Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Soll ich ???

Erstellt von 888, 15.09.2014, 20:00 Uhr · 104 Antworten · 9.294 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #51
    Und wieder ein typischer BMW-Brillen-Jonni-Beitrag

    ESA hin oder her, das Fahrwerk der F 700 GS mag vielleicht besser sein als das, was Japaner bei Motorrädern verbauen, die 3000 Euro weniger kosten, es ist und bleibt aber ein Fahrwerk auf Einsteiger- und totalem Billigniveau. Was ja Spaß damit nicht gänzlich ausschließt.

    Und nur weil du auch eine F 700 GS zu Hause hast, muss die nicht gut sein. Du würdest noch jeden überteuerten ScheiXX kaufen, wenn nur BMW drauf steht.

  2. 888
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #52
    Guten Tag erst einmal,

    echt "interessant", was da alles geschrieben wird und teilweise in was für einem Ton. Nun gut...

    Also bei mir ist es so, dass meine "bessere Hälfte" (warum eigentlich bessere?) kein Moped mehr fahren will (ist über 30 Jahre her), ich somit ganz alleine auf die Idee gekommen bin, es wieder zu versuchen und es ist auch ganz alleine meine Entscheidung, was für ein Motorrad ich mir aussuche. Ich bin ganz alleine zum Händler gegangen und die Probefahrt habe ich auch ganz alleine gemacht. Will heißen, dass ich tatsächlich meinen eigenen Kopf habe . Punkt.

    Warum die 700er? Na weil ich erst einmal wieder reinkommen muss. Ich muss doch nicht immer höher, weiter, schneller..., sondern es muss einfach nur Spaß machen, oder?
    Warum BMW? --- Warum nicht? Früher ausschließlich Japaner und jetzt halt BMW. Ist ja alles kein Bund fürs Leben. Gewechselt ist schnell.

    Jedenfalls habe ich aus meinen diesjährigen Urlauben im Gebirge den Eindruck mitgebracht, dass die vielen, vielen Mopeds, die da unterwegs waren, meist aus dem BMW-Stall kamen. Und da waren es überwiegend die großen 1200er oder so. 800er, 700er und 650er waren aber auch genügend darunter. Ist ja auch egal, jeder soll tun, was ihm gefällt.
    Über Geschmack soll man nicht streiten, aber dennoch tut man es immer wieder. Mensch ist halt so.

    Ich glaube, ich werde mich für eine Normale, aber mit niedriger Sitzbank entscheiden. Ich muss ja schon zumindest mit dem halben Fuß auf den Boden kommen. Bin halt nur 1,61 m groß/klein. Und wenn ich Stiefel anhabe passt es dann noch ein bisschen besser. Bin auch früher nie mit dem ganzen Fuß runtergekommen. Also was soll's...

    Ich wünsch Euch was

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #53
    Aber warum eine GS? Es gibt eine F 800 R und genügend Motorräder von anderen Herstellern, die niedriger sind. Die F700 GS hat schon ein bescheidenes Fahrwerk und das wird durch eine Tieferlegung nicht besser.

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #54
    Hallo Zörnie,

    weil Ihr wahrscheinlich die 700er sehr gut gefällt und Sie damit die Probefahrt gemacht hat, wo Sie sich wohl gefühlt hat,
    sicherlich ist die F800R genial, bei längeren Fahrten ist die 700GS einfach bequemer (Sitzposition, Kniewinkel),
    eine Tieferlegung hat Sie auch nicht im Sinn, sondern nur eine niedrige Sitzbank,
    habe ich jedenfalls so aus Ihrem Beitrag gelesen

  5. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #55
    Ich habe gerade 1100 km auf meiner V-Strom hinter mir. 2 Personen, zzgl Koffer, Tankrucksack, Hecktasche, geschätzt 240 kg Zuladung.
    nicht einmal aufgesetzt, nicht einmal hat die Dämpfung durchgeschlagen. Verbrauch 4,4 l /100 km. Getriebe butterweich.
    @Jonni die 700er BMW ist dagegen ein Spielzeug. Vergleich nur mal die Rahmenbauarten. Ich bin auch BMW-Fan, aber alle Modelle unter 800 ccm sind für mich unakzeptabel. Das war schon Bei der R45-65 so , diese Gurken.

  6. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    aber alle Modelle unter 800 ccm sind für mich unakzeptabel. Das war schon Bei der R45-65 so , diese Gurken.
    ahem, du weißt schon das die F700GS eigentlich eine 800er ist, oder ?

