Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 153

Sind wir alle dem BMW-Wahn verfallen????

Erstellt von midlife, 09.06.2006, 13:50 Uhr · 152 Antworten · 25.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Ich muss jetzt auch mal eine Lanze für BMW brechen.

    In den leztzen Tagen habe ich unsere 1150er Adv. aus 2003 in den Winterschlaf geschickt. Diese haben wir Mitte des Jahres gebraucht aus 1. Hand vom gekauft. Laufleistung aktuell: 20.000 km.

    Tank und Plastik runter. Dann mit der Taschenlampe alle Ecken ausgeleuchtet. 2 kleine Roststellen gabs an einer Stelle am Rahmen (hinter den Benzinschlauchsteckern). Der Rest vom Motorrad war neuwertig. Die blau eloxierten Felgen hätte man nach Behandlung mit Nevr Dull so in den Verkaufsraum stellen können. Keine weiteren Lackschäden und alle Steckverbindungen ohne Korrosion. Nichts verblichen oder spröde. Kein Austritt von Öl oder anderen Flüssigkeiten. Genervt hat mich nur, dass der Vorbesitzer die Leitungen für Abblend- und Fernlicht fürs Navi unterbrochen und mit nicht wasserfesten Japan-Steckern versehen hatte. Sind jetzt wasserdichte Stecker dran. Auch dan Anbohren des Armaturenhalters fürs Navi fand ich nicht so prall. Dort sitzt jetzt ein neuer Halter für EUR 25,--.

    Alles in allem: die 20.000 km sind spurlos an der 1150er vorbei gegangen. Da habe ich bei meinen früheren Japanern schon ganz andere Sachen erlebt. Auch Mondpreise für Ersatzteile für ältere Modelle - wie z.B. bei Aprilia - habe ich bisher bei BMW bisher nicht feststellen können. Ist zudem immer wieder schön, wenn einen beim Demontieren eines Motorrads auf Hersteller wie VDO, Bosch, Behr, Gillet oder Magura stößt. Selbst wenn diese Teile einen Aufdruck wie "made in Great Britain" oder oder "made in Australia" haben.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard


    20000km in 7 Jahren
    ...ist ja echt ne Leistung

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen

    20000km in 7 Jahren
    ...ist ja echt ne Leistung
    Er hat bestimmt ne 0 vergessen

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    keine hexerei

    ich habe meine 6-jährig mit 16000 km übernommen von nem selbstständigen, der nur arbeit im kopf hatte

    ob er sich mittlerweile tot gearbeitet hat, ist mir nicht bekannt

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    keine hexerei
    Das viele eine durchschnittliche Kilometerleistung von 3000 haben ist mir schon klar, ich fands nur lustig die Qualität an so einer Standuhr so zu loben
    Den nächsten Besitzer freut sowas natürlich, der Vorbesitzer meiner Kleinen hatte sie offensichtlich auch nur zum Putzen, nicht mal in den letzten Ecken war etwas Staub zu finden, die hatte vor mir noch nie Regen gesehen

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    ich fands nur lustig die Qualität an so einer Standuhr so zu loben
    ach sooooooo

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Der Vorbesitzer hatte in den ersten Jahren ca. 11.000 km gefahren. Dann hat er pausiert und ist erst im letzten Jahr wieder 7.000 km gefahren. Offenbar ist er danach zur Erkenntnis gelangt, etwas größeres muss her. Jedenfalls hat er sich Mitte des Jahres eine 12er Adv. zugelegt. Seine alte 1150er Adv. hat er uns freundlicherweise für einige Euronen überlassen.

    Auch wenn das Motorrad bisher nicht viel gefahren hat. 20.000 km und dann immer noch neuwertig, das zeugt schon von guter Qualität.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    keine hexerei

    ich habe meine 6-jährig mit 16000 km übernommen von nem selbstständigen, der nur arbeit im kopf hatte

    ob er sich mittlerweile tot gearbeitet hat, ist mir nicht bekannt
    Na Jupp,

    ich gloob, du bist nen BEAMTER ?!?

    Hier bei uns im Zonenrandgebiet muß ick ein paar Stunden mehr als die
    normalen 40 in der Woche arbeiten um mir ne GS koofen zu können .

    Da bleibt das Fahren leider uff der Strecke. Muß ich mich jetzt mit 12000 km in zwee Jahren gezwungenermaßen hier abmelden ?

    Früher hätte ich bei meiner MZ vor Frust einen Streichholz in die Bohrmaschine geklemmt und damit den Tacho vorgedreht .....

    Gruss
    Torsten,
    der gespannt uff Jupp seinen Kommentar is.

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    ich hab meine erste 11er mit 14.000km auf der Uhr gekauft, und die war auch schon, ähm, eins zwei drei drölf, 8Jahre alt...
    die war auch wie neu, bis auf den Kratzer am Koffer den er rein gemacht hat, als er die Kiste in ne Garage wie Salü sie sein eigen nennt geschoben hat und am tor hängen geblieben ist...

  10. Chefe Gast

    Standard

    Soll ich mal versuchen, meine so verkaufsfördernd zu beschreiben? Die ist immerhin erst 5 Jahre alt...


 
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 14:50
  2. Neue GS-Konkurrenz: Sind die alle fett, Mann
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 13:29
  3. Mal weg vom Hubraum Wahn ....
    Von assindia im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:21
  4. sind alle Kälbchen so
    Von cosmo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 14:16
  5. Sind alle BMW-Zentren so arrogant?
    Von PiercingHuber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:27