Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 198

Shell - Motorrad betanken ........

Erstellt von sk1, 09.08.2010, 15:46 Uhr · 197 Antworten · 19.950 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #31
    Früher waren es die Hotels in denen mal als Motorradfahrer schief angeschaut wurde. Die haben es inzwischen kapiert, dass diejenigen Geld ins Haus bringen, dafür fangen die Tankstellen jetzt an Rückschritte zu machen... da kann man nur den Kopf schütteln.
    Bin mal gespannt, wann ich das erste mal deswegen gemaßregelt werde Ich sehe nämlich nicht ein, nach 15 Jahren irgendwas an meiner "Betankungstechnik" zu ändern

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Wie ich schonmal anmerken durfte, werden nicht mal 10% aller Tankstellenüberfälle mit Helm verübt!! Wieder mal eine eklatante Diskrepanz zwischen (medial bedingt) gefühlter und tatsächlicher Kriminalität.

    Das also auch nur ein Beitrag für....
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=47747
    Das mag durchaus so sein, ändert aber nichts an der Tatsache, daß die besagten 10 % schlechte Erfahrungen gemacht haben. Im übrigen auch bei mir 200 m entfernt an einer ARAL-Tankstelle. bei dem der Pächter ein Schild mit "Helm ab" an die Eingangstür gehängt hatte, nachdem er von einem Helmtragenden überfallen wurde.

    Man kann halt nicht alles mit Statistiken belegen und begründen.

    Bitte nicht das Gegenargument bringen, daß auch alle Bartträger sich erst rasieren müssten bevor sie bezahlen, da es auch schon Überfälle von Bartträgern gegeben hätte. Das sind zwei paar Schuhe. Den Helm kann man ohne Probleme absetzen. Die meisten hier werden ihn im Bett ja wohl auch nicht auf haben. Obwohl, wer weiß das schon so genau. Und die Q daneben.

    Nebenbei bemerkt ist es auch eine Frage des Anstands, den Helm abzusetzen, wenn ich in ein Geschäft oder in eine Tanke gehe. Oder sieht das hier jemand anders. dann mal drüber nachdenken.

    Gruß Thomas

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #33
    abgesehen davon, daß ich gar nicht im Sitzen tanken kann, habe ich nichts gegen die Forderung vorzubringen - ich bin immer abgestiegen - Sitzpause
    Die Forderung den Helm abzunehmen finde ich absolut nachvollziehbar für absolut in Ordnung. Ich möchte mein Gegenüber auch gerne erkennen können.
    Ich finde die Meckerei substanzlos

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    Nebenbei bemerkt ist es auch eine Frage des Anstands, den Helm abzusetzen, wenn ich in ein Geschäft oder in eine Tanke gehe. Oder sieht das hier jemand anders. dann mal drüber nachdenken.

    Gruß Thomas
    sehe ich deutlich anders. Ich gehe da rein um zu bezahlen, nicht um Freundschaft mit der Person hinter der Kasse zu schliessen.

    mfg tweise

  5. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    sehe ich deutlich anders. Ich gehe da rein um zu bezahlen, nicht um Freundschaft mit der Person hinter der Kasse zu schliessen.

    mfg tweise
    Ja bei manch einem ist es auch besser er lässt den Helm auf und besser noch mit Sturmhaube.
    Es ist ein ungutes Gefühl wenn man den Gegenüber nicht sieht, vor allem wenn man da vorbelastet ist egal ob Helm, Maske oder Strumpf.


    Eigentlich wollte ich grad ablästern, wurde aber gerade abgelenkt und jetz is es wech.

    Ich tanke auf Hauptständer mit Helm ab und nehm mir auch die Zeit meinen Verbrauch zu Protokollieren (neuerdings mit IPone).

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    sehe ich deutlich anders. Ich gehe da rein um zu bezahlen, nicht um Freundschaft mit der Person hinter der Kasse zu schliessen.

    mfg tweise
    Deswegen ja auch meine Bemerkung zum drüber nachdenken. Aber laß es, Du wirst eh nichts anderes dabei rausfinden. Du siehst halt den Tankwart der abkassiert, ich halt den Menschen der mich bedient.

    Gruß Thomas

  7. Lisbeth Gast

    Standard

    #37
    also ich finde es schon störend, wenn nicht unhöflich, wenn mein gegenüber eine dunkle sonnenbrille auflässt. also je nach begebenheit. an der kasse mag eine sonnenbrille angehen. aber helm zu geht gar nicht. und für einen nicht-motorradfahrer hat eine person in lederklamotten mit geschlossenem helm einfach was bedrohliches. muss man einfach verstehen können.

    ich tanke auch immer im sitzen. zumindest bisher. weil ich nie auf die idee gekommen wäre, dass man dabei umfallen könnte. na danke. vermutlich werd ich künftig zwei helfer beim tanken brauchen

  8. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #38
    @TomTom

    interessante Theorie

    @Bart

    Visier auf und dergleichen hab ich mir gespart aufzuschreiben, das setze ich jetzt mal wieder voraus

    mfg tweise

  9. 084ergolding Gast

    Standard

    #39
    Warum könnte die Billigung der Reihenfolge "Absteigen, Tank befüllen"
    eine große Herausforderung sein ? Schulterzucken.

    Wie unmöglich ist es, einen Helm abzunehmen wenn es vor die Theke zum
    Zahlen geht ?


    Ich weiss, dass es überhaupt nicht schwer ist erst abzusteigen, dann befüllen. Und ich weiss dass einmal mehr den Helm zu "handeln" auch
    keine große Herausforderung ist.

    Einfach mal ausprobieren hilft manchmal .

    Grüße Jan

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #40
    Leider haben wir hier wohl ein Problem mit Flitzern. Bikediebstahl ist ein Problem und die machen es nicht nur fuer Teile. Gerade unsere "Jugend" klaut wohl gerne mal Scrambler und ballert damit durch die Felder und Parks. Und die werden dann "kostenneutral" an der lokalen Tanke betankt.

    Daher war an Brennpunkten wohl schon laenger so das nur noch gegen Vorkasse getankt werden konnte. Aber es hat wohl mehr und mehr zugenommen und daher sind einige Tanken dazu uebergegangen nur noch Vorkasse zu machen.
    Interessant ist, das die meisten Berichte in Foren davon sprechen, das es sich meistens um Topaz Tanken handelt. Wohingegen ich bisher bei Topaz nie Probleme hatte, dafuer aber mal an einer anderen (applegreen). Bekannte erzaehlten auch, das sie an diversen applegreen Tanken Probleme gehabt haben.
    Haengt offenbar auch stark mit der Groesse der Tanke zusammen, je kleiner desto eher gibts mal Probleme, obwohl applegreen eigentlich nur recht grosse neue Tanken hat, die gibt es noch nicht lange.

    Helm ab in Irland kommt daher, das viele nur Kameras von vorne auf die Zapfsaeulen haben und daher das Nummernschild bei Mopeds nicht sehen. Darum Helm ab, damit das Gesicht identifiziert werden kann.


 
Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Comfort Shell
    Von Doc Desmo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 09:54
  2. Biete Sonstiges Comfort Shell Jacke ROT Gr. 52
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 01:57
  3. Biete Sonstiges Hose Comfort Shell Gr. 54
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 10:50
  4. BMW Comfort Shell
    Von Don Nikko im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:09
  5. SHELL Super 95 RoZ
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 11:08