Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Stand der Dinge zu Euro4 bei BMW

Erstellt von Espaceo, 26.10.2014, 08:48 Uhr · 28 Antworten · 7.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard Stand der Dinge zu Euro4 bei BMW

    #1
    Hallo mal in die Runde. Ist an einer Stelle schon etwas zu Euro4 durchgesichert. Die aktuellen Bedienungsanleitungen der R- Modelle sind von 2014 und alle Euro3. Die 15er Modelle sind vermutlich auch noch Euro3. Wird im Winter noch Mal umgestellt oder kommt Euro4 erst mit Modelljahr 2016....?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Kurz gefragt: War und ist das bei Motorrädern nicht Schall und Rauch?
    Mein Mopped ist "gar nix" und nicht mal soo alt. Es würde zwar eine Norm erfüllen, muss aber ja gar nicht.
    gerd

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #3
    Wenn man einem Artikel aus Motorrad Online von 2013 glauben darf, wird Euro 4 bei Motorrädern ab 2016 eingeführt, und zwar wie gewohnt in zwei Stufen: Alle Motorräder, die nach dem 1.1. 2016 neu homologiert werden (=neu auf den Markt kommen), müssen Euro4 erfüllen. Bis zum 1.1. 2017 dürfen noch Motorräder neu zugelassen werden, wenn sie ihre Homologation bereits vorher erhalten haben. Vermutlich wird das ähnlich laufen wie mit der Euro3-Einführung 2007: Maschinen, die bereits vor dem 1.1.2007 auf dem Markt waren, durften noch bis zum 1.1.2008 verkauft werden, ohne Euro3 zu erfüllen. Und für die Lagermaschinen, die 2008 noch nicht verkauft waren, gab es auch eine Lösung: Sie wurden einfach rechtzeitig für einen Tag zugelassen und genossen dann Bestandsschutz. Wenn der Zeitplan der Einführung bestehen bleibt, müssten bereits am Markt eingeführte Modelle wie zum Beispiel die R1200GS LC erst mit dem Modelljahr 2017 auf Euro4 gebracht werden. Dem Artikel zufolge ist auch Euro 5 schon beschlossene Sache. Die Grenzwerte stehen fest, eingeführt wird ab 2020.

    Hier der Link zum Artikel: http://www.motorradonline.de/recht-u...437499?seite=4

    Was die Situation bei den Motorrädern signifikant von der bei den Autos unterscheidet: Bislang hat ein Motorradfahrer dadurch, dass er ein Motorrad mit einer schlechten Euro-Einstufung fährt, noch keine Nachteile. Weder bekommt er einen höheren Kfz-Steuersatz, noch wird er aus Feinstaubzonen ausgesperrt. Deshalb hat auch kein Motorradhersteller nennenswerten Ehrgeiz, irgendwelche Emissionsregeln eher umzusetzen als unbedingt nötig, zumal schärfere Grenzwerte die Motorräder weder besser aussehen noch besser fahren lassen.

  4. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #4
    Mit der nächsten Multistrada bringt Ducati einen Motor mit variabler Ventilsteuerung der auch die Euro 4 Norm erfüllt. Bei dem Motor dürfte eine Menge Audi Know how eingeflossen sein. BMW als Audi's Erzrivale wird das mit Sicherkeit kontern wollen. Es sollen auch schon Boxer mit entsprechenden Modifikationen gesichtet worden sein.

  5. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #5
    @ simpleman

    Die Sache mit den Nachteilen stimmt nicht zu 100 %. In Rom sollen motorisierte Zweiräder aus bestimmten Stadtteilen generell verbannt werden. Ich würde sagen das ist ein erster Schritt in Richtung Nachteil. Wenn das Schule macht, können uns Fahrzeuge mit guten Abgaswerten nur recht sein. Sonst fliegen wir irgendwann aus den Innenstadtbereichen der Großstädte.

