Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Sonntagstour

Erstellt von BMW-Max, 26.01.2007, 20:39 Uhr · 27 Antworten · 2.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Sonntagstour

    #1
    Hallo GS - Gemeinde!

    Sonntag vor einer Woche. Wie immer stehe ich um halb acht Uhr auf, frühstücke, ziehe meine Motorradsachen an und starte zu meiner obligatorischen Sonntagvormittagstour.

    Doch heute ist irgendwie alles ganz anders. Ich fahre zum Treffpunkt in Dietfurt, wo wir uns seit gut zwanzig Jahren immer treffen.

    Natürlich ist mein Kumpel Ade, wie immer, unpünktlich. Ich warte eine Viertelstunde, dann fahre ich alleine los.

    Da ich langsam fahre, wird er mich schon einholen.

    Ich schaue, wie so oft in den letzten Jahren, in den Rückspiegel.

    Wo bleibt das vertraute Bild, das sich mir immer bot? Die rot-weiße Paris - Dakar, an der zum Fahrlicht noch ein Nebelscheinwerfer an war.

    Er kommt nicht.

    Er wird nie wieder hinter mir fahren, so wie er es die letzten 30 Jahre ( so lange kannten wir uns ) getan hatte.

    Mein Kumpel Ade ist am 17. Januar Nachmittag mit seiner Paris - Dakar tödlich verunglückt.

    Die genauen Umstände sind noch nicht geklärt. Zwei Lieferwagen fuhren ganz langsam hintereinander her, mein Kumpel überholte und im selben Moment bog der letzte Lieferwagen einfach links ab.

    Er hatte keine Chance zu bremsen oder auszuweichen.

    Mein Kumpel wurde 70 Jahre alt, war ein " alter Hase ", hatte über eine Million Kilometer zurückgelegt.

    Seine Motorradreisen waren in unserer Region legendär, er kannte die Sahara genauso wie Pakistan, Afghanistan, Indien und Russland.

    Noch mit 65 Jahren fuhr er mit seiner Paris - Dakar allein nach Sibirien und legte dabei 15000 Km zurück.

    Auch im 100000er Club von Bofo - User Christian S. ist er vertreten: Als Rekordhalter mit seiner R75/5, auf der er 650000 Km zurückgelegt hatte.

    Warum konnte dieser verdammte Wintereinbruch nicht eine Woche früher kommen, warum musste er ausgerechnet an diesem Tag diese Strecke fahren?

    Fragen, auf die es keine Antwort gibt.

    Diese Zeilen mußte ich mir einfach von der Seele schreiben.

    Vielleicht gibt es ja unter euch auch welche, die ähnlich leidvolle Erfahrungen gemacht haben und meine Gefühle verstehen.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  2. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    113

    Standard

    #2
    hallo max...
    es tut mir sehr leid für dich, gott sei dank mußte ich noch nie einen so schmerzlichen verlust erleiden. ich wünsche dir und der familie deines freundes viel kraft...
    man kann das schicksal nicht beeinflussen..es kommt wie es kommen soll..

  3. Spätzünder Gast

    Standard

    #3
    Ohne viel Worte, mein Beileid, Dir, all seinen Freunden und der Familie...

  4. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #4
    Hallo Max,

    mein Beileid an Dich und die Familie des Freundes.

  5. Andy HN Gast

    Standard

    #5
    Hallo Max,
    mein Beileid gilt Dir und allen Angehörigen und Freunden Deines Kumpels.
    Behalte die schönen Erlebnisse mit ihm in guter Erinnerung.

  6. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #6
    Hallo Max
    Das zu lesen tut mir weh in der Seele.
    Mein Beileid.
    Dir und der Familie deines Freundes.

  7. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    26

    Unglücklich

    #7
    Hallo Max,
    ich kann dich sehr gut verstehen, hab selber am Sonntag einen SEHR lieben Menschen verloren.

    behalt deinen Freund so in Erinnerung, wie er es verdient, mach ich auch.

    Mein Mitgefühl gehört seinen Angehörigen und Freunden.

  8. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #8
    Hallo Max!

    Mein herzliches Beileid zu diesem tragischen Verlust.
    Ich wünsche Dir und der Familie Deines Freundes
    die Kraft, die kommenden Tage und Nächte zu durch-
    stehen, die geprägt sein werden von der ohnmächtigen
    Suche nach Antworten auf die Frage "Warum?" und
    dem hilflosen Einsehen, daß es auf diese Frage keine
    Antworten geben wird.

    Gruß Ron

  9. Anonym3 Gast

    Standard Abschied

    #9
    Hallo Max

    Sei froh daß du selber bei dem Unfall nicht dabei warst so wie ich bei meinem im letzten Sommer wenn sich 3 m neben mir ein ganzes Team von Helfern bemüht ihn mit allen Mitteln wieder ins Leben zurück zuholen.

    ..ich rieche Heute noch seine letzte Zigarette vor dem Unfall...

    ..er kommt nie wieder...

    ..Hertzi..

  10. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #10
    Hi Max, sicher sehr Schade.

    Man sollte aber das Positive auch nicht vergessen.
    Dein Freund hat scheinbar soviel Abenteuer und schöne Dinge erleben dürfen, wie andere in 5 Leben nicht.

    Alles Gute


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleine Sonntagstour (Bremen und Umzu)???
    Von arhar im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 21:39
  2. Sonntagstour der Bremer FAR am 07.11.10
    Von Torfschiffer im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 08:08
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 20:47
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 19:25