Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 128

Soziales Pflichtjahr für Rentner

Erstellt von juekl, 09.12.2011, 08:11 Uhr · 127 Antworten · 8.790 Aufrufe

  1. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Und das alles für mich ganz alleine???
    Ein Leben in Saus und Braus steht mir bevor
    Der war guuuut

  2. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Da fängt es doch schon mal an:
    Da steht aber auch was von Anwartschaften auf der Basis von Entgeltpunkten im Verhältnis zum Durschnittsverdienst aller Versicherten.
    Und danach errechnen sich diese.
    Ebenso steht da was von Anpassung, Prognose und demographischem Wandel.

    Muß man alles nicht mögen, sollte man aber zumindest Lesen und Verstehen, wenn man die eigenen Ansprüche nachvollziehen will.

    Meinst du mich?? Bist du der Meinung, alle anderen - ausser dir - wären Trottel?

  3. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von GSfuzzy Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande bemerkt: Meine Eltern haben beide über 45 Jahre gearbeitet,sie haben diesen Staat nie eine müde Mark ( Euro) gekostet,sondern ihre Rentenbeiträge voll eingezahlt.Wenn jetzt jemand behauptet sie MÜSSEN noch was für die Gesellschaft tun ! WARUM ????

    Ich gönne jedem der solange gearbeitet hat seinen RUHESTAND.
    Wer in der Rente keine Hobbys oder Träume hat darf ja gerne was soziales machen.ABER DIE RENTNER HABEN IHRE PFLICHT SCHON GETAN.Also kein Zwang .
    Das unser Rentensystem in allen Ecken knirscht dürfte jedem schon lange klar sein.Wer sich nur auf den Staat verläßt ist selbst Schuld,sofern er die Möglichkeit hat vorzusorgen.Nur mit sozialistischer Einheitsrente gehts auch nicht,wenn das kommen würde, würde ich sofort den Hammer fallen lassen.

    Jetzt gehe ich Chips holen und freu mich auf einen selbsternannten Rentenguru (TROLL?? )
    Das wird wohl oder übel die Lösung sein

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von peterotto Beitrag anzeigen
    alle anderen
    Brauchst Du diese Fraternisierung?

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Ganz offensichtlich kennst Du die Idee im Detail.

    Armes Deutschland.

    Man kann hier ne Meinung haben, man muß es aber nicht. Und wenn man keine Ahnung (von der Sache) hat, einfach mal die populistische Fresse halten. Und da mein ich gerade nicht den Precht.

    Dieses "auf ihn mit Gebrüll" Niveau geht mir in diesem BILD Land mächtig auf den Sack. Jeder hat ne feste Meinung, kaum jemand weiss worüber.
    Ich hab das bisher ganz übersehen... dir ist aber schon klar, dass du mit deiner Wortwahl das "Diskussionsniveau" der von dir (in meinen Augen völlig zu Recht) angeprangerten Zeitschrift und der von ihr geförderten Kultur LOCKER unterbietest?
    Wenn du den ANspruch erhebst, dass man deinen Worten ausser Unterhaltungs- auch noch einen anderen Wert beimisst, dann nimm dir bitteschön die Zeit und überdenke deine Worte, BEVOR du sie hinschreibst. Denn wenn du mir solche Zeilen wie oben zitiert vorwirfst, dann hab ich nicht wirklich das Gefühl, du nimmst mich als Leser ernst oder wertschätzt mich gar. Warum sollte ich das dann bei dir tun?
    Im Draufhauen bist du gut. Welche Noten hattest du im Fach Reflexion?

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Welche Noten hattest du im Fach Reflexion?
    Zielführend.

    Du hast den qualitativ fundierten Anlaßbeitrag sicher entsprechend gewürdigt.

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #77
    ich kenne etliche altersruheständler und rentner die sich eingagieren. aber auch solche, die nur noch bild lesen, vor der glotze abhängen und überhaupt nicht mehr wissen, weshalb sie noch leben

    die meisten jedoch -so glaube ich- sind recht aktiv, fahren rad, wandern und etliche helfen anderen, die nicht mehr so gut unterwegs sind warum also nicht

    und von den aktiven "alten" können sich viele jungendliche mal was abschauen, was aktivitäten nebem dem pc, handy und spielekonsolen angeht

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Zielführend.

    Du hast den qualitativ fundierten Anlaßbeitrag sicher entsprechend gewürdigt.
    Ich habe in diesem Thread keinen qualitativ oder inhaltlich irgendwie wertvollen Anlassbeitrag gefunden Deshalb war da nix zu würdigen...

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #79
    Ich würde mich einfach nur schämen, von Menschen die ihr Leben lang gearbeitet haben noch mehr zu verlangen

    Aber es gibt immer wieder Leuts, die freie Kapazitäten immer bei anderen sehen

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #80
    Kommt noch hinzu, daß er vermutlich eh nicht rentenversicherungspflichtig ist uns somit die ganze Diskussion um Rente ihn sowieso nicht betrifft.

    Ich hab mein "soziales 1 1/4 Pflichtjahr" jedenfalls schon hinter mir und sehe mein soziales Engagement spätestens jeden letzten des Monats.

    Ich denke, da bin ich nicht alleine.

    Gruß Thomas


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. rasender Rentner
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:33
  2. An alle Rentner und Frührentner
    Von GS-Geronimo im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:47