  6. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #6
    Die spinnen, die Römer.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    @ simpleman

    Die Sache mit den Nachteilen stimmt nicht zu 100 %. In Rom sollen motorisierte Zweiräder aus bestimmten Stadtteilen generell verbannt werden. Ich würde sagen das ist ein erster Schritt in Richtung Nachteil. Wenn das Schule macht, können uns Fahrzeuge mit guten Abgaswerten nur recht sein. Sonst fliegen wir irgendwann aus den Innenstadtbereichen der Großstädte.
    Es gibt in Italien immer mehr Städte, die bestimmte Altstadtareale generell für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren sperren. Da machen sie aber oft keinen Unterschied, ob das Fahrzeug Euro 0 oder Euro 7 hat. Deshalb hat nach meiner Beobachtung auch der Absatz an Elektrofahrrädern rasant zugenommen. In Bozen hat man den Eindruck, dass inzwischen zehn Prozent aller Fahrräder, die in der City unterwegs sind, E-Fahrräder sind.

    In Bozen sind seit einiger Zeit bei Autos und Lkw alle Fahrzeuge im Stadtgebiet ausgeschlossen, die weniger als Euro 2 haben, bei den Zweirädern aber nur Zweitakter, die generell untersagt sind.

    Wenn du mich fragst, kommt in Sachen Abgasemissionen aber noch ein ganz anderer Hammer auf uns zu. In der EU gibt es eine Zielvorgabe, wonach der durchschnittliche C02-Ausstoß pro Auto und km auf 95 g begrenzt werden soll, das entspricht einem Verbrauch von 4 Liter Benzin auf 100. Der Normverbrauch der (sparsamen) R1200GS bei konstant 90 liegt laut Werksangabe schon bei 4,1 Litern. Hoffentlich kommt nicht mal jemand darauf nachzufragen, wieso eigentlich reine Spaßgeräte mehr Co2 raushauen dürfen als ach so praktische Kleinwagen...

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Dann werden sich die Hersteller großvolumiger Motorräder alle noch eine Rollersparte zukaufen und schon stimmt der Flottenverbrauch wieder.

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann werden sich die Hersteller großvolumiger Motorräder alle noch eine Rollersparte zukaufen und schon stimmt der Flottenverbrauch wieder.

    BMW hat das hier sicher nicht NUR aus reinen Grünen Gedanken aufgelegt;

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Der-Elektroscooter-BMW-C-evolution-kommt-im-2.-Quartal-in-den-Handel[1].jpg 
Hits:	2277 
Größe:	1,81 MB 
ID:	144891

    Wenn die Reichweite auf das doppelte ansteigt, könnte das für den reinen Aggloverkehr schon was sein.
    Hab am letzten Freitag / Samstag so einen Evolution als Ersatz für die GS gehabt.
    Das hat schon was mit der linearen Beschleunigung beim losfahren.
    3-er BMW (mit alles scharf) an der Ampel schaute mitleidig zu mir rüber,
    wohl weil ich der vollen Montur auf dem Riller sass,und der Evo so gar keinen Lärm machte,
    als es dann aber grün wurde schaute ich etwas mitleidig in den Rückspiegel.

    Josef

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    BMW hat das hier sicher nicht NUR aus reinen Grünen Gedanken aufgelegt;



    Wenn die Reichweite auf das doppelte ansteigt, könnte das für den reinen Aggloverkehr schon was sein.
    Hab am letzten Freitag / Samstag so einen Evolution als Ersatz für die GS gehabt.
    Das hat schon was mit der linearen Beschleunigung beim losfahren.
    3-er BMW (mit alles scharf) an der Ampel schaute mitleidig zu mir rüber,
    wohl weil ich der vollen Montur auf dem Riller sass,und der Evo so gar keinen Lärm machte,
    als es dann aber grün wurde schaute ich etwas mitleidig in den Rückspiegel.

    Josef
    beschwer Dich nicht, wenn Du vom 3er Fahrer mit einer Fatwa belegt wirst....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuelles zu den Verzögerungen bei BMW
    Von oerst im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:06
  2. Erfahrungen zu Streetgard 3, bei BMW zu Reparatur
    Von Herbert_s41 im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 23:06
  3. CO Wert zu hoch! Woran kann das liegen? bei BMW 650 GS Baujahr 2000
    Von bene_haha im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:28
  4. Samstag 25.09.04 bei BMW-NL Bonn: neue K1200S
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 12:46
  5. Selbstbeteiligung bei BMW
    Von Wuppi 2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 10:55