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ahem, du weißt schon das die F700GS eigentlich eine 800er ist, oder ?
    798ccm, wie die anderen 800er auch. Also eigentlich hat er Recht

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    eine Tieferlegung hat Sie auch nicht im Sinn, sondern nur eine niedrige Sitzbank,
    habe ich jedenfalls so aus Ihrem Beitrag gelesen
    Stimmt, hatte ich leider überlesen

  9. 888
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aber warum eine GS? Es gibt eine F 800 R und genügend Motorräder von anderen Herstellern, die niedriger sind. Die F700 GS hat schon ein bescheidenes Fahrwerk und das wird durch eine Tieferlegung nicht besser.
    Mein zukünftiges Moped muss nicht wirklich niedriger sein. Es ist halt am Anfang nur für das eigene Gefühl, wenn man seeehr lange nicht mehr gefahren ist. Man hat das ja schnell wieder drauf. Und da ich das weiß, habe ich mich ja auch gegen Tieferlegung entschieden. Bei meinem letzten Moped damals, übrigens auch eine Reiseenduro, kam ich nicht mal so auf den Boden wie bei der 700er und ich konnte das trotzdem ganz gut handeln. Ich mag einfach die Sitzposition auf dieser Art Moped, Höchstgeschwindigkeit ist für mich sekundär.

    Und das mit dem bescheidenen Fahrwerk kann ich sowieso nicht beurteilen - kannst Du wirklich?
    Die ganzen Tests sprechen eine andere Sprache und die Leute, die sich für so ein Ding entscheiden auch. Ist jedenfalls allemal viel besser, als die ganzen Motorräder, die ich von früher her kenne. Das war in den kompletten 80er Jahren. Omg ist das lange her

    Und was ich auch einmal sagen muss ist, dass ich natürlich auch bei allen anderen Händlern war und gesagt habe, was ich vorhabe.
    Fazit: Es hat sich nirgendwo jemand so um meine Belange gekümmert, wie eben bei den zwei BMW-Händlern, wo ich gerade in der Mitte wohne. Alle anderen hatten irgenwie keine Lust oder haben mich nicht ernst genommen oder was weiß ich. Sehr schade. Natürlich ist das nur meine ganz höchstpersönliche Erfahrung, das trifft nicht zwingend auf jedes Geschäft zu.

    Grüße

  10. 888
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aber warum eine GS? Es gibt eine F 800 R und genügend Motorräder von anderen Herstellern, die niedriger sind. Die F700 GS hat schon ein bescheidenes Fahrwerk und das wird durch eine Tieferlegung nicht besser.
    Mein zukünftiges Moped muss nicht wirklich niedriger sein. Es ist halt am Anfang nur für das eigene Gefühl, wenn man seeehr lange nicht mehr gefahren ist. Man hat das ja schnell wieder drauf. Und da ich das weiß, habe ich mich ja auch gegen Tieferlegung entschieden. Bei meinem letzten Moped damals, übrigens auch eine Reiseenduro, kam ich nicht mal so auf den Boden wie bei der 700er und ich konnte das trotzdem ganz gut handeln. Ich mag einfach die Sitzposition auf dieser Art Moped, Höchstgeschwindigkeit ist für mich sekundär.

    Und das mit dem bescheidenen Fahrwerk kann ich sowieso nicht beurteilen - kannst Du wirklich?
    Die ganzen Tests sprechen eine andere Sprache und die Leute, die sich für so ein Ding entscheiden auch. Ist jedenfalls allemal viel besser, als die ganzen Motorräder, die ich von früher her kenne. Das war in den kompletten 80er Jahren. Omg ist das lange her

    Und was ich auch einmal sagen muss ist, dass ich natürlich auch bei allen anderen Händlern war und gesagt habe, was ich vorhabe.
    Fazit: Es hat sich nirgendwo jemand so um meine Belange gekümmert, wie eben bei den zwei BMW-Händlern, wo ich gerade in der Mitte wohne. Alle anderen hatten irgenwie keine Lust oder haben mich nicht ernst genommen oder was weiß ich. Sehr schade. Natürlich ist das nur meine ganz höchstpersönliche Erfahrung, das trifft nicht zwingend auf jedes Geschäft zu.

    Grüße


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was soll ich sagen?
    Von arttoseo im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 10:04
  2. Ebay. Was soll ich davon halten?
    Von Ingmar im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 20:31
  3. Hola y buenos dias!! Was soll ich tun??
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 11:42
  4. Soll ich oder lieber nicht (1100gs kauf)
    Von kingpin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 20:46
  5. Wie soll ich's sagen ....
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 11:16