Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

SHELL Super 95 RoZ

Erstellt von AMGaida, 18.04.2007, 11:39 Uhr · 26 Antworten · 3.037 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Ich weiss, dass es eigentlich keine nennenswerten Unterschiede gibt. Auch die 100 Oktan-Kraftstoffe sind nicht wirklich besser, asl die 98er, da die Motoren die 2 Oktan mehr an Klopffestigkeit eigentlich nicht verarbeiten können, dennoch habe ich subjektiv festgestellt, dass bei mir Markenkraftstoffe einen runderen Motorlauf und einen etwas geringeren Spritverbrauch bewerkstelligen.
    Das mit dem subjektiv kann ich auch so sagen.
    Ich tank' des öfteren in der Schweiz, weil doch der Sprit da um einiges billiger ist... und dann zur Feier des Tages den 98er Saft. Beim Fahren kommt mir das schon etwas anders (besser) vor, aber das ist eben subjektiv

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AMGaida
    Wie gesagt, mir geht es besonders um Shell, die mit ihrem "Super 95" eben besonders auf Verbrauchsersparnis hin entwickelt haben.
    Sagt Shell.

    Shell ist aber eine sowas von kundenorientierte Firma. Entwickelt sparsameren
    Sprit, damit die Kunden nicht so oft tanken müssen . Ich frage mich nur,
    wie die ihre Kohlenwasserstoffmoleküle dazu bringen, mehr Energie bei der
    Oxydation abzugeben. Wahrscheinlich sind die Kohlensoffatome beim Shellsprit
    größer

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #13
    Hi,

    naja, sie behaupten ja, dass sie im Prinzip Reibungsverluste minimieren. Dann wird weniger Energie verpufft. Für diesen Dienst verlangen sie einfach ein paar Rappen mehr und dann geht's wieder auf

    Grüsse,
    András

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Andras
    Hi,

    naja, sie behaupten ja, dass sie im Prinzip Reibungsverluste minimieren. Dann wird weniger Energie verpufft. Für diesen Dienst verlangen sie einfach ein paar Rappen mehr und dann geht's wieder auf

    Grüsse,
    András
    Reibungsverluste, soso. In der Einspritzpumpe? Im Motor sorgt ja schon das Öl
    für weniger Reibung, und wo Öl ist darf kein Benzin hin

  5. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ..

    #15
    ....ja,ja, wer´s glaubt Die Markentankstellen sind schon echt soziale Einrichtungen,sind nur um den Kunden bemüht, daß er durch guten Saft einspart,hahaha Das sind die ersten die an Profit und an die nächsten Ferientermine denken!
    Bei den Spritpreisen muß dieser ja schon bald zu Hause angeliefert werden

    Gruß und schönes WE

    Thomas

  6. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    #16
    Moin Jungs

    Letze Woche fuhr ich durch unser Dörfchen.
    In einer kleineren Seitenstrasse bog vor mir ein Tanklastzug von einer STAR Tankstelle auf die Strasse ein.
    Mußte also hinterher tingeln.

    An der nächsten ORLEN Ttankstelle auf der Hauptdurchgangsstrasse blinkte er rechts und fuhr auf das Gelände.
    Später stand er immer noch dort, um abzuliefern.

    Die STAR Tanke ist normal immer 2-3 Cent billiger.

    Da es also die gleiche Suppe ist, tanke ich nicht mehr bei ORLEN.

    Soviel zu unterschiedlichen Benzin.

    Gruß
    Ralf

  7. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #17
    Shell Markenkraftstoff...

    Nach meiner unmassgeblichen Meinung empfiehlt sich trotz der subjektiven Erfahrungswerte mit dem teuren Stoff eher eine korrekte Motoreinstellung....

    LHzG

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von EarlSinclair

    Da es also die gleiche Suppe ist, tanke ich nicht mehr bei ORLEN.

    Soviel zu unterschiedlichen Benzin.
    Wenn Du die drauf ansprechen würdest, würden die dann aber behaupten, die super guten Additive würden erst noch zugemischt, an der Zapfsäule. So wie beim Heizöl, wo der gleiche Tankzug den "arme Leute" Diesel und das Premium-Öl anliefert. Als ich den Fahrer drauf angesprochen habe, hat er mir genau das erzählt, seither bunkern wir nur noch das "billig" Heizöl ohne irgend einen Unterschied zu merken.

    @Hixert: ganz zo ketzerisch würde ich das nicht sehen, theoretisch könnte ein Zusatz im Sprit wie ein Katalysator funktionieren und für eine optimierte Verbrennung sorgen, was den Wirkungsgrad des Motors verbessern könnte. Könnte hätte sollte wenn und aber ob sowas praktisch messbar ist, sei mal dahin gestellt.

  9. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #19
    Die sehr grobe Definition der sozialen Marktwirtschaft lautet "Wer dumm oder unwissend ist, darf beschissen werden" und das machen sich speziell die sog. Großen in der Benzingilde zu nutze. Fakt ist, dass alle mehr oder weniger von den gleichen Raffinerien beliefert werden. Die großen Markenhersteller werfen danach noch ein paar Additive dazu (vor allem die Farbe soll ja stimmen) und gut ist. Es gibt schon unterschiedliche Qualitäten (Oktanzahl geringer als angegeben, Dampfdruck zu hoch). Schwankungen entstehen auch dadurch weil sich z.B. mal ein Dieselrest im Tankwagen mit Super vermischt. Solche Qualitätspannen gibt es aber gleichermaßen bei freien wie bei großen Markentankstellen.
    Alles andere ist ein großes Werbetamtam, welches aber bestens funktioniert. Die schon erwähnten "subjektiven" Meinungen basieren im Wortlaut letztendlich genau dem was der Slogan der entspr. Marke ja verspricht.

  10. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #20
    Also: Wie ich schon zu Anfang sagte, egal welche Marke, ist eh immer die gleiche Suppe !!!!!!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  5. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43