Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Schweizer Töffkollegen (Reinigung des Motorrades bei Händler)

Erstellt von ravenhawk, 28.07.2013, 18:21 Uhr · 21 Antworten · 2.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard Schweizer Töffkollegen (Reinigung des Motorrades bei Händler)

    #1
    Hallo Töffkollegen aus der Schweiz

    Ich habe nicht schlecht gestaunt als auf meiner Rechnung (1000er Service) die Reinigung des Motorrades mit Fr. 60.- aufgelistet war. (BMW-Händler Dielsdorf). Ich musste dies bei anderen Händlern nie zahlen.
    Ist dies seit neuestem so?

    Gruss Steff

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard

    #2
    Blöde Frage: Wie "schmutzig" war sie denn? (Lehm, Teer, verkrustet,...?)

  3. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #3
    nix dergleichen...nur Schönwetterkilometer

    gruss steff

  4. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #4
    Hast du die Reinigung bei der Auftragsannahme beauftragt?
    Wenn "nein" würde ich das auch nicht zahlen.
    Falls "ja" -> bled g'laffa.

  5. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #5
    Nein war keine Anweisung meinerseits. Bis jetzt musste ich fürs Reinigen noch nie bezahlen und fahre schon über 30 Jahre Motorrad. Mir ist Garage eh nicht gan koscher. Darum wollte ich ja von den schweizer Kollegen Meinungen.

    Gruss Steff

  6. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #6
    Hallo
    obwohl ich eigentlich nie zum Freundlichen zum KD gehe aber wenn, dann mit sauberen Motorrad.Es kommt auf den Verschmutzungs-Grad an. Sollte es regnen auf der Hinfahrt zur Werkstatt ist das natürlich etwas anderes aber an einem schmutzigen Motorrad würde und wollte ich auch nicht schrauben müßen. Abgesehen davon, warum sollte der Freundliche das Motorrad "Umsonst" reinigen Du möchtest doch auch eine saubere und fachgerechte Arbeit an Deinem Motorrad !

    Grüße Eugen

  7. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    obwohl ich eigentlich nie zum Freundlichen zum KD gehe aber wenn, dann mit sauberen Motorrad.Es kommt auf den Verschmutzungs-Grad an. Sollte es regnen auf der Hinfahrt zur Werkstatt ist das natürlich etwas anderes aber an einem schmutzigen Motorrad würde und wollte ich auch nicht schrauben müßen. Abgesehen davon, warum sollte der Freundliche das Motorrad "Umsonst" reinigen Du möchtest doch auch eine saubere und fachgerechte Arbeit an Deinem Motorrad !

    Grüße Eugen
    Keine Ahnung wie das bei euch in Deutschland ist, bei uns (jedenfalls bis jetzt) musst ich noch nie was bezahlen, sei es beim Auto oder Motorrad. Ich wiederhole mich gerne nochmals, das Motorrad war sauber.

    Gruss Steff

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ravenhawk Beitrag anzeigen
    Hallo Töffkollegen aus der Schweiz

    Ich habe nicht schlecht gestaunt als auf meiner Rechnung (1000er Service) die Reinigung des Motorrades mit Fr. 60.- aufgelistet war. (BMW-Händler Dielsdorf). Ich musste dies bei anderen Händlern nie zahlen.
    Ist dies seit neuestem so?....
    Ich würde meinen Händler fragen, ob er einen an der Waffel hat.
    60 Franken oder Euro für das Reinigen meines Mopeds.
    So etwas ist Abzocke. Ich fahre seit fast 33 Jahren Moped, aber von so einer Aktion habe ich noch nie gehört

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    1. in Eidgenossistan ist das durchaus üblich. Wurde mir so jedenfalls in einem schweizer Forum erklärt, als ich ebenfalls stutzte.
    Deshalb ist es schon sinnvoll, dass er nach den schweizer Erfahrungen fragt...
    2. an sich hat Dielsdorfs Töffwerkstatt einen ganz guten Ruf? Sie sind weder besonders flexibel noch spontan, mach(t)en bei mir aber gute Arbeit zu normalen Preisen.
    3. mein jetziger BMW- mech fragt immer, ob er den Töff putzen darf. Er darf. Aber ich weiss den Preis nicht...



    Sent from my iPhone using Tapatalk 2

  10. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #10
    Habe ich noch nie was für gezahlt. Weder in D noch hier in CH.
    Sollte meine Werkstatt dieses machen ist es ein Plus an Kundenservice von ihm. Und bislang habe ich sowohl Auto wie auch Töff immer gewaschen zurück bekommen.
    Und wenn Soetwas bei mir auf der Rechnung stehen würde, lehne ich diese Rechnung einfach ab, da ich solche Arbeiten nicht in Auftrag gegeben habe.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ankauf eines Motorrades aus Österreich
    Von kälbchentreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 10:08
  2. Buch: "Die obere Hälfte des Motorrades"
    Von QGrisu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 09:52
  3. Reinigung
    Von Fitti 2108 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:10
  4. Verzurren des Motorrades auf Fähre
    Von holgi im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:27
  5. Reinigung
    Von K-Treiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:41