Seite 222 von 276 ErsteErste ... 122172212220221222223224232272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 2760

Sportlich fahren mit GS

Erstellt von Ahnungslos, 06.11.2011, 20:53 Uhr · 2.759 Antworten · 217.382 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Ich muß hier mal ein RIESENLOB und DANKE an Cat und Moeli loswerden!

    die beiden haben sich aufopferungsvoll um alles gekümmert bzw. sind gerade noch dabei sich zu kümmern!!

    Danke!!

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Daumen hoch

    Yep, super.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Jau, klasse das sie das machen, aber mal ehrlich habt ihr schon verunfallte Freunde zurückgelassen?
    Ich nicht.

  4. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Mit dem Eisenschwein hat er ja richtig Arbeit gehabt, davon hatte Niko mir schon erzählt, wie schön das anzusehen war
    Da ihr gerade davon sprecht.
    Lassen wir die schwarze Kati noch ein wenig im Dunkel der Geschichte ruhen. Bleiben wir aber beim normalen Straßenmaterial. Nehmen wir doch zuerst die XJR 1300. Diesen Tourentrümmer mit den schönen goldenen serienmäßigen Pseudo-Öhlins. Neben den ollen Kühen eigentlich der Lacher des Tages, das fanden zumindest einige der “echten“ Racer. Allerdings nur bis zum ersten Turn. ‘tschuldigung, Carsten oder Holger ( ich kann mir ganz schlecht Namen merken). Man trägt aber auch keine Lederschnürjeans auf der Rennstrecke, allein schon deshalb nicht, weil die Dinger keine Schleifpads haben.
    O.K, natürlich kann man die mit Panzertape dranpappen. Hast du dann ja auch gemacht. Zum Glück, für die Hose jedenfalls. Aber … auch zum Unglück aller anderen Teilnehmer.
    Als ich dann heimlich die Kiste inspiziert habe, fand ich tatsächlich perfekt symmetrisch angeschliffene Fußrasten. Auf beiden Seiten und in einem hundertprozentigen 45 Grad Winkel. Ganz sauber gearbeitet. Die Töpfe waren an den tiefsten Punkten ebenfalls … allerdings auch ganz gleichmäßig. Schwamm drüber, überstehendes Material kann weg.
    Wer man keine mordsmäßige Schräglage hinbekommt, in diesem Fall lag es aber nur am Material, dann muss man eben den alten Kadaver daneben hängen. Hanging off … aber in der weißrussischen Zirkusvariante. Das ganz große Kino. Den Verfolgern stockte in jeder Kurve der Atem, habe ich dann später noch erfahren. Selbst die fachkundigsten Zuschauer raunten respektvoll Beifall, wenn der Pilot blitzartig die Seiten wechselte und danach knapp über dem Asphalt kauerte. Die schöne Schnürjeans nur knapp über der rauen Oberfläche. Umlegen wurde hier zum Umwerfen. Zwangsläufig, den trägen Trümmer musste man scheinbar mit dem ganzen Körpergewicht auf Kurs bringen. Keiner turnte schöner. Niemand turnte effektiver. Die obere Hälfte des Motorrads wurde regelmäßig zur unteren Hälfte.
    Wenn Haltungsnoten vergeben worden wären: XJR (Japan) …twelve Points. Aus Italien, Deutschland und Österreich. Präzise, sportlich und größtenteils sogar ästhetisch. Alle Achtung, mehr geht nicht. Obwohl … da war noch eine Super Duke, da ging das auch.
    Da war es aber kein Kampf mit der trägen Masse. Da war es mehr Kür als Pflicht. Aber trotzdem, Ehre wem Ehre gebührt. (Hoffentlich haben wir genug Beweisfotos … von der Duke haben wir, bei der XJR bin ich mir nicht ganz sicher)
    So, die Film-und Fotogruppe ist wieder am Zug.

