Seite 131 von 276 ErsteErste ... 3181121129130131132133141181231 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.310 von 2760

Sportlich fahren mit GS

Erstellt von Ahnungslos, 06.11.2011, 20:53 Uhr · 2.759 Antworten · 217.609 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Mein letzter Satz mit dem Quhpilot-typischen grünen Männchen bezog sich
    hier auf die Schweinebande die mich manchmal nicht ernst nimmt.
    Ich habe das wirklich so gemeint und ich schätze das auch tatsächlich so ein.

  2. Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich freu mich schon auf die "Alte Hasen", nicht nur auf das Fahren aber auch auf die Benzin-gespräche abends im Suzuki-Pavilion....
    Und ich kann euch Q-treiber jetzt schon sagen : NEE ,ihr werdet nicht die Langsamsten sein !!!

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Aber letztlich musst Du die erfahrenen Renn-
    streckenfahrer ziehen lassen, da bleibst Du nicht dran, und ich schon garnicht, ich hab Angst um meine Prinzessin und vor den Reifen .

    Ich werde entweder trotzdem teilnehmen und nur rum-cruisen, bis zu meiner
    Schiss-Grenze, oder ich stelle meinen Platz einem Anwesenden der Bock
    hat zur Verfügung.
    Ich gebs zu, ich hab mich da überschätzt.......so ein Quatsch, mit der GS
    eine Runde dranbleiben, wer wettet denn auf so einen Schwachsinn?
    Larsi wird gewinnen und wir müssen unser Bier selber bezahlen.
    Denke ich kann vor Ort noch die Gruppe wechseln, hab bei den Schnellen
    nix verloren, leider, nicht mehr, vor paar Jahren schon, und mit der Kawa,
    aber jetzt nicht mehr.
    Ich komm allerdings auf jeden Fall zu dem Event gefahren, versprochen !
    Entscheide mich dann vor Ort ob ich teilnehme, wenn ja in welcher Gruppe
    oder ob ich meinen Platz als Stipendium vergebe.
    Aber Holger und die anderen GS-Fahrer werden sich tapfer schlagen und
    sich den Respekt der Wilden "erfahren", da bin ich sicher. Die alten Säcke
    auf ihren "Rollatoren" sind schon sauschnell.

    Sorry, falls ihr jetzt denkt der Digge sei ein Großmaul, oder ein Angeber,
    ich hab halt intensiv nachgedacht und bin zu einer anderen Einschätzung
    gekommen als in der ersten Euphorie, das ist so, und ich gebs zu.
    Und sorry an Holger, ich will hier nicht miesmachen, Du bist sicherlich auch
    ein Realist und stehst mit zwei Beinen im Leben, egal wie hart es ist........
    die Wette ist cool, und lustig...........aber nicht zu gewinnen.
    Außer........man fährt mit: "Pokal oder Spital "


    ........warum schreib ich das hier eigentlich?

    Gutes comment. Vielleicht deswegen geschrieben um mal laut zu denken was man mit einiger ErFAHRung im Stillen weiss. Ich werde an der Sache nicht teilnehmen können - die GS ist jetzt verkauft.
    Aber ich finde die Sache super. Ich war noch nie der Schnellste weil ich im öffentlichen doch immer den Traktor um die Kurve vermute, der gerade in den Wald abbiegen will. Zu vieles ist unvorsehbar. Aber auch weil ich ganz klar schon erkennen musste, dass in einem "Rennen" gegen gleichwertige Fahrer die GS bei höheren Geschwindigkeiten in allem nicht die Präzision hat von einem echten Heizgerät und dass ich mich selber bei brutal engkurvigem Strassenverlauf mit einer leichten Enduro oder Supermoto abhängen würde. Ich vermute, dass die meisten Superbikefahrer aufgrund mangelnder Fahrpraxis abgehängt werden von einer GS, weil sie die Teile garnicht verwalten können. Denn anders ist es nicht erklärbar dass manche einem so dermassen davonziehen, dass man sie einfach gehen lassen muss.

