Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

seid's jetz' ganz deppat? -> 125er versicherung ueber 400.- EUR?

Erstellt von philofax, 04.01.2011, 16:40 Uhr · 57 Antworten · 4.634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #31
    Vergess die Simson ein schönes Moped für die Stadt, aber sobald es auf die Bundesstraße geht, ist mir eine Simme zu heiß, denn:

    Fahr mal mit 60 über die Landstraße und lass dich von einem LKW überholen, ein wirklich schönes Gefühl.....

    Aber es stören nicht nur die LKWs, sondern auch die normalen Autos..es ist einfach nervig, stressig und teilweise auch gefährlich...

    Also wenn deine Knirpse schon fahren sollen, dann bitte auch richtig...daher würde ich sie an deiner Stelle noch 2 Jahre vertrösten um ihnen dann eine 34PS Maschine zu geben (Beisteuern)..damit schaffen sie mind. 120km/h und sind voll Reisetauglich..zudem auch voll in den Verkehr integriert und kein Ärgernis, vielleicht sogar ein Moped mit ABS..beruhigt die Nerven

    Zudem dürften sie dann auch kurz vor dem Studium stehen und da kann man eher ein eigenes Motorrad unterhalten als ein Auto, denn ich würde jetzt ü. 1000e () an Versicherung bezahlen plus Steuer und mit dem Motorrad zahle ich "blos" 480e (aber VK) plus 130 Steuern, zudem erledigt sich das Problem Umweltzone etc pp..

    als bsp. BMW GS 650 Dakar, da Koffen dran und die Kinder können damit ganz Europa erkunden ^^
    Also was will ich damit sagen: Davon haben sie def. mehr als von der 125er Kiste...

  2. LGW Gast

    Standard

    #32
    Na, trotzdem ist die Simme dann aber besser als Papa auf die Nerven gehen bis sie 18 sind.

    Das mit der Bundesstraße ist Gewöhnungssache... irgendwann fährt man einfach in der Mitte und fängt an das Gehupe zu ignorieren

    Übrigens darf man auf Bundesstraßen und Landstraßen auf dem befestigten Seitenstreifen fahren - oft ein guter Ausweg.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #33
    Die 34 PS sind auch bald passé, dieses Jahr wird die Grenze noch auf 48 PS für Einsteiger angehoben.

    Das ganze diskutieren ob sinnvoll oder nicht ist müssig, die Kinder in dem Alter wollen eine Mobilität die ihnen einen gewissen selbstständigen Aktionsradius in angemssener Zeit ermöglicht ohne auf andere angewiesen zu sein.
    Es ist zwar eine immense Kostenschneiderei mit den Führerscheinen in D aber da werden wir kaum was dran ändern..... EU Regelungen setzen wir ja nur um, wenn sie unsinnig sind, nicht wenn wir in D auch mal einen Nutzen davon hätten

    Warum die Prämien für 125er gedrosselt so hoch sind erschliesst sich mir auch nicht, die meisten sind eh auch nur Haftpflicht versichert und wenn ein Unfall eintritt, dann doch ebenso meist ohne Fremdschaden wie beim Motorrad auch. Deshalb: auch das ist Abzocke, die Gefahr das junge selbst verschuldet einen anderen Schädigen ist m.M. nach nicht höher als bei älteren.

    .....steh gerade in der selben Diskussion mit unserer 15-jährigen Tochter..., hab aber für den Fall der Fälle noch eine freien Moppedvertrag mit 50% zur Verfügung.

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #34
    48PS ? Na aber hallo, das ist doch einmal eine Ansage

    Die Diskussion erledigt sich, sobald man ihnen die Entscheidung abnimmt, ihnen aber als Trostpflasterchen anbietet den FS ab 18. zu bezahlen.

    Denn der Threadstarter stellte sie sowieso vor die Wahl, also wenn die Kids wirklich unbedingt mobil sein wollen, dann arbeiten sie dafür oder sie warten noch zwei Jahre und bekommen dann einen FS geschenkt

    Ich stand damals vor der Wahl, entweder arbeite ich für den 16er FS oder für den 18 FS

    Also nörgelte ich zwei Jahre und gönnte mir dann den B und 1 Jahr später den A

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Denn der Threadstarter stellte sie sowieso vor die Wahl, also wenn die Kids wirklich unbedingt mobil sein wollen, dann arbeiten sie dafür oder sie warten noch zwei Jahre und bekommen dann einen FS geschenkt
    wuzz? aeh ... wie jetzt ... einen generoesen zuschuss .. einen beitrag der sie
    fuer verzicht entschaedigen soll, da ich ja derjenige bin, der die letzten 5 oder
    6 jahre immer "ach, in wenigen jahren fahrt ihr schon selber und wir sehen uns
    takatukkaland an" faselte. hab ich "geschenkt" geschrieben? au weh .. ich hoffe
    die lesen das nicht.

