Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 198

Shell - Motorrad betanken ........

Erstellt von sk1, 09.08.2010, 15:46 Uhr · 197 Antworten · 19.943 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #81
    Servus,

    weiss gar nicht was die ganze Helmdiskusion beim Tanken schon wieder hier soll, dem gemeinen Tankstellenkassierer ist es auch längst bekannt, das BMW Fahrer es nicht nötig haben eine Tanke zu überfallen , die neuen BMW´s kosten gut und der Käufer braucht keinen Überfall, und die alten und günstigen sind zu langsam für die Flucht

    Also, weiterhin Helm auflassen, Klapphelm offen und nicht bei der Muschel tanken , wer nicht will der hat schon.

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen

    PS: Philofax wurde hier nur stellvertretend für viele andere zitiert. Er drückt sich immer so direkt und diplomatisch aus, da weiß jeder gleich wo's lang geht....
    meintest Du nicht 'direkt undiplomatisch'

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard hatte mal

    #83
    Geldbeutel vergessen und bin an die Esso hin. schön vollgetankt, abgeschüttelt und wie ich an der Kasse steh, fällt mir ein, dass ich zwar die Jacke gewechselt hab, aber vergessen die Brieftasche einzustecken.
    Ich also gebeichtet und angeboten das Geld zu überweisen. Die Kassiererin zuckt die Schultern, nimmt das Telefon und ruft ihren Chef (Pächter) an.
    Der wird sofort laut ("Schnauze voll von dem Scheiß") und jammert wegen seinen 22 Euro rum.
    Ich bot an (Kennzeichen und Name nebst Telnummer hatte die Kassiererin bereits) ihm das Geld von zuhause zu überweisen. Das lehnte er ab, es müsse jemand kommen und mich "auslösen" Das wiederum hab ich abgelehnt (war 35km von zuhause weg) und mich auch geweigert mein Handy als Sicherheit zu hinterlegen. Jammert er wieder rum,wie er denn zu seinem Geld käme, meinen Hinweis auf die Überweisung ignorierte er weiter und er würde die Polizei holen, worauf ich ihn ausgelacht habe, mein Kennzeichen und mein Gesicht sind ja aufm Video und im übrigen verspürte ich immer weniger Lust, mir dieses Gewinsel anzuhören.
    Ich sagte dass ich nun fahren würde und morgen auf dem Weg zur Arbeit das Geld in bar mitbringen würde, worauf er wieder meinte, was ich denn glauben würde wie er das denn heute verbuchen sollte? Als ich darauf hin entgegnete, dass wäre mir egal, flippte er total aus.....ich gab ihm nochmal die Gelegenheit mir die Kontonummer zu geben, worauf er meinte ich müsse einen Aufschlag (Bearbeitungsgebühr) zahlen.
    An dem Punkt habe ich das Gespräch abgebrochen, der Kassiererin gesagt ich würde das Geld überweisen und bin gefahren.
    Diese Tanke, nie wieder.

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #84
    wenn die tankstellen darauf bestehen den helm abzunehmen dann sollen die aber auch bitte für einen ablageplatz an der kasse sorgen. ich hasse es mit helm und handschuhen in der hand das geld aus dem geldbeutel zu fummeln. also bleibtr bei mir der helm auf dem kopf, ist für mich weit einfacher und geht auch für die hinten anstehenden schneller. kinnteil ist dabei aber immer hochgeklappt. die option das der helm am moped bleiben könnte fällt auf grund von einem etwaigen diebstahl auch aus.

  5. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #85
    @AmperTiger

    Weisst du, was der Pächter schon alles anhören musste, wie viele beteuernde Kunden mit vergessenem Geldbeutel es dann später ebenfalls vergessen hatten, die Zeche zu bezahlen? Oder wie viele geklaute oder kaputte Handys er schon als Pfand hinter dem Tresen liegen hat, bei den Spritpreisen ist das eine gute Möglichkeit, alte Handys zu Geld zu machen?

    Ich hatte das Problem mit dem vergessenen Geld auch schon, allerdings bei meiner Haustanke und nur 500m von zuhause weg. Das war kein Problem und 10 Min. später hat er das Geld dann bekommen.

    Wenn ich mir die einzelnen Protagonisten und deren Äusserungen so durchlese, sorry, aber die Welt dreht sich nicht um euch.

    Greetz

  6. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #86
    @ pilot 69
    genauso seh ich das auch - aber es gibt immer ein paar Korinthen...... ,die meinen,wenn sie sich richtig aufblasen,dann dreht der Mond rückwärts . Das ganze Boykottgelabere - nach 14 Tagen wird wieder die Tankstelle genommen,die am günstigsten liegt - und wenn nicht,geht Shell bestimmt pleite !!

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard also doch Hysterie...

    #87
    "Weltweit gab (laut Shell) es bisher zwei Tankunfälle mit Opfern. Neben dem Bike stehend, statt auf ihm sitzend, hätten sich diese, so Shell, schneller in Sicherheit bringen können"

    Quelle Motorrad
    http://www.motorradonline.de/de/news...steigen/321052


  8. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    "Weltweit gab (laut Shell) es bisher zwei Tankunfälle mit Opfern. Neben dem Bike stehend, statt auf ihm sitzend, hätten sich diese, so Shell, schneller in Sicherheit bringen können"

    Quelle Motorrad
    http://www.motorradonline.de/de/news...steigen/321052
    Es gab sicherlich nicht nur zwei solche Unfälle, ich habe im bekannten kreis jemanden der in einer solchen Situation (sitzend auf dem Motorrad) wegen einer Verpuffung schwere Verbrennungen im Gesicht erlitten hat!

    Shell wird sich dies nicht ausgedacht haben um uns Motorradfahrer zu Ärgern!

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #89
    [QUOTE=AmperTiger;598212]"Weltweit gab (laut Shell) es bisher zwei Tankunfälle mit Opfern. Neben dem Bike stehend, statt auf ihm sitzend, hätten sich diese, so Shell, schneller in Sicherheit bringen können"

    Quelle Motorrad
    http://www.motorradonline.de/de/news...steigen/321052




    also wenn Du das jetzt noch schön grün-gelb gefärbt hättest...

  10. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich also gebeichtet und angeboten das Geld zu überweisen. Die Kassiererin zuckt die Schultern, nimmt das Telefon und ruft ihren Chef (Pächter) an.
    Der wird sofort laut ("Schnauze voll von dem Scheiß") und jammert wegen seinen 22 Euro rum.
    Dies Versprechen bekommt ein Tankwart bestimmt öfters und sieht sein Geld nie wieder und klagen wegen 22 €, ganz toll!

    Er kennt dich Persönlich nicht und daher auch kein Vertrauen.

    Inwieweit ist der Tankwart für die Schusseligkeit seiner Kunden Verantwortlich?


 
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Comfort Shell
    Von Doc Desmo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 09:54
  2. Biete Sonstiges Comfort Shell Jacke ROT Gr. 52
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 01:57
  3. Biete Sonstiges Hose Comfort Shell Gr. 54
    Von stefan65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 10:50
  4. BMW Comfort Shell
    Von Don Nikko im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:09
  5. SHELL Super 95 RoZ
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 11:08