Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Seltsame Geste beim Überholen

Erstellt von DiDi 60, 12.09.2010, 17:11 Uhr · 33 Antworten · 5.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard Seltsame Geste beim Überholen

    #1
    Heute habe ich das schöne Herbstwetter genutzt und war einige Stunden mit meiner G/S unterwegs.
    Wie eigentlich immer war ich hierbei in den nördlichen Vogesen unterwegs, da ich als Pfälzer ja quasi dort wohne.
    Kurz hinter Bitche hat mich dann ein Franzose mit seiner VFR überholt, und als er wieder vor mir eingeschehrt ist, hat er kurz das rechte, jeansbewehrte Bein rausgestreckt. Nun, denk ich mir, vielleicht hat er ja schon einen Krampf in der Wade, so früh am Morgen.
    Anschließend habe ich mich 1 - 2 Stunden auf Waldwegen rumgetrieben. Dort habe ich allerdings keine VFR angetroffen
    Beim Rückweg kamen dann auf einer langen Geraden vier Nakedbike- und Supermoto-Fahrer von hinten angeflogen. Alles Franzosen. Und jeder der vier hat nach dem Überholvorgang kurz sein rechtes Bein rausgestreckt.
    Das kann ja nun kein Zufall mehr sein. Oder habe ich da einen neuen Trend verpasst
    Eventuell ist das ja eine neue Zeichensprache, über deren Bedeutung ich mir noch im Unklaren bin. Vielleicht wollten die Franzosen damit nur ausdrücken:
    A) Fahr rechts ran, ich will deine G/S anbeten!
    oder
    B) Fahr weiter rechts, du Schnecke, wenn die richtig Schnellen kommen!

    Ratlosigkeit

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #2
    mach dir da mal keine Gedanken, der Hund meines Nachbarn macht das auch immer so am Laternenpfahle - nimmt nie das Linke hoch

  3. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #3
    Ganz normaler Gruß, beim Überholen kann man ja schlecht die rechte Hand dazu vom Gasgriff nehmen, die linke würdest Du nicht sehen.
    In Ländern mit Linksverkehr wird auch mit dem rechten Fuß der entgegenkommende Motorradfahrer gegrüßt, geht fast nicht anders.

  4. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #4
    wahrscheinlich mach ich mich jetzt zum Affen ... aber die Franzosen grüßen so ... und zwar ALLE ....

  5. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #5
    d.h. Du wirst nur von Franzosen überholt?

  6. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #6
    Bei Renntrainings wird manchmal mit einem gestreckten Bein eine anstehende Boxeneinfahrt angezeigt bzw. "du kannst überholen, ich habe ein Problem"

  7. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #7
    wie Alex schrieb: der hat Dich nur gegrüßt

  8. Lisbeth Gast

    Standard

    #8
    wir waren im mai ein paar wochen in frankreich und italien, die grüßen alle so. wir mussten lange üben, bis wir das auch so elegant hinbekommen haben. vorsicht, bei 180 reißt es dir das bein nach hinten.

    ich glaub, das haben die italiener angefangen, die dürfen doch die hände nicht mehr vom lenker nehmen.

    einen fall hatten wir, das üben wir heute noch, da kam uns einer entgegen, der hat das linke bein rausgestreckt und den rechten arm noch oben. sah aus wie saturday night fever. obercool. wenn wir unseren läppischen haben machen wir beide das unisono (per headset geht das auf eins-zwei-drei), das erregt aufsehen

  9. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #9
    In den 80ern hatten wir so eine "Phase", wir grüßten wie in Mantel und Degen Filmen, also die Verbeugung mit dem Tüchlein, aber das ganze nur oberkörperseitig, ohne den Knicks dazu natürlich. Ich weiß nicht, wei weit sich das verbreitet hat, ich glaub ausserhalb unseres Landkreises hier nicht. Sah aber witzig aus.

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    In den 80ern hatten wir so eine "Phase", wir grüßten wie in Mantel und Degen Filmen, also die Verbeugung mit dem Tüchlein, aber das ganze nur oberkörperseitig, ohne den Knicks dazu natürlich. Ich weiß nicht, wei weit sich das verbreitet hat, ich glaub ausserhalb unseres Landkreises hier nicht. Sah aber witzig aus.
    hey, wir könnten uns doch einen GS-gruß ausdenken! aufstehen und mit dem hintern wackeln oder lange nase drehen.
    wenn wir uns überlegen, wie der typische (keine ahnung, ob es DEN typischen gibt, aber was man halt so hört) GS-fahrer aussieht - männlich, über dem besten alter, schmärbauch, betuchter als der durchschnitt (ich habe übrigens keines der attribute ), dann könnte man als gruß auf den bauch klopfen oder mittelfinger und daumen aneinanderreiben.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gas geben beim Überholen
    Von matze.x im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 09:30
  2. Panik, seltsame Geräusche
    Von Weinviertler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 09:07
  3. Seltsame Polizei-Erfahrung
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 00:24
  4. Seltsame Geräusche...
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 22:06
  5. Wie muss ich mich in diesem Fall beim Überholen verhalten??
    Von flodur im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:57