Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Seitensprung..

Erstellt von Placebo, 28.09.2009, 19:06 Uhr · 34 Antworten · 4.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    komisch in vielen Foren liest man immer wieder solche Beiträge (ohne Wertung derselben jetzt) und alle zeigen sich von der schieren Leistung und dem Vermögen, sich auf doppelten Führerscheinverlust zu katapultieren, begeistert.
    Ist das so? ja, ich bin auch schon Motorräder mit über 150 PS gefahren, einmal probieren wie 280 km/h sind, ja, aber dann?
    Beziehen solche Motorräder ihre Faszination nur daraus? hmmm.

    Ja ich mag auch Leistung, möchte kein Motorrad mehr deutlich unter 100 PS fahren, aber viel mehr? immer mehr...brauch ich nicht.
    mich faszinieren schönes Design, edel gemachte Details wie Lenkerklemmung, Gabelbrücke, Bremsanlage, Schmiederäder viel mehr als schiere Leistung allein.

    und eins hab ich bei meinen (in den letzten Jahren etwas hektisch vorgenommenen) Motorradwechseln und nun bei der HP ganz besonders deutlich gespürt, bei einem 100 PS Motorrad lieber 20kg weniger, als 20 PS mehr.
    Tiger

    Moin Tiger,

    du hast sicherlich (teilweise) Recht. Deshalb schrieb ich auch, dass mich nicht nur der Motor begeisterte (was er zweifelsohne tat), sondern auch andere features.

    -Das Fahrwerk war schon echt genial, auch wenn ich die längeren Federwege meiner GS nicht missen möchte.
    -Das Handling gefiel mir gut, trotz der Länge des Radstandes.
    -Der Schaltassistent macht echt Laune - nicht nur wegen noch schnellerem schalten, sondern auch weil dabei Lastwechsel beim hochschalten (fast) weg sind. Sicher auch angenehm im 2 Personen-Betrieb.
    -Der Windschutz gefiel mir auch - nicht so wie bei RT/GT/... was mir to much ist, sondern ´n guter Kompromiss.

    Und über die Optik kann man wie immer streiten. "Meine" sah so aus wie die in der Anlage. Mir gefällt sie.

    Also als K 1300 GS mit 17" Vorderrad und um die 120 - 150 PS .... das wär schon was.

    Um noch mal .... zum letztes Mal ... auf den Motor zurückzukommen: Ich bin wirklich kein 4-Zyl.-Fan. Ich bin grade letzte Woche sowohl die Suzi GSX 1400 als auch die Bandit 1250 gefahren und fand die Motoren eher unspektakulär - aber der der K1300S hat mich begeistert - auch wenn ich Vmax "nur" ~240 km/h getestet hab.... war halt keine Autobahn inner Nähe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken k1300s.jpg  

  2. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    175

    Standard

    #12
    Kann Vorgeschriebenes nur bestätigen - mit einer Ergänzung: die K 1200 S, die ich als Leihmotorrad für meine R12GS zum Pflegedienst bekam, war mit deutlich mehr Kraftaufwand zu dirigieren. Da war ich froh, wieder auf meiner GS zu sitzen, auch wenn die GS Leistung sich direkt nach dem Wechsel anfüllt wie Mofa vs. 80 cbm Kleinkraftrad oder so ähnlich.

    Allles in allem ein netter Ausflug mit der K, aber ich möcht' sie nicht haben.

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #13
    Meine Dicke war heut noch nicht fertig, hab das Angebot die 1300 R noch nen Tag zu behalten abgelehnt und bin auf ne R 1200 GT umgestiegen, da hab ich morgen wenigtens nicht das Gefühl, das bei der GS der Motor kaputt ist, weil sie im Vergleich zur R nicht zieht.

  4. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    Hallo zusammen,

    mal eine kurze Zwischenfrage von einem BMW-Neuling, der nächstes Jahr seine erste Inspektion erleben wird.

    Was verlangt der denn so ganz grob für so ein Leihfahrzeug während ner Inspektion bei euch?

    Man hört/liest da ja immer widersprüchliche Aussagen.

    Gruß Andy

  5. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Blinzeln

    #15
    Zitat Zitat von Dakar-Andy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mal eine kurze Zwischenfrage von einem BMW-Neuling, der nächstes Jahr seine erste Inspektion erleben wird.

    Was verlangt der denn so ganz grob für so ein Leihfahrzeug während ner Inspektion bei euch?

    Man hört/liest da ja immer widersprüchliche Aussagen.

    Gruß Andy

    Hi Andy

    Wenn Er(der)was verdienen will dann NIX,und wenn nicht dann Teuros

    Gruß Rainer

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    597

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Dakar-Andy Beitrag anzeigen
    mal eine kurze Zwischenfrage von einem BMW-Neuling, der nächstes Jahr seine erste Inspektion erleben wird.

    Was verlangt der denn so ganz grob für so ein Leihfahrzeug während ner Inspektion bei euch?

    Man hört/liest da ja immer widersprüchliche Aussagen.
    Ludwigsburg? Ditting will 20 EUR. Kostenloses Ersatzmotorrad gibt es dort nur, wenn es ein Garantiefall o.ä. ist. Es gibt einige Händler, die das nicht berechnen. Aber ich finde die 20 EUR ok.

    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Der Kunde zahlt es sowieso, auch wenn der Posten nicht auf der Rechnung extra aufgeführt wird.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    mein berechnet 15 Euro, dafür sind seine AW bei den Inspektionen die günstigsten im ganzen Umland. Ist ok, meist darf man sich das Leihmoped aussuchen.
    Tiger

  9. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #19
    übrigens; hat vorgestern abend im ZDF ("Lilys Geheimnis") unser aller liebster motorradfahrender Serienheld
    J.J.Liefers nicht auf einer K1300R Gas gegeben?

    Konnte es nicht so genau erkennen war beim zappen ......

  10. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #20
    Nee ... ich meine auf der rechten Seite eine Doppelauspuffanlage a la´
    Ducati Monster gesehen zu haben ! Ist mir aber im Übrigen total wurst .....!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte