Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 198

Shell - Motorrad betanken ........

Erstellt von sk1, 09.08.2010, 15:46 Uhr · 197 Antworten · 19.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #41
    ... ich versteh die Diskussionen nicht - ich lass meinen Klapp-Helm auch immer am Kopf, Klappe offen, wenn ich zahle. Hatte noch nie Probleme damit, weder in A, I, SLO HR, F, E, CH etc. Tanke aber wenn ich so nachdenke, eigentlich nicht bei Shell.

    Werde einmal bei Shell tanken (probieren) wie es bei uns ist - sollte Helm-ab sein, dann lass ich es bleiben..

    LG, Erich

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    daneben.

    Nebenbei bemerkt ist es auch eine Frage des Anstands,

    Gruß Thomas
    den such mal...und wenn du ihn bei den "Alten" nicht findest brauchst dich nicht wundern warum die Jungen keinen haben....

    ich find die ganze Dikussion hier sehr lustig...... " bei manchen Schreibern spiegelt sich unsere Vorzeigegesellschaft, so nach dem Motto: was gehen mich Vorschriften an

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    den such mal...und wenn du ihn bei den "Alten" nicht findest brauchst dich nicht wundern warum die Jungen keinen haben....

    ich find die ganze Dikussion hier sehr lustig...... " bei manchen Schreibern spiegelt sich unsere Vorzeigegesellschaft, so nach dem Motto: was gehen mich Vorschriften an
    Ja Hubert,

    das stimmt doch schon nachdenklich, daß ich hier überhaupt so was schreibe. Es könnte aber auch genauso gut in einem anderen Zusammenhang erwähnt worden sein. Heute passt es nahezu immer und viele der vemeintlichen Fragen und Probleme ließen sich in Null-Komma-Nix damit lösen. Es ist umso erstaunlicher, daß es selbst hierzu unterschiedliche Meinungen gibt.

    Aber eigentlich wundere ich mich in diesem Zusammenhang über gar nichts mehr.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #44
    Also,
    ich wundere mich auch sehr, dass diese "Selbstverständlichkeit" des Helm abnehmens zum bezahlen hier so kontrovers diskutiert wird
    Ich habe das mit dem hysterischen Kassierer, seiner Knarre und dem Moped-Fahrer live erlebt!
    Als ich anschliessend beruhigend auf Biker und Kassierer eingeredet habe, stellte sich herraus, das die Tanke 2mal in 4 Wochen von behelmten überfallen wurde.
    Schxxxgroßstadtdschungel....

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    den such mal...und wenn du ihn bei den "Alten" nicht findest brauchst dich nicht wundern warum die Jungen keinen haben....

    ich find die ganze Dikussion hier sehr lustig...... " bei manchen Schreibern spiegelt sich unsere Vorzeigegesellschaft, so nach dem Motto: was gehen mich Vorschriften an
    veto. wenn ich bei 30°C im schatten kurz mal tanken will/muss um dann gleich
    weiter zu fahren, lasse ich den helm auf, auch ohne klappmuetze kann der
    kassierer wohl aus einem laecheln erkennen, dass hier nicht akute gefahr
    droht. und selbst wenn, ich erklaere gerne, dass ich nur zahlen will und dann
    weiter muss, die an- und auszieherei mir laestig ist. in aller regel wird das
    von dem personal verstanden, auch das (von seiten des tankwartes) gehoert
    zu "anstand", naemlich seine beduerfnisse nicht ueber meine zu stellen.
    quit pro quo.

    und vorschriften ... es gibt keine vorschrift, die besagt "nicht mit helm zum
    kassierer gehen". das ist allerhoechstens in irgendwelchen ungueltigen AGB
    festgehalten, die er sich meinetwegen in den kamin stecken kann. wenn
    der mediamarkt ab morgen reinschreibt, kein zutritt mit sandalen, dann ist
    das wohl auch eine vorschrift?

    und ja, ich werde spaeter zur shell tanken fahren... mal sehen ob die hier
    in muenchen auch so rumspinnen.

  6. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    veto. wenn ich bei 30°C im schatten kurz mal tanken will/muss um dann gleich
    weiter zu fahren, lasse ich den helm auf, auch ohne klappmuetze kann der
    kassierer wohl aus einem laecheln erkennen, dass hier nicht akute gefahr
    droht. und selbst wenn, ich erklaere gerne, dass ich nur zahlen will und dann
    weiter muss, die an- und auszieherei mir laestig ist. in aller regel wird das
    von dem personal verstanden, auch das (von seiten des tankwartes) gehoert
    zu "anstand", naemlich seine beduerfnisse nicht ueber meine zu stellen.
    quit pro quo.
    Was mir zu dieser Einstellung einfällt, schreibe ich besser nicht auf.... wohl mit dem ICE durch die Kinderstube gedüst. Probier das mal bei deiner Hausbank aus....

    Greetz

  7. 084ergolding Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    .......naemlich seine beduerfnisse nicht ueber meine zu stellen.
    quit pro quo..
    Hi Phil, wie meinst das genau ?