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #36
    Ihr beschwert euch wegen 370euro?

    Ich zahl 1500euro Vollkasko mit 1000euro SB im Jahr für meine F650GS. Und ich bekomms billiger weil ich über 30 bin....

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ihr beschwert euch wegen 370euro?

    Ich zahl 1500euro Vollkasko mit 1000euro SB im Jahr für meine F650GS. Und ich bekomms billiger weil ich über 30 bin....
    oida ... das ist derb. das bringt mich aber auf eine idee. ne liste mit einem
    vergleich der "ungefaehren" versicherungskosten und steuer/jahr fuer ein
    beliebiges krad. gips sowas?

    wie kommt es, dass das so teuer ist? geht es billiger? ohne vollkasko?

  8. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ihr beschwert euch wegen 370euro?

    Ich zahl 1500euro Vollkasko mit 1000euro SB im Jahr für meine F650GS. Und ich bekomms billiger weil ich über 30 bin....

    Ui die Iren spinnen doch

    Versuch die Kiste doch in Deutschland zuzulassen, spart dir einiiige hundert teuro

    Gegen eine kleine Provision lass ich die gern auf mich zu

    @philo, ich wagte mich zu erinnern, das du ihnen die Wahl gelassen hast

    Ein Zuschuss ist doch auch eine feine Sache

    Ein Vorteil hat noch der 125er FS, ist dann nicht nach 2 Jahren die Probezeit rum? Kann sich teilweise lohnen, schließlich kostet so eine Nachschulung etwa 445e

  9. LGW Gast

    Standard

    #39
    Es gibt hier auf jeden Fall nen Thread zum Thema "wer zahlt wie viel für seine Versicherung", hatte auch etliche Seiten...

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ihr beschwert euch wegen 370euro?

    Ich zahl 1500euro Vollkasko mit 1000euro SB im Jahr für meine F650GS. Und ich bekomms billiger weil ich über 30 bin....

    Liegt das vielleicht auch daran, das du erst ein halbes Jahr mit der Learner-Permit unterwegs bist? Die Prämien sind ansonsten auf der Insel bei weitem nicht so teuer, wenigstens nicht in England. Und warum Vollkasko?

    Aber wenn ich meine 1050er Tiger VK versichern wollte und deinen vergleichbaren Schadensrabatt von 75% Prämie in D wäre ich auch bei fast 1400 euro bei VK 500 SB und TK 150. Ist also nicht so groß der Unterschied, dafür ist in IRL der Führerschein deutlich günstiger als hier wie du weist.


    Ich hab jetzt mal spasseshalber den Online Rechner meiner Versicherung bemüht und die Daten für den von unserer Tocher anvisierten 125er Vespa Roller mit z.B. 8 PS eingegeben, mit Stellplatz in der Garage und 4tkm im Jahr und TK 300 SB bei Nutzung eines Vertrage mit 40 Prozent (ist komischerweise schon nach einem Jahr Unfallfrei angeboten bei Geschwindigkeitsbeschränkten 125ern) wäre die jährliche Prämie bei 156,90 Euro, was ich ja schon fast wieder akzeptabel finde, wenn auch genauso teuer wie mein Mopped mit weniger SB und gut 100 PS mehr bei 3-facher Fahrleistung....

    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Ui die Iren spinnen doch

    Versuch die Kiste doch in Deutschland zuzulassen, spart dir einiiige hundert teuro

    Gegen eine kleine Provision lass ich die gern auf mich zu

    @philo, ich wagte mich zu erinnern, das du ihnen die Wahl gelassen hast

    Ein Zuschuss ist doch auch eine feine Sache

    Ein Vorteil hat noch der 125er FS, ist dann nicht nach 2 Jahren die Probezeit rum? Kann sich teilweise lohnen, schließlich kostet so eine Nachschulung etwa 445e
    Dazu brauchst aber denk ich auch den Führerschein in D bzw. den Wohnsitz und mußt sie zum TÜV wieder rüber bringen.....

    Wegen der event. Nachschulung, die kann man sich auch mit einer 125er einhandeln, da brauchst kein Auto für


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetz bin ich einer von euch - Endlich
    Von rocksterklaus im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:05
  2. Das sind ganz ganz harte Motorradfahrer!!!
    Von Muffel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 10:16
  3. Nicht mehr ganz jung aber GANZ neu hier!
    Von BadenerD im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:53
  4. infos ueber georgien
    Von taz im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:43