Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Sicherheit zuerst - Möglichkeiten zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit in Deuts

Erstellt von Eifel_Baer, 20.02.2011, 14:16 Uhr · 41 Antworten · 3.618 Aufrufe

  1. dave2006 Gast

    Standard

    #21
    Ja Hallo, dürfen heute schon wieder die Kollegen mit dem Saisonkennzeichen 01.04. wieder fahren?
    Ist denn wirklich schon April???

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Verbieten kommt in Deutschland immer gut . Bei einem Motorrad ist die Farbe schnurzpiepegal, wenn es auf einen zukommt oder es vor einem herfährt.
    Und die Bemerkung mit den rasenden Gelegenheitsfahrern ist schon mal kompletter Unfug und durch aber mal so was von gar nichts belegt

    Grüße
    Steffen
    Du wirds nicht glauben. Aber diese Antwort habe ich schon gekannt, da hatte ich meinen Beitrag noch nicht geschrieben.
    Nun, irgendwo hast du recht. Das Thema ist nun mal neue Ideen zur Sicherheit und dann sind solche Dinge schon angesagt.
    Das mit dem Gelegenheitsfahrer ist wirklich weit hergeholt. Aber die gefährlichsten Begegnungen hatte ich mit Leuten in Jens , einfacher Jacke und einen Affenzahn drauf.

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    da kannste aber drauf wetten


    dann sollen die halt nicht motorradfahren wenn sie zu blöd oder zu ängstlich sind. kaffeefahrten mit dem bus gibts zuhauf, da kann sich jeder depp anmelden.
    Hallo.
    bezieht sich dein Kommentar auf die Farbe , Integralbremse oder schlechte Fahrweise?
    Gruß Gelblichtbremser

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #24
    Die Frage ist, was läßt man sich einfallen ,wenn man mit Ritterrüstungskombi, greller Farbe, Airbagkombi, ABS alles getan hat und trotzdem noch Leute mit dem Moped verunfallen?
    Verbietet doch diesen Scheiß endlich, dann hab ich wieder Zeit zum angeln.

    Diese Pseudosicherheit und Vollkaskomentalität nimmt doch den Menschen das letzte bischen Eigenverantwortung und Freiheit.

    Gruß von einem bekennenden Gelblichtgasgeber.

  5. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was läßt man sich einfallen ,wenn man mit Ritterrüstungskombi, greller Farbe, Airbagkombi, ABS alles getan hat und trotzdem noch Leute mit dem Moped verunfallen?
    Verbietet doch diesen Scheiß endlich, dann hab ich wieder Zeit zum angeln.

    Diese Pseudosicherheit und Vollkaskomentalität nimmt doch den Menschen das letzte bischen Eigenverantwortung und Freiheit.

    Gruß von einem bekennenden Gelblichtgasgeber.
    Oh! Ich habe in ein Wespennest gestochen. Nun als Obermonteur bei einer Stahlhallenfirma habe ich täglich Schwierigkeiten wenn es ums Helm tragen oder das tragen von Sicherungsgurte geht. Die Leute fühlen sich einfach bevormundet und wehren sich. Ist aber alles notwendig.
    Ich gebe zu das viel übertrieben wird. Aber die Dinge die ich genannt habe, an die gewöhnt man sich schnell und stören überhaupt nicht das Fahren.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    . Die Leute fühlen sich einfach bevormundet und wehren sich. Ist aber alles notwendig.
    Ich gebe zu das viel übertrieben wird. Aber die Dinge die ich genannt habe, an die gewöhnt man sich schnell und stören überhaupt nicht das Fahren.
    oh und schon irrst du dich. ich fühle mich von Airbagkombis, integralem ABS sowieso und von transpondern am Motorrad bevormundet. Wenn du meinst das ist gut für dich, kauf es dir, aber sag bitte nicht andern Leuten was gut ist für sie.
    niemand hat was gegen Sicherheitskleidung, solange sie nicht in einer bestimmten Form Pflicht ist, niemand hat was gegen ABS, solange es nicht Pflicht ist. (das stört mich nämlich bei meinem normalen Fahrstil)

    Das hat auch nix, aber schon garnix mit den Arbeitsschutzmaßnahmen zu tun, die du da vorbringst.

  7. Chefe Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...
    Diese Pseudosicherheit und Vollkaskomentalität nimmt doch den Menschen das letzte bischen Eigenverantwortung und Freiheit....
    So lange hier seitenlang Schuldige für eigenes Unvermögen gesucht und gebrauchte Reifen für eine vorsätzliche Gefährdung von Leib und Leben gehandelt werden, wird sich das auch nicht ändern

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    So lange hier seitenlang Schuldige für eigenes Unvermögen gesucht und gebrauchte Reifen für eine vorsätzliche Gefährdung von Leib und Leben gehandelt werden, wird sich das auch nicht ändern
    stimmt Martin, das scheint ein echtes BMW-Problem zu sein, solche und auch andere Beiträge gibt es in andern Foren nicht.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was läßt man sich einfallen ,wenn man mit Ritterrüstungskombi, greller Farbe, Airbagkombi, ABS alles getan hat und trotzdem noch Leute mit dem Moped verunfallen?
    Verbietet doch diesen Scheiß endlich, dann hab ich wieder Zeit zum angeln.

    Diese Pseudosicherheit und Vollkaskomentalität nimmt doch den Menschen das letzte bischen Eigenverantwortung und Freiheit.

    Gruß von einem bekennenden Gelblichtgasgeber.
    Genau das ist der Kasusknacktus, keine Eigenverantwortung tragen wollen und immer einen Schuldigen zur Hand haben der die Verantwortung übernehmen soll. Erstens die eigene Verantwortung kann man nicht abgeben und zweitens beginnt der Zerfall mit der Zeugung, alles nur eine Frage der Zeit Wer übernimmt bitte jetzt die Verantwortung für diese beschissene Fehlplanung

    Ich gebe daher auch an der gelben Ampel Gas und übernehme die volle Verantwortung inkl. meinem Spass dazu

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #30
    die Lösung des Problems : es dürfen in Zukunft nur noch C1 Roller mit Seitenährbäg und 25km/h erdrosselung neu zugelassen werden....und ich bin dann der, welcher beim Schwarzfahren (erlaubt ist mein Mopped und meine Fahrerausstattung ja dann nicht mehr ) und Überholen eines Sicherheitsfanatikers, welcher gerade auf einer unserer schönen Offroadpisten-Landstraßen rumtuckt, das rechte Bein raus streckt und ihn schubst, man findet ihn dann leicht, leuchtendgelb und mit Dach überm Kopf sowie durch die GPS Ortung.....das war dann einer der sich diesen Sülz ausgedacht hat.

    Himmelarschundzwirn, ich frag mich immer wie man auf solche kranken Überlegungen überhaupt kommen kann...wissenschaftlicher Beirat - AM ARSCH (bewusst kein Arxxx)

    Gottlob wird nicht jede geistige diarrhoe unausgelasteter Arbeitskreise umgesetzt, aber schön das sie mal was gesagt haben, ist halt wie im Sommerloch mit den Hinterbänklern im Bundestag

    ps. wenn ich mir die Zusammensetzung des Beirats in dem Link so ansehe, stellt sich mir unweigerlich die Frage, wieviele der Dr. Titel selbst verfasst sind bei dem Schmarrn


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 07:31
  2. PC - Sicherheit
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 16:53
  3. Xenon als Abblendlicht, passive Sicherheit
    Von Raditupa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 23:44
  4. Motorrad-Klamotten und Sicherheit
    Von beak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 10:38
  5. Das wichtigste zuerst!!!!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 15:57