Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74

Service von Schuberth

Erstellt von Torfschiffer, 30.03.2007, 08:53 Uhr · 73 Antworten · 15.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen C3 Visierproblem

    #61
    Hallo zusammen
    Ich hab Oktober 2010 zwei C3 gekauft. Die Visiere klappten bei zirka 80 kmh selbstständig herunter. Die Helme gingen im März zurück zu Schuberth und eine neue Visiermechanik wurde verbaut. An einem Helm wurde zusätzlich das Visier getauscht. Nach etwa 1000 km wieder das gleiche Problem, manchmal schon ab 60 kmh klappt das Visier in einem Ruck ganz herunter oder bleibt mit der unteren Abrisskante in Augenhöhe stehen. Super Sicht wenn man sich gerade in Schräglage befindet. Ich habe letzte Woche Schuberth per Mail angeschrieben und das Problem erläutert. Die Antwort war top und zwar Aus Sicherheitsgründen schliesst das Visier automatisch bei zirka 80 kmh Ich habe die Gebrauchsanweisung studiert, da steht nirgends was davon. Der Kundenservice will mich verarschen die von Schuberth können das Problem mit der laschen Visiermechanik nicht lösen und wollen den Kunden nun vorgaukeln das ganze sei sicherheitstechnisch so konstruiert worden. Ich bin stinksauer auf diese Anwort. Das kanns doch nicht sein hat jemand von euch die gleiche Erfahrung mit dem Visier des C3 und dem Kundendienst

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #62
    Bislang kann ich über den Service von Shubert nix gutes sagen.

    damals den C1 getragen, welcher sich um ganze 2 Größen vom Futter geweitet hat. (Ausage Shubert, geht uns nix an, da fragen wo gekauft.) Beim Polo ham se gesagt, ist über zwei Jahre alt, geht uns nix an.
    Toll

    Bei meinem jetzigen S1 mußte ich die linke Visiermechanik austauschen, da diese kaputt gegangen ist. Neue gekauft.
    seit dem diese drin ist, geht ständig an der linken Seite das Visier beim zuklappen aus der Halterung, da die dort verbaute Feder viel schwächer ist, als die, die ich mit dem Helm bekommen habe. Leider hab ich die alte Mechanik nicht mehr

    Shubert angeschrieben und auf Antwort wart ich dann Heute noch.


    Sowas ist kein Service!!!

  3. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard Belüftungsklappe am R1

    #63
    Da ich schon die zweite Lüftungsklappe am Kinnteil verloren habe-während der Fahrt. Habe ich Schuberth angeschrieben.
    Antwort kam sehr schnell, Klappe 4,95 Nachnahme 5,90!
    Leider bekam ich die kleine Platikkappe nirgend wo anders, werde sie wahrscheinlich jetzt einkleben!
    Gruß Micha

  4. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Jolu Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Ich hab Oktober 2010 zwei C3 gekauft. Die Visiere klappten bei zirka 80 kmh selbstständig herunter. Die Helme gingen im März zurück zu Schuberth und eine neue Visiermechanik wurde verbaut. An einem Helm wurde zusätzlich das Visier getauscht. Nach etwa 1000 km wieder das gleiche Problem, manchmal schon ab 60 kmh klappt das Visier in einem Ruck ganz herunter oder bleibt mit der unteren Abrisskante in Augenhöhe stehen. Super Sicht wenn man sich gerade in Schräglage befindet. Ich habe letzte Woche Schuberth per Mail angeschrieben und das Problem erläutert. Die Antwort war top und zwar Aus Sicherheitsgründen schliesst das Visier automatisch bei zirka 80 kmh Ich habe die Gebrauchsanweisung studiert, da steht nirgends was davon. Der Kundenservice will mich verarschen die von Schuberth können das Problem mit der laschen Visiermechanik nicht lösen und wollen den Kunden nun vorgaukeln das ganze sei sicherheitstechnisch so konstruiert worden. Ich bin stinksauer auf diese Anwort. Das kanns doch nicht sein hat jemand von euch die gleiche Erfahrung mit dem Visier des C3 und dem Kundendienst
    Ja ich !

