hälfte wie der Peter"
    das trifft net zu.

    @AMGaida,
    "Du solltest mal Dein Fahrwerk anständig vorspannen"

    He Ihr 2,
    Wenn eure Federn auf euer Gewicht abgestimmt sind, dann könnt
    ihr so schwer oder so leicht sein wie Ihr wollt.Dann wird ein gut abgestimmtes Fahrwerk beim schweren oder leichten Fahrer immer
    gleich arbeiten.Das heißt die Federwege werden zu 100% genutzt.
    Für das sinds ja schließlich auch da.
    Da oben der Angststreifen angesprochen wurde habe ich euch noch ein Bild meiner Reifen angehängt, damit Ihr euch so mal
    eure Gedanken machen könnt
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken reifen.jpg  

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Peter
    He Ihr 2,
    Wenn eure Federn auf euer Gewicht abgestimmt sind, dann könnt
    ihr so schwer oder so leicht sein wie Ihr wollt.Dann wird ein gut abgestimmtes Fahrwerk beim schweren oder leichten Fahrer immer
    gleich arbeiten.Das heißt die Federwege werden zu 100% genutzt.
    Eben, wenn das Fahrwerk richtig einstellt ist, hast Du auch keinen unerwünschten Bodenkontakt mehr.

    Das Foto der Reifen deprimiert mich jetzt nicht weiter... so sehen meine auch aus. Und nun? Mehr Grip haben sie deshalb immer noch nicht... sie rutschen immer noch weg, bevor was streift.

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #18
    SOO sah mein Anakee nach 6500 hinten auch aus

    Werde ihn nie mehr fahren weil er vorne immer wegrutscht.

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #19
    @AMGaida,
    "Eben, wenn das Fahrwerk richtig einstellt ist, hast Du auch keinen unerwünschten Bodenkontakt mehr"

    Naja, wenn das deine Meinung ist................................
    Peter

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Peter
    hast Du auch keinen unerwünschten Bodenkontakt mehr


    Ich glaube da hängt auch sehr viel von der Fahrweise ab..


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  2. eine Starterfrage... Anlasser kratzt
    Von Bewi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 20:36
  3. Schräglage
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 10:31
  4. Schalthebel kratzt am Seitenständer....
    Von Knappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 09:08
  5. Haupständer kratzt beim Kurvenfahren auf dem Asphalt!
    Von senfler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 11:50