Seite 41 von 276 ErsteErste ... 3139404142435191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 2760

Sportlich fahren mit GS

Erstellt von Ahnungslos, 06.11.2011, 20:53 Uhr · 2.759 Antworten · 217.394 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Mit der Eingangsfrage hat das hier schon lange niGS mehr zu tun, oder?
    Wollte einfach mal was schreiben
    Man kommt ja mit dem Lesen gar nicht mehr so schnell hinterher.
    warum nicht? Es ging doch um sportliches Fahren mit der GS....

    Und das wollen Holger, Holger und Larsi jetzt mal austesten!

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Geht nicht, da Larsi gar keine GS mehr hat. Und wenn ich "sportlich" fahren will, nehm ich leiber die S. Mit der GS gehts bestenfalls touristisch ambitioniert. dafür aber entspannt.

    Zu Oschersleben:



    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Ich kenn mich nicht so aus bei Rennstrecken - aber ich vermute, dass Oschersleben so ne Art überfüllte Strandparty ist während die Spreewaldgeschichte irgendwie eher was für Biker ist. .. nehm ich mal an, oder?
    Kann man so sagen




  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Dann reicht ja die eine GS um an den Ssen dran zu bleiben. Mehr war ja nicht gefordert....

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    So ist es.

    Wenn jemand mit ner GS in OL dran bleibt, übernehm ich das Grillfleisch.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    So ist es.

    Wenn jemand mit ner GS in OL dran bleibt, übernehm ich das Grillfleisch.
    so langsam wird das dann zur Sause... Freibier, Grillfleisch...

    Wie gesagt, ich würde mal versuchen das ganze zu dokumentieren. Aber mit gebührendem Abstand!

    Aber wieso OL? Es ging doch primär um den Spreewaldring!

  6. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Back to ...

    Der Threadersteller wollte eigentlich wissen, ob man mit einer GS auf kurvigen Strecken eine Supermoto aufschnupfen kann. Wenn das denn "Sportliches Fahren" repräsentieren soll...
    Ja, kann man. Dabei kommt es allerdings auf den Man(n) an. In beiden Fällen.
    Ich kenne mindestens zwei Leute, die eine GS im absoluten Grenzbereich bewegen können. Das können nicht viele. Die schnappen sich "fast" jede Supermoto. Auch die mit den "besseren" Fahrern. Aber ... es gibt immer einen Schnelleren. So gesehen ... eine ziemlich sinnlose Frage.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Der Threadersteller wollte eigentlich wissen, ob man mit einer GS auf kurvigen Strecken eine Supermoto aufschnupfen kann. Wenn das denn "Sportliches Fahren" repräsentieren soll...
    Ja, kann man. Dabei kommt es allerdings auf den Man(n) an. In beiden Fällen.
    Ich kenne mindestens zwei Leute, die eine GS im absoluten Grenzbereich bewegen können. Das können nicht viele. Die schnappen sich "fast" jede Supermoto. Auch die mit den "besseren" Fahrern. Aber ... es gibt immer einen Schnelleren. So gesehen ... eine ziemlich sinnlose Frage.
    uiuiui, ich behaupte nach wie vor: Gegen eine am Limit bewegte, leichte Supermoto siehst du mit der GS kein Land...

    Viel zu schwer....

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Aber wieso OL? Es ging doch primär um den Spreewaldring!
    War weiter oben nur ein Einwurf wg. der Terminfindung.
    Spreewaldring kenn ich nicht, da fress ich mein Fleisch lieber allein.

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    War weiter oben nur ein Einwurf wg. der Terminfindung.
    Spreewaldring kenn ich nicht, da fress ich mein Fleisch lieber allein.
    ok, aber Larsi hat ja auf einen Kurs verwiesen, der einigermaßen Chancengleichheit bringt:

    Zitat von Larsi99
    wie wärs mal mit nem lockeren treffen?

    ich schlage den spreewaldring vor
    eher winklig, nur eine längere krumme gerade.
    da könnte doch mal einer vom anderen lernen

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Der Threadersteller wollte eigentlich wissen, ob man mit einer GS auf kurvigen Strecken eine Supermoto aufschnupfen kann. Wenn das denn "Sportliches Fahren" repräsentieren soll...
    Ja, kann man. Dabei kommt es allerdings auf den Man(n) an. In beiden Fällen.
    Ich kenne mindestens zwei Leute, die eine GS im absoluten Grenzbereich bewegen können. Das können nicht viele. Die schnappen sich "fast" jede Supermoto. Auch die mit den "besseren" Fahrern. Aber ... es gibt immer einen Schnelleren. So gesehen ... eine ziemlich sinnlose Frage.
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    uiuiui, ich behaupte nach wie vor: Gegen eine am Limit bewegte, leichte Supermoto siehst du mit der GS kein Land...

    Viel zu schwer....


    (Die Frage des Stellers war ja eigtl bereits mehrfach beantwortet).

    Ja. Behaupte ich auch. Beides!

    Ich fahre selber im verzwickten Kurvengeläuf mit ner alten Eintopf 650er Enduro noch weniger angespannt schnell, aber brutaler, wie mit der 12er GS - und eine SM kann das dann sicher auch. Die GS kann da auch nicht mehr als 40-50PS bringen - und ein Supersportler kann da nur noch Kraft verwalten und im kleinen Gang künstlich bei Drehmoment gehalten werden, während die Einzylinder brettern können wies beliebt.
    Bei grösseren Kurven kommen dann allmählich Sicherheit und Mehrleistung der GS zur Geltung. Aber da gehts dann in einen Bereich hinein wo der Supersportler allen davon fährt - wenns der Fahrer nur halbwegs blickt.

    Mit all dem Zinnober wer-wird-der-Schnellste-sein auf Wald und Hügelstrecken konnte ich mich aber noch nie anfreunden weils im Endeffekt darum geht wer am meisten Vertrauen besitzt, dass um die nächste Kurve kein Traktor im Weg steht.


    Mein Fazit: Wer eine GS möchte um Supermotos abzuziehen fährt genauso BMW X5 um damit VW Golf GTI zu ärgern. Das ist dann zwar in manchen Fällen machbar, geht aber irgendwie am Einsatzzweck vorbei.


 

Ähnliche Themen

  1. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  2. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  3. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02