    Sein Bedürfnis nach Sicherheit ist es ,die Leute die sein Geschäftsraum
    betreten als "ungefährlich" für ihn einschätzen zu können.

    Mein Bedürfnis ist auch, dass die Tanke alles Mögliche tut, dass es für mich ungefährlich ist, diese Tanke zu nutzen.

    Also ein Miteinander. Kein Problem für mich 1x mehr den Helm abzunehmen und wieder anzuziehen, wenns wichtig für den Kollegen/Kollegin hinterm Tresen ist.

    Grüße gen München,
    Jan

  8. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von 084ergolding Beitrag anzeigen
    Hi Phil, wie meinst das genau ?

    Sein Bedürfnis nach Sicherheit ist es ,die Leute die sein Geschäftsraum
    betreten als "ungefährlich" für ihn einschätzen zu können.

    Mein Bedürfnis ist auch, dass die Tanke alles Mögliche tut, dass es für mich ungefährlich ist, diese Tanke zu nutzen.

    Also ein Miteinander. Kein Problem für mich 1x mehr den Helm abzunehmen und wieder anzuziehen, wenns wichtig für den Kollegen/Kollegin hinterm Tresen ist.

    Grüße gen München,
    Jan
    Jan, bist narrisch...du verlangst scho wieder Sachen die manche gar ned kennen

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #49
    Ein mündiger Bürger macht was er für richtig hält. Schließlich bezahlt er ja seine Steuern und letztlich will der Tankstellenpächter ja auch was verkaufen. Also soll er sich nicht so anstellen. Außerdem hat man es zu was gebracht und ist selbsbewußt genug dies auch nach außen zu zeigen, wenn es sein muß eben auch durch einen forschen Auftritt. Was interessieren mich da irgendwelche Wünsche anderer.

    Ich nehme mir die Freiheiten, die ich brauche, sollen die anderen sich doch anpassen.

    Was für ein Glück, daß wir hier in Deutschland so ein scharfes Waffengesetz haben.

    Gruß Thomas

    Ergänzung:
    Um Mißverständnissen vorzubeugen: das war ironisch gemeint

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von 084ergolding Beitrag anzeigen
    Hi Phil, wie meinst das genau ?

    Sein Bedürfnis nach Sicherheit ist es ,die Leute die sein Geschäftsraum
    betreten als "ungefährlich" für ihn einschätzen zu können.

    Mein Bedürfnis ist auch, dass die Tanke alles Mögliche tut, dass es für mich ungefährlich ist, diese Tanke zu nutzen.

    Also ein Miteinander. Kein Problem für mich 1x mehr den Helm abzunehmen und wieder anzuziehen, wenns wichtig für den Kollegen/Kollegin hinterm Tresen ist.
    wenn ich in eile bin (kommt auch mal vor), sehe ich bis dato (und wohl auch
    die tankwarte mit denen ich zu tun hatte, kein problem darin den helm auf
    dem kopf zu lassen. ich ziehe meine handschuhe aus damit ich an mein geld
    komme, stehe mit meiner ec karte oder bargeld an der kasse, allein die idee
    ich koennte nun (ohne handschuhe) und mit einer ec karte einen raub machen,
    halte ich fuer etwas realitaetsfern.

    natuerlich macht immer der ton die musik, ein schild mit einem durchgestrichenen
    helm macht aber in meinen ohren die falshce. ein freundlicher hinweis,
    es waere nett, wenn ich den helm absetzen koennte, kommt bei mir an,
    ein "nur ohne helm!" gebloeke bringt eher den gegenteiligen effekt.

    beim thema absteigen oder nicht beim tanken ist jeder sein eigener herr
    wie es scheint, "ich steig doch nicht wegen den doedeln ab" ist doch
    am anfang der grundtenor gewesen. aber das dies eine vorsichtsmassnahme
    ist, die allen dient, denn ein umgekipptes mopped verliert eben sprit eher als
    ein auto (jaja ich weiss). hier will man sich nciht bevormunden lassen (auch
    ich nicht), beim helm ist es auf einmal kein problem.

    ich werde es daher wie in der vergangenheit halten und auf dem krad sitzen
    beim tanken und nur wenn ich mehr will als bezahlen, extra den helm abnehmen.

    und zu der frage mit der bank. ja ich gehe auch in die bank und hebe mit
    helm auf dem kopf geld ab. nicht mit 9 mm sondern mit ec karte. wenn der
    automat getrennt vom schalterbereich ist, rufe ich ein froehliches "servus"
    in den raum und das wars. perfekte tarnung. "der hat aber gegruesst, da
    denk ich doch nicht, dass der dann ne geiselnahme macht". das gab noch
    nie ein problem. und wenn die gesellschaft nicht langsam komplett paranoid
    wird, dann bleibt es auch so.


 
Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Comfort Shell
    Von Doc Desmo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 09:54
  2. Biete Sonstiges Comfort Shell Jacke ROT Gr. 52
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 01:57
  3. Biete Sonstiges Hose Comfort Shell Gr. 54
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 10:50
  4. BMW Comfort Shell
    Von Don Nikko im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:09
  5. SHELL Super 95 RoZ
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 11:08