    Aber ich habe diese Spreewaldring-Strecke mal bischen studiert. Ist akzeptabel für eine GS. Es scheint nicht so zu sein, dass ein Sportler hier in den Bereich gelangt wo der GS die Luft ausgeht und diese erst mal richtig loslegen wo sie eine GS als völlig sportuntauglich deklassifizieren. Ich würde einfach mal mitmachen an deiner Stelle. Denn es macht sicher Spass mit der GS mal auszutesten was tatsächlich geht - und das Risiko ist sicher nicht vergleichbar mit dem Öffentlichen - denn hier steht sicher mal kein Traktor um die Ecke. Das Risiko ist kalkulierbar. Im übrigen denke ich: Voll schnurz egal wer schnell oder langsam ist.

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Du kannst mir glauben das ich weiß was mit einer GS geht, ich bewege mich
    häufig im Grenzbereich, in meinem persönlichen und in dem der GS. Und sie
    wird aufsetzen, alles wird schrabbeln, die Funken werden fliegen, die Fuhre
    wird dadurch instabil, die Reifen werden überhitzen und die Bremse in die
    Knie gehen, also alles was ich auch draußen im Gebirge oder in den Vogesen
    schon ausgetestet habe, und dann werden die SpeedTriple´s oder Rennboxer
    vorbeiziehen, gnadenlos. Und wie kommt ihr alle nur drauf das ich keine
    Rennstreckenerfahrung hätte? Daher ja meine zurückgeschraubte Einschätzung. Früher......mit der Kawa......da hätt ich sowas von......
    ...aber früher war gestern und Spreewald ist morgen und wir werden nicht
    jünger.......

    PS: und es ist nicht schnurzegal wer schneller ist......auf der Rennstrecke nicht.......da wollen alle vorne sein.....

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Du kannst mir glauben das ich weiß was mit einer GS geht, ich bewege mich
    häufig im Grenzbereich, in meinem persönlichen und in dem der GS. Und sie
    wird aufsetzen, alles wird schrabbeln, die Funken werden fliegen, die Fuhre
    wird dadurch instabil, die Reifen werden überhitzen und die Bremse in die
    Knie gehen, also alles was ich auch draußen im Gebirge oder in den Vogesen
    schon ausgetestet habe, und dann werden die SpeedTriple´s oder Rennboxer
    vorbeiziehen, gnadenlos. Und wie kommt ihr alle nur drauf das ich keine
    Rennstreckenerfahrung hätte? Daher ja meine zurückgeschraubte Einschätzung. Früher......mit der Kawa......da hätt ich sowas von......
    ...aber früher war gestern und Spreewald ist morgen und wir werden nicht
    jünger.......

    PS: und es ist nicht schnurzegal wer schneller ist......auf der Rennstrecke nicht.......da wollen alle vorne sein.....

    Ich gebe dir vom Prinzip her Recht. Sehe aber trotzdem kein Problem für dich. Wenn ich schon solche "Gegner" frustriert habe und mit Sozia hintendrauf KTM RC8 oder Hayabusas sowieso zum Kapitulieren brachte werden auch 3-zylindrige und Rennboxer nicht immer davonfahren - zumal ich sogar seltenst Teile am Boden geschliffen habe. Beim Vorbesitzer meiner GS musste ein Kollege mit der K1200S alle Register ziehen um überhaupt dran bleiben zu können wenn dieser mit der Gold Wing die Sau rausliess, der Vater eines meiner besten Freunde fährt im Schwarzwald mit der GS alles in Grund und Boden. Der nimmt das garnicht ernst wenn einer mit GXR und R1 daherkommt. Er fährt ihnen einfach davon. Noch schlimmer war es nur für die welche mal bei ihm im Auto sassen. Da steigen selbst welche mit 20Jahren Porsche-Erfahrung mit vollen Hosen und unterdrücktem Brechreiz aus. Selbst wenn man es live erlebt kann man nicht verstehen wie das möglich ist. Man selber würde grad den Abflug machen wenn man es kopiert. Solche Leute sind einfach Talente... da kann man nur akzeptieren. Aber das ist doch okay. Es gibt ja auch noch die wo einfach mal von Auflagen befreit sportlich fahren wollen. Es gibt ja auch welche die als Hanswurst ins Fitness-Studio gehen. Ich denke, dass ich überhaupt keine Chance hätte auf diesem Spreewaldring. Aber mir wärs egal. Also da wird es sicher auch noch andere geben die bloss Opfer darstellen.
    Allerdings geht das Material vermutlich wirklich in die Knie. Ich weiss es nicht. Wenn ich die GS brutal rangenommen habe war das ja bloss ein paar Minuten lang und nicht Dauerzustand. Und bereits da hat mich gewundert dass Reifen und Bremse das weggesteckt haben. Keine Ahnung wie sich das bei einem Rennkurs auswirken könnte. Aber so ganz aus Pappe scheint mir die GS nicht zu sein. (die hat für mich bloss eindeutig eine schwache Kupplung - was aber mit dem Fahren in schwierigem Gelände zu tun hatte)

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    ...na dann....

