Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Spritpreise runter,dafür eine Vignette

Erstellt von KawaAtze, 22.11.2007, 12:29 Uhr · 24 Antworten · 2.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    15

    Standard Spritpreise runter,dafür eine Vignette

    #1
    Heute Morgen hat der Minister Beckstein verlauten lassen das zur Entlastung unser aller Geldbeutel eine Autbahn Vignette geben könnte, die dann den Spritpreis um 15 Cent drücken würde und der Europäsche Mitbürger auch mal gemolken wird.

    Das ist doch mal eine Ansage,oder ?

    Bleibt nur abzuwarten, was davon hängen bleibt.
    Vielleicht eine Vignette + 15 Cent mehr für den Sprit ?

  2. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #2
    Klar 15 Cent weniger, der Spritpreis fällt aber nur um 10 Cent, weil sich den Rest die Ölindustrie schnappt und bei der nächsten Ökosteuerreform nach der nächsten Wahl wird dann 4 Mal um 5 Cent erhöht...

    Man sollte diesen ganzen Sch***-Staat abf*ckeln !!!

  3. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #3
    Hallo,
    Ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, daß unsere Volks(zer)vertreter was vorschlagen, wo nachher für den Bürger mehr übrig bleibt. Das wird uns erst so verkauft und nach der Wahl wird wieder a.d. Preisschraube gedreht. Das Spiel ist immer das gleiche. Der Staat verzichtet im Leben nicht auf auch nur einen Cent Steuereinnahmen. Wenn die Spritsteuern sinken sollten (wer's galubt wird selig) sorgen der Euro und die Ölkonzerne wieder für einen Ausgleich. Warum protestiert der deutsche Michel nicht mal so wie die Franzosen? Trucks stehen lassen etc. Wenn das Land lahm liegt werden sich die Herren schon bewegen müssen. Nur wir Deutschen tun's nicht, wir schweigen und zahlen. Das wissen unsere Volksvertreter ganz genau. Wenn ich sehe, wie auf unseren BABs gerast wird und wie viele Dickschiffe(SUVs) da unterwegs sind, können die Autokosten so hoch noch nicht sein.
    Ich halte jegliche Diskussion über PKW-Maut und Vignette für BABs für Blendwerk für versteckte Bürgerabzocke.

  4. Anonym3 Gast

    Standard Späßle gmacht...

    #4
    Zitat Zitat von KawaAtze Beitrag anzeigen
    Heute Morgen hat der Minister Beckstein verlauten lassen das zur Entlastung unser aller Geldbeutel eine Autbahn Vignette geben könnte, die dann den Spritpreis um 15 Cent drücken würde und der Europäsche Mitbürger auch mal gemolken wird.
    Nur blöd daß die wenig fahrer so wie ich dabei gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanzschlecht wegkommen...und...alles klar...scheinbar gibt es laut H. Beckstein genügend Vielfahrer...und gleichzeitig Wählerstimmen!!!

    Sehr geehrter H. Becksteinich erledige auch weiterhin meine Geschäfte zu Fuß oder mit den ÖffentlichenVerkehrsmitteln!!!...und wenn ich denn schon einmal 1x in 2 Monaten zum Tanken fahren muß...fahre ich ins benachbarte Österreich...und spare mir dort ihre 15 cent pro Liter

    Grüße aus dem Allgäu...

  5. Andy HN Gast

    Daumen hoch

    #5
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    Nur blöd daß die wenig fahrer so wie ich dabei gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanzschlecht wegkommen...und...alles klar...scheinbar gibt es laut H. Beckstein genügend Vielfahrer...und gleichzeitig Wählerstimmen!!!

    Sehr geehrter H. Becksteinich erledige auch weiterhin meine Geschäfte zu Fuß oder mit den ÖffentlichenVerkehrsmitteln!!!...und wenn ich denn schon einmal 1x in 2 Monaten zum Tanken fahren muß...fahre ich ins benachbarte Österreich...und spare mir dort ihre 15 cent pro Liter

    Grüße aus dem Allgäu...
    Jawolll

    Wenn´s für mich nicht soweit nach A wäre, würd ich´s genauso machen.

  6. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #6
    Der ist wohl auf der Suche nach ein paar neuen Wählern für nächstes Jahr oder.... und auf diese Milchmädchenrechnung fallen gewiss wieder ein paar rein. Und das Argument, dass andere Staaten dann auch zahlen müssen wenn sie hier fahren wollen, interessiert meinen Geldbeutet wenig.

    Und was sagt da eingentlich das Finanzministerium dazu? Wahrscheinlich das 5 Cent Nachlass reichen und die Vignette 250 Euro kosten muss.

    Aber vielleicht macht Bayern auch wieder einen Alleingang, ähnlich wie beim Raucherschutz. Dann könnt ihr bei uns billig Tanken, nur die Autobahn solltet ihr nicht benutzen

    Viele Grüße aus Bayern

  7. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    #7
    Salü zusammen

    Lernt aus den Fehlern der Anderen!
    Wir sind vor vielen Jahren auch darauf reingefallen.

    LG Daniel

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #8
    Moin,

    Vignette wird dann so vieles anderes zu den hohen Kosten dazu kommen, die dem Michel abgenommen werden.
    Ich kann nur sagen, sollte für sich zusehen, dass er die Spritkosten für sich so niedrig wie möglich und wenn es nur dadurch geht, dass man die billigsten Tankstellen aufsucht.
    Vignette gut und schön, war ich früher ein Befürworter, allerdings nach dem immer deutlicher wird, dass alle scheinbar positiven Neuerungen letztendlich den kleinen Mann auf der Strasse zusätzlich belasten, nein danke !!!

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #9
    Der Spritpreis fällt und steigt,
    die Vignette bleibt,
    wie vor Jahr und Tag,
    der Solidaritätszuschlag.

    Hellau

  10. Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, daß unsere Volks(zer)vertreter was vorschlagen, wo nachher für den Bürger mehr übrig bleibt. Das wird uns erst so verkauft und nach der Wahl wird wieder a.d. Preisschraube gedreht. Das Spiel ist immer das gleiche. Der Staat verzichtet im Leben nicht auf auch nur einen Cent Steuereinnahmen. Wenn die Spritsteuern sinken sollten (wer's galubt wird selig) sorgen der Euro und die Ölkonzerne wieder für einen Ausgleich. Warum protestiert der deutsche Michel nicht mal so wie die Franzosen? Trucks stehen lassen etc. Wenn das Land lahm liegt werden sich die Herren schon bewegen müssen. Nur wir Deutschen tun's nicht, wir schweigen und zahlen. Das wissen unsere Volksvertreter ganz genau. Wenn ich sehe, wie auf unseren BABs gerast wird und wie viele Dickschiffe(SUVs) da unterwegs sind, können die Autokosten so hoch noch nicht sein.
    Ich halte jegliche Diskussion über PKW-Maut und Vignette für BABs für Blendwerk für versteckte Bürgerabzocke.
    Deiner Ausführung kann ich mich voll anschließen!

    Gruß
    Nobbi


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohlnabe Hinterrad, dafür also :-)
    Von AndiP im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 16:21
  2. 12GS weg dafür jetzt Moto Morini Gran Passo...
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 10:40
  3. Spritpreise
    Von Igi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 15:58
  4. Spritpreise
    Von GS-Neuling im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 16:45