    Habe meinen C3 insgesamt 3 Mal über Louis nach Schuberth geschickt. Habe jetzt beim dritten Mal, das Visier komplett erneuert bekommen. Ein Mitarbeiter von Schuberth hatte vorher noch nachgefragt was den mit dem Helm sein soll
    Bin jetzt etwa 600 Km gefahren und das anfangs ziemlich straffe Visier wird schon wieder lockerer Mal beobachten. Ist auf jeden Fall mehr als ärgerlich das ganze.

  5. frank69 Gast

    Standard

    #65
    Hallo !
    Ich habe meinen C3 bei Polo gekauft, allerdings die Reklamationsabwicklung direkt mit Schuberth, Frau Braun durchgeführt.
    Visier innerhalb von zwei Tagen getauscht, kostenlos und gut. Akkustik-Kragen in verbesserter Ausführung ebenfalls problemlos und kostenlos nach zwei Tagen bei mir im Briefkasten.

    Ich kann nur Gutes über den Service von Schuberth schreiben, angenehme Telefongespräche und engagierte Mitarbeiter in Magdeburg.
    Bei welchem anderen Helmhersteller ist der Service denn auch nur annähernd so gut ??



    Frank

  6. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Jolu
    Super Sicht wenn man sich gerade in Schräglage befindet.
    Super ist die Sicht dann, wenn einem bei der Geschwindigkeit ein fettes Insekt ins Gesicht fliegt. Ich hatte noch nie ein Problem mit dem automatischen Schließen und verstehe nicht, weshalb ein Fahrer die Geschwindigkeit noch mit offenem Visier fahren will.
    Zitat Zitat von Jolu
    Der Kundenservice will mich verarschen die von Schuberth können das Problem mit der laschen Visiermechanik nicht lösen und wollen den Kunden nun vorgaukeln das ganze sei sicherheitstechnisch so konstruiert worden.
    Das automatische Schließen gab es schon beim C2 und der Kundenservice will weder jemanden ..., noch etwas vorgaukeln. Wenn der Helm sonst gefällt und unbedingt mit offenem Visier gefahren werden soll, sollte etwas Handballharz oder ein anderes Hilfsmittel helfen.

  7. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Daumen runter

    #67
    Zitat Zitat von Q-Tourer Beitrag anzeigen
    Super ist die Sicht dann, wenn einem bei der Geschwindigkeit ein fettes Insekt ins Gesicht fliegt. Ich hatte noch nie ein Problem mit dem automatischen Schließen und verstehe nicht, weshalb ein Fahrer die Geschwindigkeit noch mit offenem Visier fahren will.Das automatische Schließen gab es schon beim C2 und der Kundenservice will weder jemanden ..., noch etwas vorgaukeln. Wenn der Helm sonst gefällt und unbedingt mit offenem Visier gefahren werden soll, sollte etwas Handballharz oder ein anderes Hilfsmittel helfen.
    Lies mal die Bedienungsanleitung. Dort sind die verschiedenen Stellungen des Visier auch beschrieben. Stadtstellung usw. Diese müsste ja zumindest bis Tempo 50 offen bleiben. Funktioniert nur nicht. Die einzelnen Rastenstellungen des Schuberth C3 sind einfach nur ein Witz. Wenn sich meine Visiermechanik noch weiter verschlechtert und das Viser gar nicht mehr offen bleibt, geht der Helm zum 4. mal nach Schuberth bzw. bestehe ich auf Wandlung und Rücknahme.

