Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Steinbruch Oetelshofen

Erstellt von Diablo, 15.08.2008, 14:40 Uhr · 11 Antworten · 1.508 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    113

    Standard Steinbruch Oetelshofen

    #1
    ein kleiner vorgeschmack auf morgen...

    <a href="http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoafYksr.html" title="Red Bull X-Fighters - 16.8.08, Steinbruch Oetelshofen Wuppertal - TV Berlin Video"><img


    ich freu mich schon sehr..... hoffe wetter macht mit
    hab gehört 18h gehts los mit live band lecker essen u trinken
    vielleicht sieht man den einen oder anderen

  2. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard Karten??

    #2
    Gibt es denn noch Karten zu kaufen???
    Hab vom Bekannten gehört es gäbe keine Karten mehr.
    Kann da einer mehr sagen???
    Grüße aus dem Pott
    Sven

  3. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    nee keine karten mehr alle weg

  4. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Unglücklich ...

    #4
    schade...

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Daumen runter

    #5
    War richtig geil ! (Wir haben unsere Karten aber schon im Mai geordert)
    Aber demjenigen, der die Location ausgesucht und die Verkehrsverbindung ausgetüftelt hat, gehört satt aufs Maul geschlagen !!!

    Meine Füße tun immer noch weh, obwohl ich meine bequemsten Wanderstiefel anhatte. Park&Ride irgendwo direkt nach der Autobahn, dann Viertelstunde zu Fuß zum Shuttlebus, der eiert eine geschlagene dreiviertelstunde durch die Wallachei um mitten in der Pampa neben einer Wiese mit Feuerwehrlichtmast zu halten. Kein Schild, kein nichts, aber in der Ferne sieht man Grüppchen von Menschen über einen geteerten Feldweg stolpern. Aha, also da lang. Latsch, latsch die Heide blüht, man sieht nix kein Schild, keine Party, nur Wiesen und Wald. Nach einen knappen Kilometer haben nette Eingeborene einen Fressstand mit Mettbrötchen aufgemacht, brauchen wir nicht, Party ist ja gleich! Berg runter Berg rauf, dann gaaaanz hinten ne gelbe Jacke: ein Ordner !

    Um 18:00 haben wir unser Auto verlassen, um 19:45 sind wir auf dem Gelände ! Direkt Ansage das wir bitte auf die Plätze sollen, weil's um 20:00 losgehen soll. (Wurde uns auch erst am Tag vorher mitgeteilt, bis dahin hieß es 21:00 Uhr !) Ok wohin ? DA RUNTER ??? Gute 50 Höhenmeter tiefer sehen wir unsere Tribüne, runter kommen wir den Serpentinen-Weg den sonst die Laster fahren - nochmal 20 Minuten Marsch abwechselnd über Staub, glitschigen Schlamm und Schotter im Bahndammformat. Auf halbem Weg strauchelt meine Freundin auf dem Schotter, stürzt, schlägt sich eine Hand und beide Knie auf und verknackst sich den Knöchel (trotz fester Turnschuhe und Jeans). Na Prima. Sie hält aber tapfer durch bis unten und erholt sich halbwegs während der Show.

    Nach der Show die "Security" angesprochen, ob es irgendeinen anderen Weg nach oben gibt weil sie kaum laufen kann. Äh, nö, äh, keine Ahnung, äh, frag doch mal dahinten. Und, die Treppe ist nur für die VIP's ! Also mit verstauchtem Knöchel, weil's keinen Schwanz interessierte, über den Bahndammschotter mit 14 000 anderen Zuschauern den stellenweise nur 3 Meter breiten Pfad wieder hoch (und dabei noch andere die auf Krücken unterwegs waren überholt!).

    Um 22:30 war die Show zuende, bis wir wieder im Hotel waren (mit dem Auto dann nur 15 Minuten) war es nach 2 !!! Weil auch zurück die Shuttlebusse nur in 2 KM Entfernung (laut Google Maps) auf der Landstasse fuhren.

    Die Show war echt klasse, aber das Ganze drumherum sagt mir NIE WIEDER !!! Alleine 500 Dixieklos aufzustellen, in denen nicht eine einzige Handreinigung zu finden war (oder sonst irgendeine Gelegenheit sich die Hände zu waschen), lässt einen richtig herzhaft in die 3 Euro Pappbrezel beissen ! Und das für satte 63 Euro Eintritt pro Nase !!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc04365.jpg   dsc04385.jpg  

  6. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    113

    Standard

    #6
    Nun wir waren auch da... da wir eingeborene sind haben wir den weg dort hin gut u schnell gefunden ca 15min zu fuß.das ging meiner meinung nach . auch wir hatten feste schuhe an ,viele aber nicht was wir teileise gesehen haben gerade bei den frauen.. war ja steinbruch... so dann mal nen lecker bier.... tja das war dann der scherz schlecht hin... ich glaube wir haben 3 bierstände gezählt mit jeweils wartezeit von ca 30 min was nicht gerade laune machte , hinterm tresen standen dann irgendwie 4 mädels die keinen plan hatten und vom zapfen dann so viel wie ne kuh vom eierlegen dann kam das beste es gab keine gläser mehr !! das war dann der gipfel... also erstmal kein bier das mit dem essen war dann ok .
    auf den dixiklo war das mit händewaschen nix aber für so was habe ich immer was bei, man muß an alles denken.
    man hätte dann auch schilder aufstellen müßen das der weg nach unten so ca 30-40min dauert da haben dann viele unterschätzt.da gab es unterwegs dann einen stand mit kühlen getränken wo es dann nach kurze wartezeit auch etwas gab..
    die show an sich war dann echt super geil und da es im steinbruch war mal etwas ganz anderes.
    wir wären aber fals es nochmal kommt trotz allem wieder dabei..
    wir hoffen nur die veranstalter lernen aus den fehlern.

  7. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #7
    Unten bei den Tribünen war's mit dem Catering nicht besser. Irgendwelche ungelernten RedBull Promotoren, die wie aufgescheuchtes Federvieh hinter der Theke rumliefen, dazu wohl ein Aufpasser, der aber nur aufpasste seine Hände nicht aus dem Säckel zu nehmen Ich kenne SCHULfeste an denen der Thekendienst professioneller geregelt war

    Egal, die Show war geil, das Arbinente im Steinbruch auch und meine Füße tun immer noch weh...

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Moinsen zusammen,

    schließe mich der Kritik voll und ganz an.
    Sportlich gesehen war es wirklich top. Die Moderation war aber etwas zu sehr bemüht, ohne jedoch zu überzeugen. Aber was solls DMAX will ja stimmungsvolle Bilder übertragen.
    Das Jammern über schmerzende Füße kann ich nicht nachvollziehen. Die Veranstalter haben doch ganz klar gesagt:
    Lasst die Highheels zu Hause.

    Viele Grüße ... W i l l

  9. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von CyberWill Beitrag anzeigen
    Die Moderation war aber etwas zu sehr bemüht, ohne jedoch zu überzeugen.
    Warum ? Der arme Kerl hat sich doch ganz heiser geschrien

    Coole Bilder gibt's übrigens hier:

    http://www.sport2.de/motocross/fotos.html

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen
    Warum ? Der arme Kerl hat sich doch ganz heiser geschrien
    ... hab mich auch gefragt, wie er das hingekriegt hat.

    Eins steht fest:

    Bei der Moderation war es nicht!

    Wenn man die Bilder sieht fragt man sich im Nachhinein erst recht wie die das unfallfrei hingekriegt haben ... bis auf den kleinen Crash beim einfahren.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte