Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

So kann's gehen....

Erstellt von Germed, 26.06.2008, 16:51 Uhr · 12 Antworten · 1.701 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard So kann's gehen....

    #1
    Servicewüste Deutschland ??????


    Hallo Forum,
    heute möchte ich euch mit einer kleinen Geschichte beglücken über die ich noch immer den Kopf schütteln kann. Allerdings mit 2 lachenden Augen .

    Anfangs des Monats machte meine zukünftige Frau Ihren Mopedschein. Quereinsteigerin, also gleich offen. Eigentlich stand eine Honda Transalp ganz oben auf der Wunschliste .

    Um 09:30 Uhr war die Prüfung bestanden, um etwa 16:00 Uhr saßen wir beim , einem renomierten Händler im Rhein/Main-Gebiet. Die Dame des Hauses bot uns einen Kaffee an und konnte auch die ersten Fragen beantworten. Für Details sollten wir aber bitte auf den Junior warten der noch in einem Gespräch steckte. So nutzen wir die Zeit zum Probesitzen, Probeschauckeln, Probewackeln und und und. Da die F 800 GS für mein Mädchen zu groß ist kam nur die 650 Twin in Frage. Überraschenderweise durften wir in die Werkstatt um alle Farben anzusehen.

    Der Junior kam nicht bei und so bat man uns zum Senior. Gerne, dachten wir.
    Schnell war erklärt was wir wollten:

    F 650 GS, eisbergsilber, reguläres Fahrwerk, niedrige Sitzbank, ABS. Keinen BC, kein RDC, keine weißen Blinker. Was nicht verhandelbar war, war die Farbe.

    An sich ließ es sich danach recht gut an. Man rechnete die Finanzierung durch und eigentlich passte alles. Dann nahm der Senior eine Liste zur Hand und verkündete uns, das die Maschine auch schon Ende August zu haben sei.

    "Ende August", dachten wir? Da ist die Saison für die meisten fast zu Ende. Wir dankten und zogen mit hängenden Köpfen ab. Der meinte noch er könne versuchen mit anderen Händlern irgendwas an irgendwelchen Kontingenten zu tauschen. Aber er machte nicht den Endruck als wolle er dsa auch wirklich tun.

    Kurz entschlossen fuhren wir in eine große Stadt in Rhein/Main ebenfalls zu einem .

    Dort fingen wir von vorne an. Gleiches Ergebnis . Ende August. Dann sagte die Verkäuferin: "Ich sehe gerade im PC, ich hätte eine da, in rot, die hat aber BC und weiße Blinker." Rot? Auf keinen Fall.
    Da sagt sie: "Nun, dann schrauben wir die Teile eben um, sind doch nur 4 oder 5. Dann können sie sie in 3 Wochen haben." Da hat mein Mädchen nicht lange überlegt. 3 Wochen oder Ende August, dann auch gerne den BC noch oben drauf.

    Ich frage mich heute noch, war der eine nur unflexiebel oder wollte er nix verdienen?

    Mein Mädchen ist auf alle Fälle überglücklich und wenn ich den Sound höre bekomme ich den Wunsch mir was anderes auf die 1150 zu schauben.

    Gruß

    Uli



  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Servus Uli!
    Na dann mal gute Fahrt Euch beiden!!!
    Viel Spaß mit dem Jungkälbchen!

    Interssant wäre hier noch der Hinweis, wer von den besagten eine NL und wer Vertragshändler ist.

    Gürtzi ans Frauli
    Sascha

  3. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #3
    Nun, der Händler wolle oder konnte nicht, die NL hat es dann möglich gemacht.

    Gruß

    Uli

  4. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    257

    Standard

    #4
    Da sollte man meinen, das es eigentlich umgekehrt ist,
    das die NL kommt nicht aus dem Ar... kommt.
    Dann viel Glück mit der Neuen, und lasst euch das warten nicht zu lang werden.

    TM

  5. Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    #5
    Tja, hätte ich auch spontan gedacht, dass der Händler flexibler ist....
    aber wie so oft hängt es von einzelnen Personen ab. Bei einer NL natürlich auch von den Handlungsfreiheiten, die dem Verkäufer eingeräumt werden.
    Und wenn dann der Verkäufer/die Verkäuferin auch noch engagiert ist, eine langfristige Kundenbindung anstrebt und nicht nur das aktuelle Geschäft sieht ..... ja dann hat man wirklich Glück gehabt !
    Glückwunsch zur F650 GS und
    allzeit sturzfreien Flug
    Gruß
    Reiner

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #6
    Also, ich habe da eine Geschichte die ähnlich ist. Bei einem grossen Händler direkt an der Grenze wollte ich eine Gs kaufen, leider war keine in Rot da und mein gebrauchtes Bikes bedarfter einer Analyse eines Meisters der gerade nicht da war, ........ich hatte KoNTAKT MIT 5 Leuten....
    In Belgien verkauft man auch BMW GS, 1 Ansprechpartner der auch mein Bikes einschätzte, das Bikes im Geschaft war schwarz, kein Problem Rote Teile anbauen, Am Ende war das Bike in Belgien teuerer, aber ich hatte es.

  7. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #7
    @ TM:

    Das gute Stück steht schon vor der Haustür

    Gruß

    Uli

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Für mich klingt der Begriff "Senior Chef" nach dem Grund des Übels. Nach meinen Erfahrungen sind es häufig eher die jüngeren, die sich kompromissbereit und flexible zeigen. Der ältere Herr hat in dem Moment vielleicht nicht über den Tellerrand geblickt. Offenbar war es aufgrund der Verkaufszahlen auch - noch - nicht nötig, sich zu überlegen, wie man den Kunden zufriedenstellen kann.

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #9
    Sollte nicht gerade der Senior Chef die Erfahrung zur Neukundengewinnung und gleichzeitiger -bindung mitbringen?

    @Uli: Wird Deine Zukünftige nun auch Foristi?

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Sollte nicht gerade der Senior Chef die Erfahrung zur Neukundengewinnung und gleichzeitiger -bindung mitbringen?
    Im Prinzip ja, aber ich hab schon viele Senior Chefs gekannt, die nur noch Ladenhüter waren, das Geschäft haben andere gemacht. Wie gesagt... es ist nur eine Vermutung, aber sowas gibt's nicht eben selten.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schnell müsst es gehen !!!
    Von saeger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 16:11
  2. ......die GS wird gehen
    Von Igi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 17:25
  3. So kann es gehen
    Von derkleine im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:07
  4. So kann es gehen
    Von horst-dino im Forum Navigation
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 01:35
  5. Blinker gehen zu schnell
    Von Burkhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 23:30