Ergebnis 1 bis 7 von 7

spezielle Track-Aufzeichnung

Erstellt von Q-otti, 16.08.2011, 20:43 Uhr · 6 Antworten · 774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard spezielle Track-Aufzeichnung

    #1
    Ich habe da so ´ne Idee:
    Ich klappere zurzeit den Freisinger Landkreis (gerne auch drum herum) nach legalen Schotterstrecken ab und habe auch schon einige Stückchen gefunden. Es gibt immer mal wieder offizielle Verbindungswege zwischen zwei Orten, die durch den Wald führen. Diese würde ich gerne sammeln und nach und nach zu einer möglichst hochprozentigen Schottertour zusammenführen. Ich habe mein Garmin Oregon 550T und mein Iphone 4 immer dabei. Weiß jemand, wie ich speziell die Schotterabschnitte aufzeichnen und in einer Karte zusammenfügen kann? Gibt´s da ein App für´s Iphone oder ein Programm für´s Garmin? Im Idealfall bei Beginn der Schotterstrecke auf eine Taste drücken und wenn der Teer wieder anfängt noch mal. Dann zuhause am PC die Schotterstücke in eine Karte einfügen und mit möglichst wenig Teer dazwischen zu einer legalen Tour zusammenstellen!!??
    Bin mal gespannt, ob sich da jemand auskennt!

  2. Ojo Gast

    Standard

    #2
    Hallo Q-Otti,

    ich habe kein Garmin Oregon und schon gar kein IPhone, aber mit meinem BMW MotorradNavigator mache ich es immer so, dass ich am Beginn des Schotters die Aufzeichnung starte und am Ende des Schotters die Trackaufzeichnung wieder ausschalte. Am Ende eines Tages kommen dann z.B. fünf Tracks heraus.

    Diese fünf Tracks lade ich zu Hause dann auf mein Notebook und rufe sie in der Kartendatenbetrachtungs-Software MapSource auf. Dort verbinde ich diese Tracks über die "Guttenberg-Funktion" (früher: Kopieren-Einfügen) zu einem einzigen Track.

    In MapSource kann ich einstellen, ob die Zwischenräume zwischen den Tracks auf großen oder kleinen Straßen bzw. in möglichst kurzer Zeit zurückgelegt werden sollen.

    Ist es das, was du möchtest?

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  3. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #3
    Du kannst doch am Beginn - Ende jeweils einen Waypoint setzen.

    Grüße
    Barney

  4. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #4
    Ojo: Jepp, hört sich gut an. Aber nehmen wir mal an, ich fahre während einer Erkundungstour mehrere Schotterpassagen, muss ich dann immer die vorherige am Garmin abspeichern oder kann ich mehrere nacheinander aufzeichnen?

    Barney: Sind die Waypoints nicht die, die das Garmin sowieso aufzeichnet? Also quasi der Track?

    Ich glaube ich muss mich mal etwas intensiver mit dem Garmin auseinandersetzen. Ich bin aber auch ein Technik-Legastheniker!

    Trotzdem erstmal Danke!

  5. Ojo Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Ojo: Jepp, hört sich gut an. Aber nehmen wir mal an, ich fahre während einer Erkundungstour mehrere Schotterpassagen, muss ich dann immer die vorherige am Garmin abspeichern oder kann ich mehrere nacheinander aufzeichnen?
    An meinem Gerät muss ich nichts "zwischenspeichern", sondern die Tracks werden automatisch nacheinander aufgezeichnet. Später in MapSource sehe ich dann eben die im vorherigen Beispiel gefahrenen fünf Tracks.

    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Barney: Sind die Waypoints nicht die, die das Garmin sowieso aufzeichnet? Also quasi der Track?
    Nein, du kannst auch bewußt an einer x-beliebigen Stelle (z.B. am Beginn einer Schotterpassage) einen Wegpunkt setzen und die Trackaufzeichnung ausgeschaltet lassen. Auch die Wegpunkte kannst du dir später mit MapSource am PC anzeigen lassen und jeweils den Beginn und das Ende einer Schotterpassage miteinander verbinden.

    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich muss mich mal etwas intensiver mit dem Garmin auseinandersetzen. Ich bin aber auch ein Technik-Legastheniker!
    Wir helfen gerne.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Hallo Q-Otti,

    ... Dort verbinde ich diese Tracks über die "Guttenberg-Funktion" (früher: Kopieren-Einfügen) zu einem einzigen Track.

    ...
    Schöne Grüße von
    Ojo.
    "Guttenberg-Funktion"

    Geradezu genial, diese Benennung

    Eins rauf, mit Mappe!

    Uli

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Ojo: Jepp, hört sich gut an. Aber nehmen wir mal an, ich fahre während einer Erkundungstour mehrere Schotterpassagen, muss ich dann immer die vorherige am Garmin abspeichern oder kann ich mehrere nacheinander aufzeichnen?

    Barney: Sind die Waypoints nicht die, die das Garmin sowieso aufzeichnet? Also quasi der Track?

    Ich glaube ich muss mich mal etwas intensiver mit dem Garmin auseinandersetzen. Ich bin aber auch ein Technik-Legastheniker!

    Trotzdem erstmal Danke!
    also immer vorausgesetzt, daß das Oregon so (ähnlich) funkitoniert wie das StreetPilot III, dann kannst du entweder dauerhaft aufzeichnen bis der Speicher voll ist (beim SPIII so ca. 3-3,5 h) und jeden Beginn/ Ende einer Schotterpassage mit einem manuellen Wegpunkt (drucken der "Enter"Taste für mehr als 2 sec.) kennzeichnen

    oder - so wie oben beschrieben bei jedem Beginn der Schotterpassage die Trackaufzeichnung (wieder) starten und am Ende wieder stoppen

    ich hoffe, daß hilft weiter


 

Ähnliche Themen

  1. Video-Aufzeichnung
    Von hbokel im Forum Zubehör
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 14:38
  2. Spezielle 1150 GS
    Von XXL-KUH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 21:53
  3. Video-Aufzeichnung in günstig ??
    Von m.i.o. im Forum Zubehör
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 07:09
  4. Garmin zumo 550 Track-Aufzeichnung
    Von eolith im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 00:00
  5. Stiftcam und Aufzeichnung
    Von Ham-ger im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:54