Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 153

Sind wir alle dem BMW-Wahn verfallen????

Erstellt von midlife, 09.06.2006, 13:50 Uhr · 152 Antworten · 25.627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Soll ich mal versuchen, meine so verkaufsfördernd zu beschreiben? Die ist immerhin erst 5 Jahre alt...
    mach ma!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Soll ich mal versuchen, meine so verkaufsfördernd zu beschreiben? Die ist immerhin erst 5 Jahre alt...
    schreib halt Mädchenmotorrad, kein Gelände...

  3. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    Jaja, der BMW-Wahn. Dieser Fred ist sicher einer vielversprechenden hier im Forum. Tolle Idee, die Frage einzustellen.

    Eigentlich ist die Frage nach der besonderen Markenorientierung zu BMW nicht mit einer einzigen Antwort genüge getan. Mir ist jedenfalls noch niemand begegnet, der sagte, er sei mit 12 Jahren morgens aufgestanden und wollte dann, wenn er Groß ist, unbedingt eine BMW haben.
    BMW-Besitzer sind größtenteils einem Reifeprozess entwachsen, wobei dem Reifeprozess sicherlich gewisse geldliche Möglichkeiten förderlich sind. Oder anders gesagt, Azubis´s auf einer BMW sind eher selten.

    Der Wahn als solches ist kein Wahn, sondern eher eine selektive Wahrnehmungsstörung. Also ein menschlicher Lernprozeß. Meint: alle Reiskocher sind Mist, alle Motorräder mit ........... sind da schon interessanter. Beispiel: gelbe Postkästen. Jeder der einen sucht, schaut gelben Kästen. Einen orangefarbenen Kasten mit gleicher Funktion übersieht er. Gleiches gilt dann auch für Motorräder. Irgendwann mit einer Erfahrung konfrontiert blendet man mehr und mehr andere Marken aus und nimmt nur noch BMW´s wahr. Gilt für alle Markenorientierung, gilt auch für BMW.
    Förderlich sind auch die Markenkennzeichen wie Tradition (BMW Mobile Tradition, Ersatzteilservice bis anno tuc zurück), der Abenteuerfaktor (GS Paris Dakar, oder unlängst LongWayRound), der IchGönnMirWasFaktor (Scheiß auf den Preis, Hauptsache es ist meins und ich stelle was dar).
    Es gibt sicherlich noch zahlreiche Gründe oder Begründungen, eine BMW zu fahren (soziale Geschichten, usw.).

    Meine Geschichte, die zu BMW führte, buchstäblich, ist ein Umweg. Ich bin bis zu meinem 35sten nur Japaner gefahren, mir gefielen die BMW´s einfach nicht. Dann kamen um 2000 herum die ersten mich ansprechenden Modelle wie die 1100er GS, die 1150er RT, die 1200 RS. In der Zeit bekam ich Krebs. In der Chemo gingen meine Reaktionen auf meiner Rennbrezel auf ein Minimum zurück. Ein Grund vom PS-Wahn zurück zu gehen. Irgendwann sagte ich im Freundeskreis: wenn ich die Scheiße überlebe, kaufe ich mir eine BMW. Die sind sicherer und nicht so schnell. Und so kam es. Nach jeder Chemo spazierte ich, wenn es ging, 2 km bis zum BMW-Händler, schlich um die Schaufenster und ging zurück. Ich konnte mich dann auch irgendwann mit einigen Modellen anfreunden, Hauptsache war, die Karre ist schwarz. Und aus dieser Nummer ist dann MEIN Wahn erwachsen. Ich habe mich auf ein neues Motorrad gefreut und hatte einen Grund mehr die Chemo hinter zu bringen.
    Seitdem möchte ich mich von der Marke nicht mehr trennen und habe mit der GS ein Motorrad gefunden, das zu mir paßt, wie der buchstäbliche A... auf den Nachttopf.
    Und mag kommen wie im Märchen: wir bleiben unzertrennlich, bis der Krückstock uns trennt. Es sei denn, ich montiere einen Halter für den Stock an die GS und parke dann auf einem Behindertenparkplatz mit Eintrag "aG" im Ausweis.

    So viel zu meiner persönlichen Wahrnehmungsstörung.

    Euer bekennender MacZep

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Find ich gut: BMW + Aple und alles wird gut hauptsache ist Rot oder Schwarz

  5. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    Auch ich fuhr bis zu meinem 30 Lebensjahr nicht BMW. Dann kam zwar nicht so ein Sch... wie bei MacZep, aber ne rausoperierte Bandscheibe ist auch nicht förderlich.
    War dann verheiratet, 2 kleine Kinder und hatte damit wohl auch das nötige Bewußtsein, ein komfortableres, nicht zwangsläufig mit 200 km/h zu bewegendes Mopped haben zu wollen.
    Ich denke , BMW hat wirklich was mit Reife(nicht Alter) zu tun, auch
    wenn man mich für diese Zeilen wohl lynchen wird.
    Warum kommt man nach anderen Hersteller zu BMW und selten umgedreht ?
    Sicher immer auch eine Frage der Weichwährung in der Tasche , aber nicht nur.
    Sei es wie es sei, ich genieße hier, die Ausnahme mit meiner BMW zu sein,
    also ähnlich wie in Süddeutschland sich einer mit einer Ural fühlt.

    Gruß
    Torsten

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Snoppy14 Beitrag anzeigen
    Warum kommt man nach anderen Hersteller zu BMW und selten umgedreht ?
    ich hab zwischen 20 und 35 fast ausschließlich BMW gefahren,dann kamen andere Motorräder auch mal wieder BMW und wieder andere

  7. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab zwischen 20 und 35 fast ausschließlich BMW gefahren,dann kamen andere Motorräder auch mal wieder BMW und wieder andere
    Bei manchen verliert sich auch die Reife mit zunehmendem Alter....

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    Zitat Zitat von Snoppy14 Beitrag anzeigen
    Bei manchen verliert sich auch die Reife mit zunehmendem Alter....

    und manchmal das Gehirn auch noch

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Soll ich mal versuchen, meine so verkaufsfördernd zu beschreiben? Die ist immerhin erst 5 Jahre alt...

    guter Plan, aber vergiss es, ich kauf sie net, ich richt meine wieder, will ja schließlich ne GEILE KARRE und keine rostige, wobei sich das bestimmt auch gut anhört wenn man das entsprechend umschreibt...
    Kannst ja mal üben, es gibt bestimmt Leute die sich noch nicht im GS-Forum rumtreiben, die die Kiste dann käufen...

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Find ich gut: BMW + Aple und alles wird gut hauptsache ist Rot oder SCHWARZ

    vor allem schwarz....!!!!!!!!!!!!!!


    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    und manchmal das Gehirn auch noch

    äääääääääääääähhhhhhhhhhhhhhhh, ooooooooooooooohhhhhhhhhhh, uuuuuuuuuhhhhhh, hhhhhhhäääääääääää??????????????????? Nie gehört? Ist das was zum essen?? ululululuu


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 14:50
  2. Neue GS-Konkurrenz: Sind die alle fett, Mann
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 13:29
  3. Mal weg vom Hubraum Wahn ....
    Von assindia im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:21
  4. sind alle Kälbchen so
    Von cosmo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 14:16
  5. Sind alle BMW-Zentren so arrogant?
    Von PiercingHuber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:27