Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Schräglagensensor

Erstellt von AndreasXT600, 22.04.2010, 20:40 Uhr · 51 Antworten · 5.556 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ah, unser theoretiker doziert wieder ...

    @lars:
    hast du mittlerweile deine von dir geschätzte 20° maximalschräglage mal überboten?
    Ein, zwei mal glaube ich. Vielleicht sollte ich sonen Sensor kaufen Aber ich arbeite daran

    (hier sind leider nicht so viele enge Kurven verfügbar. Es läuft inzwischen ganz fluffig in den Kurven die da sind, aber da rauscht man größtenteils halt locker mit 100km/h durch - wenig Trainigsfeld).

    Ich bin in der vorletzten Woche über 1000km gefahren. Nächste wird genauso. Wie viel muss ich denn runter haben, bis das Theoretiker-Gemecker aufhört? Oder muss ich den Mund halten? DAS wird schwierig.

    Vermutlich geht's nach Jahren - wobei, sind dann 7 Motorradfahrerjahre ein Menschenjahr?

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    Vermutlich geht's nach Jahren - wobei, sind dann 7 Motorradfahrerjahre ein Menschenjahr?

    wohl eher umgedreht. eine mopedsaison sind 7 menschenjahre. so viel wie da pssieren kann und auch passiert ist das durchaus gerechtfertigt, denke ich

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Vermutlich geht's nach Jahren ...
    Stimmt!
    Und wenn Du dann die Grenzschräglage gefunden hast, fängst Du automatisch wieder von vorne an.

    Was mir geholfen hat:
    Die Wohlfühlschräglage unter versierter Anleitung finden. Meist geht noch mehr als man glaubt.
    Aber: irgendwo ist immer Schluß und danach gilt das oben gesagte. Zumindest war das bei mir so.

    Es gibt natürlich auch ganz harte und schmerzlose, die aufstehen und so weiter fahren als wäre nichts gewesen.

    Beim ADAC-FST gibt es übrigens schon seit längerem Schräglagensensoren Die sind weiß, gehen über die gesamte Reifenbreite und kann man sich z. B. in einem Schreibwarenladen kaufen. Allerdings ohne digitale Anzeige.

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    Beim ADAC-FST gibt es übrigens schon seit längerem Schräglagensensoren Die sind weiß, gehen über die gesamte Reifenbreite und kann man sich z. B. in einem Schreibwarenladen kaufen. Allerdings ohne digitale Anzeige.

    Gruß
    Thomas
    du meinst jetzt doch nicht etwa das die sich "tipp-EX" auf die reifen malen????

  5. LGW Gast

    Standard

    #35
    Kreide, hätt ich getippt

  6. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard wen juckt´s ?

    #36
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ah, unser theoretiker doziert wieder ...


    ... in der praktischen anwendung ist bei aufsetzen des zylinders schluss.
    mehr geht eben nicht, danach kommt nur noch abflug.
    und wieviel grad schräglage das sind,
    wen juckt`s ?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen

    ...
    wen juckt`s ?

    mich
    und sei es aus reiner neugier ....

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    Beim ADAC-FST gibt es übrigens schon seit längerem Schräglagensensoren Die sind weiß, gehen über die gesamte Reifenbreite und kann man sich z. B. in einem Schreibwarenladen kaufen. Allerdings ohne digitale Anzeige.

    Gruß
    Thomas
    Ich habe das am Freitag gemacht und fand das recht witzig. Dort waren die Schräglagensensoren zwei in Leder gekleidete Instruktoren die wild gestikulierend am Rand standen und mit Daumen und Zeigefinger den Rest Bodenfreiheit anzeigten.
    die hatten zwar keine Digitale Anzeige, wurden aber alarmierend laut als sie die schwarzen Striche auf der Straße sahen....

    Und zum Ende hin im Dunkeln sahen, laut Aussage der anderen Teilnehmer, die Funken der Fußrasten sehr schön aus.

    Nur die grauen Haare des einen Instruktors sind, so mein Eindruck, etwas mehr geworden....

  9. Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    347

    Standard

    #39
    Auf der Rennstrecke. Grummelgrummel Die optimale Schräglage haascht wenn der Zylinder im 90° Winkel steht...test Mist noch keine 90°...ahhh jetzt, Scheisse Kiesbett..
    Eey Mann mit neeer Guzzi, nicht mit neeer BMW

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ich habe das am Freitag gemacht und fand das recht witzig. Dort waren die Schräglagensensoren zwei in Leder gekleidete Instruktoren die wild gestikulierend am Rand standen und mit Daumen und Zeigefinger den Rest Bodenfreiheit anzeigten.
    die hatten zwar keine Digitale Anzeige, wurden aber alarmierend laut als sie die schwarzen Striche auf der Straße sahen....

    Und zum Ende hin im Dunkeln sahen, laut Aussage der anderen Teilnehmer, die Funken der Fußrasten sehr schön aus.

    Nur die grauen Haare des einen Instruktors sind, so mein Eindruck, etwas mehr geworden....
    die sollten sich vielleicht die mopeds vorher genauer anschauen, dann wissen auch die mit wem sie es zu tun haben und können bei solchen situationen gelassener reagieren.
    ich habe noch nie so ein training besucht. für wen ist so etwas ratsam oder sollte es jeder mal oder öfter mitmachen????


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte