Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Schwarz weiße GS gestohlen / Raum DA

Erstellt von Merlinsche, 18.09.2013, 07:39 Uhr · 12 Antworten · 1.659 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Und wer sollte daran Interesse haben?

    Die Hersteller, die dann weniger Motorräder verkaufen würden aber einen höheren Aufwand hätten?
    Die Polizei, die das Verfahren nicht nach 3 Monaten von Amts wegen einstellen könnte?
    Die Versicherer, denen dann Argumente zur Beitragserhöhung ausgehen würden?
    eBay, die dann weniger Umsatz machen würden?
    Die Eigentümer, die dann nicht mehr nach 4 Wochen den Zeitwert ersetzt bekämen sondern ggf länger warten müßten?

    So ärgerlich der Einzelfall ist. Was willst Du denn machen, nach 3 Monaten taucht Dein linker Ventildeckel bei eBay auf und deshalb verweigert die Versicherung die Auszahlung, Du hast aber gerade für 18.000€ nen neuen Hobel bestellt. Viel Spaß bei Deiner Hausbank.


    Die Polizei stellt keine Verfahren ein, schon gar nicht von Amts wegen...

    Der linke Ventildeckel ist nicht individualisiert und kann somit so oft auftauchen wie er will, er kann deinem Moped nicht zugeordnet werden...

    Aber Hauptsache sarkastisch...

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Und wer sollte daran Interesse haben?

    Die Hersteller, die dann weniger Motorräder verkaufen würden aber einen höheren Aufwand hätten?
    Die Polizei, die das Verfahren nicht nach 3 Monaten von Amts wegen einstellen könnte?
    Die Versicherer, denen dann Argumente zur Beitragserhöhung ausgehen würden?
    . . . Spaß bei Deiner Hausbank.
    Mann, du raubst einem aber auch jede Hoffnung. . .

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #13
    Ich habe dieses Thema erst jetzt entdeckt und als Darmstädter natürlich mit besonderem Interesse die Pressemitteilung der Polizei gelesen, zumal mir der Tatort, der Demburgweg unbekannt war.

    Gut, mittlerweile weiß ich es. Der Demburgweg liegt nicht gerade in einer Vorzeigegegend von Darmstadt. Hochhäuser ehem. sozialer Wohnungsbau, jetzt solzialer Brennpunkt mit hohem Ausländeranteil. Eine Gegend wo wohnbedingt sich der eine nicht um den anderen kümmert und bei dem Gewalt zur Durchsetzung seiner vermeintlichen Rechte durchaus nicht unüblich ist. Ich denke, daß an dem Diebstahl keine polnischen, ukrainischen, bulgarischen oder rumänischen oder sonstigen Diebesbanden beteiligt waren. Ich denke eher, daß die eine lokale Geschichte ist. Zum rumfahren, als mögliche Racheaktion oder einfach auch nur um durch den Teileverkauf sein Hartz IV etwas aufzubessern. Möglicherweise von Leuten begangen, die selbst dort wohnen, wobei ich den Besitzer selbst grundsätzlich erst einmal nicht ausschließe. Ich weiß es nicht, es ist nur eine Vermutung. Man sollte aber nicht bei jedem Diebstahl gleich irgendwelche Diebesbanden in Verdacht haben.

    Aber egal, wo es jetzt auch war und wer es war. Man sollte dem Klauen durch eigene Vorkehrungen entgegenwirken. So gut das halt geht.

    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Garmin 276 C gestohlen
    Von Firestorm1971 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 19:45
  2. GS gestohlen .....
    Von pdgs12 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 22:32
  3. Gestohlen
    Von krümel2405 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 19:06
  4. weiße Blinker, weiße Birnen?, original Gehäuse
    Von HP2Sascha im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 17:56
  5. Das war´s, die GS ist gestohlen worden!
    Von Hubert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 07:48