    Fällt es eigentlich auf, dass ich mich hier um die Katistory herumdrücke.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Da ihr gerade davon sprecht.
    Lassen wir die schwarze Kati noch ein wenig im Dunkel der Geschichte ruhen. Bleiben wir aber beim normalen Straßenmaterial. Nehmen wir doch zuerst die XJR 1300. Diesen Tourentrümmer mit den schönen goldenen serienmäßigen Pseudo-Öhlins. Neben den ollen Kühen eigentlich der Lacher des Tages, das fanden zumindest einige der “echten“ Racer. Allerdings nur bis zum ersten Turn. ‘tschuldigung, Carsten oder Holger ( ich kann mir ganz schlecht Namen merken). Man trägt aber auch keine Lederschnürjeans auf der Rennstrecke, allein schon deshalb nicht, weil die Dinger keine Schleifpads haben.
    O.K, natürlich kann man die mit Panzertape dranpappen. Hast du dann ja auch gemacht. Zum Glück, für die Hose jedenfalls. Aber … auch zum Unglück aller anderen Teilnehmer.
    Als ich dann heimlich die Kiste inspiziert habe, fand ich tatsächlich perfekt symmetrisch angeschliffene Fußrasten. Auf beiden Seiten und in einem hundertprozentigen 45 Grad Winkel. Ganz sauber gearbeitet. Die Töpfe waren an den tiefsten Punkten ebenfalls … allerdings auch ganz gleichmäßig. Schwamm drüber, überstehendes Material kann weg.
    Wer man keine mordsmäßige Schräglage hinbekommt, in diesem Fall lag es aber nur am Material, dann muss man eben den alten Kadaver daneben hängen. Hanging off … aber in der weißrussischen Zirkusvariante. Das ganz große Kino. Den Verfolgern stockte in jeder Kurve der Atem, habe ich dann später noch erfahren. Selbst die fachkundigsten Zuschauer raunten respektvoll Beifall, wenn der Pilot blitzartig die Seiten wechselte und danach knapp über dem Asphalt kauerte. Die schöne Schnürjeans nur knapp über der rauen Oberfläche. Umlegen wurde hier zum Umwerfen. Zwangsläufig, den trägen Trümmer musste man scheinbar mit dem ganzen Körpergewicht auf Kurs bringen. Keiner turnte schöner. Niemand turnte effektiver. Die obere Hälfte des Motorrads wurde regelmäßig zur unteren Hälfte.
    Wenn Haltungsnoten vergeben worden wären: XJR (Japan) …twelve Points. Aus Italien, Deutschland und Österreich. Präzise, sportlich und größtenteils sogar ästhetisch. Alle Achtung, mehr geht nicht. Obwohl … da war noch eine Super Duke, da ging das auch.
    Da war es aber kein Kampf mit der trägen Masse. Da war es mehr Kür als Pflicht. Aber trotzdem, Ehre wem Ehre gebührt. (Hoffentlich haben wir genug Beweisfotos … von der Duke haben wir, bei der XJR bin ich mir nicht ganz sicher)
    So, die Film-und Fotogruppe ist wieder am Zug.

    Fällt es eigentlich auf, dass ich mich hier um die Katistory herumdrücke.
    Beweisfotos? Klar...


  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    ...
    Fällt es eigentlich auf, dass ich mich hier um die Katistory herumdrücke.
    kannst sie ja posten, wenn der fahrer der kati endlich aufgehört hat zu grinsen ... so mitte 2014

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen

    Fällt es eigentlich auf, dass ich mich hier um die Katistory herumdrücke.
    Brauchst du nicht... weil die braucht keiner! Ausser... ja vielleicht ausser die handelt ausshcliesslich von einer verflixt schnellen superDuke!

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    kannst sie ja posten, wenn der fahrer der kati endlich aufgehört hat zu grinsen ... so mitte 2014
    schau dir mein Avatar an... ich sehe immer so aus!!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    stimmt

    schönes selbstportrait ... und nicht mal geschönt, nur verdammt nah am original ...

  10. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ich muß hier mal ein RIESENLOB und DANKE an Cat und Moeli loswerden!

    die beiden haben sich aufopferungsvoll um alles gekümmert bzw. sind gerade noch dabei sich zu kümmern!!

    Danke!!
    100%ige zustimmung.

    nebenbei aber auch mal ein spezielles danke an all die andern,
    die nicht zum fahren da waren.
    die christinen, cat, iris,latebike,kuhjote,larsi.....
    ( hab bestimmt jemanden vergessen, sorry )
    ...ohne diese herrschaften keinen kaffee, kuchen, jede menge tolle bilder
    und vieles mehr.


 

Ähnliche Themen

  1. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  2. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  3. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02