    Selbst der Helmverkäufer meinte das das ein spezielles Problem bei dem C3 ist, und der muss es ja wissen, oder

    Das ist ein Mangel und lässt sich auch nicht anders beschreiben. Alle Helme die ich bis dato hatte, darunter auch ein Schuberth S1 ließen sich ohne Problem bis ca 100 Km/h offen fahren. Ob das Sinn macht oder nicht, muss jeder selber wissen

    Übrigens, hatte heute Gelegenheit die Beschlagfreiheit meines nagel neuen Visiers mit Pinlock zu testen. Hat nicht beschlagen, es lief aber Wasser zwischen Visier und Pinlok

  8. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Daumen runter Ich brauche eine Helm der funktioniert und ...

    #68
    ... keinen guten Service.

    Gruss
    Jan-Gerd

    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Ich habe meinen C3 bei Polo gekauft, allerdings die Reklamationsabwicklung direkt mit Schuberth, Frau Braun durchgeführt.
    Visier innerhalb von zwei Tagen getauscht, kostenlos und gut. Akkustik-Kragen in verbesserter Ausführung ebenfalls problemlos und kostenlos nach zwei Tagen bei mir im Briefkasten.

    Ich kann nur Gutes über den Service von Schuberth schreiben, angenehme Telefongespräche und engagierte Mitarbeiter in Magdeburg.
    Bei welchem anderen Helmhersteller ist der Service denn auch nur annähernd so gut ??



    Frank

  9. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Burmi
    Selbst der Helmverkäufer meinte das das ein spezielles Problem bei dem C3 ist, und der muss es ja wissen, oder
    Das, was mir ein Helmverkäufer erzählt, interessiert mich nicht so sehr, denn viele erzählen viel, wenn der Tag lang ist. Aber wenn das ein bekanntes Problem aller C3 ist, frage ich mich, weshalb man sich immer wieder die Mühe macht, den Helm einzuschicken und sich ärgert. Dann würde ich den Helm zurückgeben und mir einen aussuchen, der zu mir passt.
    Zitat Zitat von Jan-Gerd
    Ich brauche eine Helm der funktioniert und keinen guten Service.
    Ich brauche eine Helm, der möglichst gut passt und funktioniert. Guten Service brauche ich nicht, weil ich von einem guten Helm erwarte, dass er keinen Service braucht. Mir ist hier im Forum schon eine statistische Häufung von C3-Fahrern aufgefallen, obwohl es eine große Zahl von Anbietern und Modellen gibt. Dafür sehe ich zwei Möglichkeiten: 1. Der Helm ist so gut, dass der nicht gerade günstige Preis gern bezahlt wird und die Beschwerdeführer sind Einzelfälle. 2. Der Helm ist nicht gut und er wird gekauft, weil er in Tests gut abschneidet, ob er nun gut passt oder nicht und hinterher werden die Mängel zur Kenntnis genommen.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #70
    ich war bisher auch vom C3 begeistert. Tragekomfort, passgenauigkeit etc. sind für meine Schädel klasse. Ich habe auch noch keinen anderen Helm gefunden, der mir so gut passt.

    Aber das Problem mit dem Visier ist echt nervig. Nachdem der Helm jetzt zweimal bei Schuberth war und ich den erstklassigen Service in Anspruch genommen habe, kann ich für mich sagen: nie wieder C3. Das Visier fiel schon nach kurzer Zeit wieder von alleine bei geringsten Geschwindigkeiten herunter.

    Einschicken werde ich ihn nicht mehr. Der Helm ist jetzt 2,5 Jahre alt und täglich im Einsatz. Ich habe mich einfach daran gewöhnt....
    Und wenns denn richtig nervt, habe ich ja noch den S1Pro, da hält das Visier!


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3, Klasse Service
    Von qualinator im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:25
  2. Biete Sonstiges 2x Schuberth C3 und 2x Schuberth SRC-System
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 12:06
  3. Helm Schuberth C3 und Schuberth SRC
    Von MaRei im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 21:29
  4. Schuberth Top Service
    Von Horni im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 23:46
  5. Schuberth, einfach Klasse-Service
    Von michael_ke im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 15:57