Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 228

Scrambler auf Basis der Nine T

Erstellt von soaringguy, 18.11.2015, 21:23 Uhr · 227 Antworten · 25.968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.505

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Naja, bisken bunt. Und ausserdem ist mir da die Leistungslücke zwischen Motorrad und Fahrer zu groß. . .
    Hat die denn SO...O wenig Leistung ?

    Josef

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.505

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    wär ja noch schöner, wenn die Haushaltshilfe dem Herren vorfährt.....
    Dann käme ja auch SOFORT wieder die Frage: Wer wars ?

    Josef

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.688

    Standard

    Leute, habt ihr die Damen des Hauses Einkaufen geschickt. Oder warum seid ihr auf einmal so leichtsinnig?

    Nicht das wieder die Solidargemeinschaft unnötigerweise für euch einspringen muß

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    In der aktuellen Motorrad hat der BMW-Chef verkündet, dass in diesem Jahr noch 3 neue Modelle kommen werden:

    1. RnineT GS Basic - die von vielen lang erwartete Einstiegs-GS mit Boxermotor
    2. RnineT Pure - der preisgünstige Einstieg in die RnineT-Welt und
    3. RnineT Racer - die RnineT mit R90S Halbschale

    Wenn es stimmt, dass der Einstiegspreis der Pure bei EUR 10.000,-- liegen soll, wäre das sicher auch für viele markenfremde Motorradfahrer ein Grund, einmal im Leben einen Boxer zu fahren.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Das können die markenfremden auch, in dem sie einfach mal zum BMW- fahren und sich für ein paar Stunden einen mieten.

    Ich bin ja echt gespannt, wie pure eine Rnine-T sein soll, damit sie im Einstiegspreis um die 10.000 Euro liegt. Entweder die Zutaten vom allerbilligsten oder es ist nur ein Bausatz zum Selbstschrauben

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.768

    Standard

    Ich hatte schon mehrere Boxer , aber es ist weder eine Erfüllung noch erstrebenswert 1x im Leben Boxer BMW zu fahren . Aber die Luftis auf Basis der 9T sprechen mich wieder an seit ich durch die Duc Scrambler wieder den Spas am puren Fahren ohne viel Schnickschnack entdeckt habe, das wird probiert und dann mal sehen ob der mittlerweile Staub ansetzende Reisedampfer Explorer weichen wird.....fahr fast nur noch die Kleine

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    In der aktuellen Motorrad hat der BMW-Chef verkündet, dass in diesem Jahr noch 3 neue Modelle kommen werden:

    1. RnineT GS Basic - die von vielen lang erwartete Einstiegs-GS mit Boxermotor
    2. RnineT Pure - der preisgünstige Einstieg in die RnineT-Welt und
    3. RnineT Racer - die RnineT mit R90S Halbschale

    Wenn es stimmt, dass der Einstiegspreis der Pure bei EUR 10.000,-- liegen soll, wäre das sicher auch für viele markenfremde Motorradfahrer ein Grund, einmal im Leben einen Boxer zu fahren.
    Der Haken könnte sein, dass alle RnineT-Moppeds für große Fahrer viel zu klein sind. Ich habe jetzt auf der Original-Ninette und auf der Scrambler gesessen. Das sind beide für Großgewachsene absolut lächerliche Kinderfahrräder.

    Und wenn ich sehe, dass eine in der Höhe passende R1200GS für mich 16K kostet, eine in der Höhe passende Honda AT 12K und eine in der Höhe passende 1000er V-Strom vielleicht noch weniger, dann könnte das auf die dauer meine Markentreue trüben.

  8. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.222

    Standard

    Man kann ja auch Markentreu sein, ohne Neufahrzeuge zu kaufen...

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Ist Markentreue jetzt schon ein Wert an sich?

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ist Markentreue jetzt schon ein Wert an sich?
    Für Marketing-Leute schon: Es ist im Regelfall mit deutlich höheren Kosten verbunden, einen Neukunden zu gewinnen oder einen verlorenen Kunden zurückzuholen als einen Bestandskunden zu halten.

    BMW befindet sich da meines Erachtens auf einem schwierigen Weg. HD hat sich immer damit gebrüstet, keine Motorräder zu verkaufen, sondern "ein Lebensgefühl". Bei BMW war das - zumindest nach meiner Wahrnehmung - lange Zeit exakt genau umgekehrt.

    Ich habe mit dem Motorradfahren angefangen, weil ich gern Motorrad fahren wollte - und nicht weil ich mich gern tätowieren lassen, mein bestes Stück piercen und einen Flesh Tunnel in mein Ohrläppchen zwängen wollte. Ich find's ja ganz spaßig, dass sich BMW jetzt so mit Gewalt an die Hipster-Szene ranschmeißt, die lieber Craft-Beer als ein Helles trinken. Okay, okay.

    Sie sollten dabei aber vielleicht auch nicht die Bedürfnisse derer aus den Augen verlieren, die das alles nicht sind.


 
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau GS auf Tank der Rockster
    Von schubiduh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:14
  2. Umbau auf Windschild der Adventure
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 14:04
  3. Glück Auf aus der Steiermark !
    Von rasti63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:44
  4. Baden Württemberg drängt auf Senkung der KFZ-Steuer für Motorräder
    Von motor-journalist im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 16:05
  5. BMW holt auf - dank der 12er GS!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:23