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Du kannst mir glauben das ich weiß was mit einer GS geht, ich bewege mich
    häufig im Grenzbereich, in meinem persönlichen und in dem der GS....

    Und wie kommt ihr alle nur drauf das ich keine
    Rennstreckenerfahrung hätte? Daher ja meine zurückgeschraubte Einschätzung. Früher......mit der Kawa......da hätt ich sowas von......
    ...aber früher war gestern und Spreewald ist morgen und wir werden nicht
    jünger.......

    PS: und es ist nicht schnurzegal wer schneller ist......auf der Rennstrecke nicht.......da wollen alle vorne sein.....
    Dazu möchte ich noch erwähnen, dass ich zwar keine Rennstreckenerfahrung habe - aber sehr wohl auch schon mit Strassenmaschinen unterwegs gewesen bin und von daher den Vergleich zu mir selber machen kann. Dazu war ich ja auch schon etliche Male mit erfahrenen Supersportfahrern gemeinsam unterwegs und es hat sich recht oft gezeigt wie sehr diese an ihren Strassenbikes zu zweifeln begannen weil ich oder andere GS locker unterwegs waren während sie doch schon ein "rennen" fahren mussten um da zu folgen. Ich weiss aus meiner Erfahrung dass ich selber auch immer meinte auf einer Strassenkiste superschnell zu sein während die GS dieses Gefühl überhaupt nie vermittelte. Aber tatsächlich bin ich auf der GS schneller gewesen. Es kommt rein nur auf die Strecke an, für welche Geschwindigkeiten diese vorgesehen ist, und ob einer seinen Strassensportler im Grenzbereich bewegen kann - dann ist die GS irgendwann einfach technisch nicht mehr in der Lage da mitzuhalten. Aber na ja... schwierig - und auch etwas sinnlos - da herumzuphilosophieren.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Wenn alle etwas weniger von

    "Wenn ich schon solche "Gegner" frustriert habe",
    "in Grund und Boden fahren",
    "wird andere geben die bloss Opfer darstellen"

    berichten würden, wäre es für alle Teilnehmer viel leichter, dort gemeinsam viel Spaß zu haben.

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Natürlich haben die Teilnehmer dort viel Spaß gemeinsam, wie kommst Du
    denn darauf das das schwer sein soll? Hier schreiben ja viele die mit der
    Veranstaltung nix zu tun haben, wer lässt sich von dem ( jetzt hätte ich
    fast Geplapper gesagt......) Meinungsaustausch irritieren? Ich nicht. Ich
    hab nachgedacht und eine Entscheidung getroffen. Das kann Dir doch wurscht
    sein, oder? Wieder einer weniger auf der verbissenen Seite und für Dich
    wieder mehr Spaß.

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Wenn alle etwas weniger von

    "Wenn ich schon solche "Gegner" frustriert habe",
    "in Grund und Boden fahren",
    "wird andere geben die bloss Opfer darstellen"

    berichten würden, wäre es für alle Teilnehmer viel leichter, dort gemeinsam viel Spaß zu haben.

    Mir entzieht sich was daran gegen den Spass zu verstehen ist. Es handelt sich nunmal um eine Rennstrecke und nicht um eine Sonntagsausfahrt mit Kollegen... . Aber ein gewisser Humor ist doch allein daher schon mal vorhanden wenn man mit der GS auf einer Rennstrecke anrollt. Man muss ja nicht unbedingt noch die Koffer dran lassen um es zu verdeutlichen, dass hier jemand mit dem Messer zu einer Schiesserei erscheint. Sollte nicht unbedingt an ein Wunder grenzen wenn tatsächlich jemand schneller ist. Ein gewisser Ernst und eine gewisse Verbissenheit stellen sich da aber doch höchstens bei denen ein, die mit einer renntauglicheren Maschine ein Problem haben, einer GS davon zu fahren. Das soll es ja auch schon mal gegeben haben.


 

Ähnliche Themen

  1. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  2. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  3. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02