Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 77

Stellungnahme zur "Beschwerde" des mr.pi

Erstellt von Zach Auspufftechnik GmbH, 01.04.2011, 10:59 Uhr · 76 Antworten · 9.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Beiläufig erwähnt: in der ABE steht nur was von GSen mit 72/74 kW (=98/100 PS), Bj. 2003 und 77 kW (=105 PS), Bj. 2008.
    Von 2010 mit 81 kW steht da nix...
    Hallo,

    dem mr.pi ging es auch nur um die 77kw 2008er Version und die ist in der ABE ja aufgeführt.

    siehe
    Zitat Zitat von mr.pi Beitrag anzeigen
    So Leute,

    heute hab ich aus Holland eine Kopie der EG-Genehmigung für den ESD der Fa. Zach mit der e-nummer [e2] 2152 erhalten.

    Auch hatte ich heute ein Gespräch mit Herrn Zach zwecks der Erlaubnis, ob ich einen Auszug der EG-Genehmigung aus welchem die Typenfreigabe bezogen auf die Motorleistung hervorgeht hier als PDF-Anhang veröffentlichen darf.

    Herr Zach hat von seinem Recht gebrauch gemacht dem nicht zuzustimmen.

    Nun werde ich den Inhalt eben so beschreiben.

    Die EG-Genehmigung ist am 08.12.2004 ausgestellt und die Freigabe ist für eine R1200GS mit 1170cm³ mit 72/74kW bei 7000 U-min. ab Modeljahr 2003 erteilt worden.

    Eine R1200GS mit 77kW bei 7500U-min. (entspricht der 2008er MÜ) ist nicht in dieser Freigabe aufgeführt.

    Mehr wollte ich eigentlich gar nicht wissen, schade das es so kompliziert war dies in Erfahrung zu bingen.
    Gruß
    Klaus

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Beiläufig erwähnt: in der ABE steht nur was von GSen mit 72/74 kW (=98/100 PS), Bj. 2003 und 77 kW (=105 PS), Bj. 2008.
    Von 2010 mit 81 kW steht da nix...
    stimmt, da die nen anderen Motor hat, bekommt sie von Zach auch nen anderen Auspuff und damit eine eigene Rubrik auf seiner Homepage und auch eine eigene ABE
    Die Firma Zach hat genau das, was sie immer behauptet hat, eine ABE für ihren Auspuff für die unterschiedlichen 12er Modelle und (obwohl unnötig) hat sie dies nun auch veröffentlicht. Wie Fa. Zach richtig schrieb, ist es seit 3 Jahren NICHT mehr notwendig, eine schriftliche ABE/Bestätigung oder dergl mitzuführen, die Auspuffe sind mit einem E-Zeichen kenntlich gemacht.
    Das wissen auch die kontrollierenden Polizeibeamten vor Ort. Ein zu lauter Auspuff kostet im übrigen immer noch 25 Euro! Verwarnungsgeld. (bayr. Bauchaufschwüngen mit Erlöschen der BE zum Trotz).
    Genauso ist es mit den Reifen (die ja in der Betriebserlaubnis stehen) deren Erlaubnis führt ja auch keiner von euch mit oder? Auch hier ist es an dem Beamten vor Ort zu beweisen, dass etwas NICHT erlaubt ist.
    und kommt mir jetzt keiner mit "Sicherstellung" das sind zu 95% erfundene Horrormärchen, ich kenne keinen Mopedfahrer persönlich der in den letzten 5 Jahren sein Moped stehenlassen mußte. Auch die Sudelfeldschen Sicherstellungen (zur Gefahrenabwehr) wurden vom Oberverwaltungsgericht samt und sonders abgebügelt, die Mopedfahrer entschädigt.

  3. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #43
    Wo Mr. Pi ja der aussage und allen versprechen der Fa. Zach nicht glauben wollte, hätte er ja einfach mal beim KBA direkt anfragen können.

    Ich habe bei einer mir unklaren Situation schon zwei mal direkt beim KBA per mail angefragt und immer sehr schnell und verbindlich Auskunft erhalten, diese hätte ich bei bedarf sogar ausdrucken und mitführen können.

    Aber meinem Eindruck nach wollte Mr. Pi keine Lösung, sondern nur die Firma Zach, seinem Namen entsprechend, anpinkeln.

    Und die richtige Bezeichnung für solch eine Person wurde ja von der Firma Zach auch gefunden!

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #44
    Es ist also geklärt, dass der Auspuff legal auf das Modell von Mr. Pi montiert
    werden darf.

    Mr. Pi hat in ein Dokument aus dem Jahre 2004 geschaut und sein Modell 2008
    nicht gefunden - logisch oder?

    Er wollte die Aussage von der Firma Zach auch "nur" schriftlich haben und zwar
    in Form der ABE oder eines Dokumentes.

    Zach hat jetzt das (wahrscheinlich) aktualisierte Dokument eingestellt.

