Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 128

Soziales Pflichtjahr für Rentner

Erstellt von juekl, 09.12.2011, 08:11 Uhr · 127 Antworten · 8.807 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Also warum diese, Deine Entrüstung?


    Gruß Thomas
    In Rage bezog sich auf den Absatz mit Angie, den Rest hast du erklärt und das passt so. Es ist immer so eine Sache, komplexe Themen schriftlich zu diskutieren. Es fehlt die Mimik und die Stimmlage. Und wenn man sich nicht kennt, kann man auch keine Rückschlüsse ziehen ... oder leicht die falschen.
    Ansonsten ist unsere Situation anscheinend durchaus ähnlich, Alter und Zukunft betreffend.

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    http://www.stern.de/kultur/buecher/r...s-1754346.html

    Nicht das jetzt einer meint ich gebe nur nen Kommnetar ab, nein so ein wenig habe ich auch gelesen.
    Der Jaust hat noch nie in seinem Leben gearbeitet und hat so ne Fresse am Kopf ?
    Die Nachkriegsgeneration die er meint, die wirklich auh gearbeitet haben, haben es nicht verdient in Ruhestand zu gehen ohne weiter ihren Dienst zu tun ?
    Aber der kann sich besser seine Fingernägel polieren lassen und weiter studieren gehen.
    Willste mal arbeiten ?Dann tausch doch mal ne Woche mit den Menschen die wissen was Arbeit ist

    Axxx


  3. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    jep,aber das darf man aber hier bei einigen nicht zu laut sagen,sonnst wird man gleich als geistig minderbemittelt tituliert....

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    http://www.stern.de/kultur/buecher/r...s-1754346.html

    Nicht das jetzt einer meint ich gebe nur nen Kommnetar ab, nein so ein wenig habe ich auch gelesen.
    Der Jaust hat noch nie in seinem Leben gearbeitet und hat so ne Fresse am Kopf ?
    Was ist ein Jaust?
    Einer der seinen Lebensunterhalt als Buchautor und Honorarprofessor verdient?


    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Aber der kann sich besser seine Fingernägel polieren lassen und weiter studieren gehen.
    Lehrende gehen nicht studieren, bei ihnen studiert man.
    Der Jaust hat bereits 1994 promoviert.


    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Dann tausch doch mal ne Woche mit den Menschen die wissen was Arbeit ist

    Axxx

    Welche sind das? Nur die, die feilen und hämmern können?

    Ich halte Deine Sicht übrigens nicht für geistig minderbemittelt.
    Nur für falsch und zu wenig objektiv.

    Das widerum verseht hier längst nicht jeder. Ob das minderbemittelt ist? Kognitiv schon.

  5. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    na,da sind wir doch schonmal ein paar schritte weiter....

    es stellt sich jedoch wirklich die frage,ob solche thesen umsetzbar sind,wenn es anscheinend so ist,das die meisten dagegen sind,zumindest hier im thread.

    eine meinung als falsch zu bezeichnen ist hingegen sehr grenzwertig,man kann anderer meinung sein,aber falsch?wer beurteilt das?du? wohl genausowenig wie ich....

    Oliver

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Letzter Versuch:
    Zitat Zitat von OliverBO Beitrag anzeigen
    es stellt sich jedoch wirklich die frage,ob solche thesen umsetzbar sind,wenn es anscheinend so ist,das die meisten dagegen sind,zumindest hier im thread.
    Die Umsetzbarkeit von Thesen richtet sich nicht nach einer (vermeintlichen Mehrheits- ) Meinung in irgendeinem Forum dieser Welt. Sie ist objektiv überprüfbar.

    Zitat Zitat von OliverBO Beitrag anzeigen
    eine meinung als falsch zu bezeichnen ist hingegen sehr grenzwertig,man kann anderer meinung sein,aber falsch?

    Volle Zustimmung, daher habe ich auch nicht eine Meinung sondern eine Sicht als falsch eingeschätzt, da sie wesentliche Fakten zur Beurteilung des Menschen ("hat nie gearbeitet", "soll weiter studieren" usw.) schlicht ausblendet.

  7. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    und bei dieser these glaube ich nicht,das sie wirklich objektiv überprüfbar ist,meinung und sichtweise hier so zu unterscheiden halte ich mit verlaub für wortklauberei,aber bitte......

  8. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    ...

    Welche sind das? Nur die, die feilen und hämmern können?

    Ich halte Deine Sicht übrigens nicht für geistig minderbemittelt.
    Nur für falsch und zu wenig objektiv.

    .....
    Würde mich fast schon interessieren was der GSMän beruflich macht.

    Übrigens ist die eigene Meinung eines anderen für falsch zu erklären wiederum die eigene Meinung und somit eine Bewertung
    Ich klinke mich nun hier aus, unendliches Thema vermutlich, wie so viele...

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Würde mich fast schon interessieren was der GSMän beruflich macht.
    Weil Du sonst die Frage nicht beantworten kannst?

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Übrigens ist die eigene Meinung eines anderen für falsch zu erklären wiederum die eigene Meinung und somit eine Bewertung
    Noch mal:
    Es ging nicht um (D)eine Meinung sondern um eine falsche Beschreibung einer Person auf der Basis von fehlenden (oder verschwiegenen?) Fakten.
    Darüber hinaus habe ich nichts für falsch erklärt, sondern geschrieben, dass ich diese Sicht für falsch halte. Mehr kann man nicht tun, um das Persönliche einer Einschätzung deutlich zu machen.

    Es ist insofern natürlich außerordentlich schwierig, in der Sache einen Austausch zu führen, wenn die sprachlichen Basics vorab nicht passen.

  10. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    nun,dann muss man vieleicht dafür sorgen,das die sprachlichen basics passen und keine wortklauberei betreiben um damit jede disskusion gleich im keim zu ersticken,aber das ist nur meine meinung....^^

    ich weiss im prinzip nicht genau,was du willst,an einer echten disskussion im sinne von meinungsaustausch scheinst du nicht wirklich interessiert,du zerflückst lieber sätze und hälst dich an winzigkeiten auf,zb:

    "Nur für falsch und zu wenig objektiv."

    das "halte" war in diesem fall im vorherigen satz...

    wenn man so in einem forum auftritt darf man sich vieleicht nicht ganz wundern,das man missverstanden wird und keine rechte disskussion aufkommt,wenn man das wie in deinem fall nicht will,ok,dann sollte man aber vieleicht garnichts schreiben.
    wenn doch,sollte man kurz sein germanistik/philosophistudium ein bisschen weniger weit heraushängen lassen,diesen eindruck vermittelst du hier,ob diese these beweisbar ist interssiert mich übrigens garnicht,da muss man dann mal kants kategorischen imperativ stecken lassen und sagen,was man will...
    hiermit bin ich dann auch erstmal raus,ausser,du willst nicht nur mit dir selbst disskutieren...

    Oliver


 
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. rasender Rentner
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:33
  2. An alle Rentner und Frührentner
    Von GS-Geronimo im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:47