Ergebnis 1 bis 3 von 3

Sitzdiebstahl....

Erstellt von NIk, 20.04.2006, 22:33 Uhr · 2 Antworten · 966 Aufrufe

  1. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard Sitzdiebstahl....

    #1
    Schönen guten Abend,
    ich spiele mit dem Gedanken meine Sozia diesen Sommer zuhause zu lassen und somit statt Passagiersitz die Gepäckbrücke der Firma mit dem silbernen "W" dort aufzusetzen.
    Aber mein schöner selbstbezogener Ledersitz ist doch dann einfach mitnehmbar ?
    Gibt es da irgendeinen Trick diese zu sichern ohne mir die "Single"-Sitzbank kaufen zu müssen ?
    Ich fahre übrigens eine R1100GS von '96
    Freundliche grüsse aus Berlin

    Jannik

  2. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #2
    Hallo Berlin,

    ich kenne mich mit der 1100 nicht so gut aus,
    aber der 1150-Fahrersitz ist zusätzlich verriegelt,
    und wird wie der Soziussitz mit dem Schloß unter der Sitzbank
    entriegelt.
    Dieses Teil war jetzt bei mir defekt. Für 50 Euronen.
    Jetzt ist alles wieder gesichert.
    So etwas sollte bei dir auch möglich sein.

    Gruß aussem Pott
    Christian

  3. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #3
    ich hab grad mal intelligenterweise im handbuch nachgeschaut.... laut handbuch der 1100GS sollte es so aussehen wie bei dir !
    aber der vorbesitzer hatte wohl keine 50euronen über, denn der verschl. haken was da eigentlich thronen sollte... is garnicht da !!!

    war nur in den aufhängungen befestigt... werd mich mal dieses WE damit beschäftigen was günstigeres zu basteln, wenns patentwürdig wird lass ich euch natürlich teilhaben

    danke für die schnelle antwort !