    Der Tipp mit dem KBA hätte auch früher kommen können.
    Ja und das pdf Dokument hätte ja auch schon früher da sein können.

    Siehe Schriftwechsel im Mr. Pi Thraed.

    Interessant wäre jetzt die Wortwahl hinter den Kulissen.
    Haltet mich für naiv, aber bis jetzt ist doch niGS passiert.
    Außer, dass es jetzt schwarz auf weiß zu lesen ist.

    Mr. Pi ist vielleicht ein "ungläubiger Thomas" - aber sonst . . . .

  5. simon-markus Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Genauso ist es mit den Reifen (die ja in der Betriebserlaubnis stehen) deren Erlaubnis führt ja auch keiner von euch mit oder?
    Doch. Ist ja nur nen A4-Zettel.
    Halt für die Reifen, die ich drauf habe. Die ABEs gibt's übrigens vollständig als pdf auf den Seiten der Reifenhersteller zum download.

  6. simon-markus Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Streetsurfer Beitrag anzeigen
    dem mr.pi ging es auch nur um die 77kw 2008er Version und die ist in der ABE ja aufgeführt.
    Mea culpa.

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Doch. Ist ja nur nen A4-Zettel.
    Halt für die Reifen, die ich drauf habe. Die ABEs gibt's übrigens vollständig als pdf auf den Seiten der Reifenhersteller zum download.

    richtig, nur EIN A4-Zettel... Für jedes Extra einer, da kannst Dir gleich einen Koffer damit füllen, und dann hast schon überladen... Man man man, ich bin froh dass ich nicht mal mehr diesen einen A4-Zettel mitschleppen muss...

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    richtig, nur EIN A4-Zettel... Für jedes Extra einer, da kannst Dir gleich einen Koffer damit füllen, und dann hast schon überladen... Man man man, ich bin froh dass ich nicht mal mehr diesen einen A4-Zettel mitschleppen muss...
    aber auch nur weil der typische Gs-Fahrer sich allen Mist dranpappt, den es zu kaufen gibt.

    Ich hatte bei meiner (orginalen) GS einen DinA4-Zettel für die RS dabei. Das wars...

  9. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Reden

    #49
    Absolut richtig, man muss nicht allen Kram ranmachen an die GS, auch wenn manche Dinge verlockend sind und man sich ja auch ein wenig abheben möchte. Und viele wollen mit dem meistverkauften Moped Geld verdienen....

    Der Ton der Fa Zach war aus meiner Sicht definitiv auch nicht angemessen, vor allem als Profi (Hersteller oder Händler) sollte man in seinen Aussagen etwas gelassener und entspannter auftreten können , auch wenn Kunden dies nicht immer tun. Sorry, aber der Auftritt war diesbezüglich m.E. nicht professionell.

    Etwas mehr Gelassenheit kommt dann auch bei potentiellen Kunden wie hier im Forum besser an, denke ich. Dass einzelne gelegentlich im Ton etwas daneben liegen, ist bedauerlich, aber zu verkraften.

    Ich denke, dass es einem Kunden auf einfachem Weg ermöglicht werden sollte, herauszufinden, ob er einen bestimmten Auspuff, ob neu oder gebraucht erworben, an sein Moped schrauben darf oder eben nicht. Und Transparenz in dieser Hinsicht ist für mich auch ein Zeichen für Kundenfreundlichkeit.

    Idealerweise sollte man diese nicht erst "einfordern" müssen sondern der Profi sollte dies von sich aus machen und nicht erst, wenn er seine Geschäftsinteressen gefährdet sieht.

    Und wenn man einen Auspuff nachbauen will, dann reicht es wahrscheinlich, diesen nach Asien zu senden und da wird der einem 1:1 kopiert, eine Bescheinigung aus Europa in Deutsch oder English benötigen die glaub ich nicht....

    Ich würde im Übrigen auch sauer werden, wenn ich das Gefühl hätte, ein Hersteller gibt mir nicht den gewünschten, klaren Nachweis, dass ich mich gesetzeskonform verhalte.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #50
    wie bereits oben erwähnt: wir wissen doch gar nicht was da schon alles abgelaufen ist. Wer weiss denn was sich der Herr Zach von Mr.Pi schon alles angehört hat? Vielleicht ist dieser Fred hier nur die Spitze des Eisbergs?

    Wenn ich mir den ausschlaggebenden Fred durchlese, wundere ich mich überhaupt nicht über den Ton, sondern über die Dauer zwischen den beiden Freds. Ich wäre schon viel früher ausgerastet.
    Geschäft hin oder her.... Kunde König, aber nur bis zu einer gewissen Grenze. Und ich spreche hier aus weit über 20 Jahren Dienstleistungs-Erfahrung! Manche Kunden braucht man einfach nicht....
    Solche Korin******er braucht die Menschheit wirklich nicht.



    PS: ich habe keinen Zach, ich bin keiner, und ich benötige in Zukunft keinen...


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14