Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Strafzettel aus Italien

Erstellt von Wolf-911, 16.02.2014, 20:52 Uhr · 63 Antworten · 8.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Zahlen und freundlich sein oder Italien meiden! Wobei die inzwischen fast alle Rechtshilfeabkommen haben. Dann steht irgendwann an einem Sonntag oder Feiertag morgens um Uhr 6:30 die Polizei vor deiner Tür. Auch schon gehabt. Ist nicht so prickelnd, vor allem wenn du ausschlafen wolltest!

    Gruß,
    maxquer
    Hallo,

    hast du das selbst erlebt? Wann standen die um 6:30 Uhr vor der Türe? In Italien? Glaube ich nicht, habe ich noch nie gehört, erzähl mal detailliert.

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von BMW_Killer Beitrag anzeigen
    Lass ihn Josef, es hat keinen Sinn. Der Junge ist einfach dümmlich und giesst gerne Öl ins Feuer. Schade, dass es für die Lernresistenten keine extra Busse gibt oder einfach Motorrad weg, nicht tauglich für die Strasse. Thats it.
    Hallo,

    ganz schön frech für einen Jungschreiber mit 58 Beiträgen hier. Für gewöhnlich beginnt man etwas langsam in Foren, und gezielte Beleidigungen erlauben Rückschlüsse auf den Verfasser.

    Motorradfahrer, seid freundlich zueinander!

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Wolf-911 Beitrag anzeigen
    Ich bekomme gestern einen Brief per Einschreiben. Was war drin? Ein Ticket aus Italien vom 23.9.2013.
    In der Nähe von Alleghe San Tomaso 66 km/h abzüglich Toleranz, im Ort macht 11 zu schnell
    = 183 €!!!!!!! Innerhalb 5 Tagen 30% Rabatt ergibt rund 123€.
    Die Spinnen doch - oder
    Wem ist es auch so gegangen?
    Hallo,

    und damit dir wenigstens ab und zu einer antwortet.

    Mir ist es so gegangen. Was habe ich getan? Abheften, warum zahlen. Wer Eier in der Hose hat zahlt eben nicht sondern fährt ganz entspannt hin wo er will. Von mir wollte noch keiner etwas in den 2 Ländern, wo ein Ticket offen ist, und ich bin in den beiden Ländern seit den beiden Tickets sicher in etwa so viele km gefahren wie (im Durchschnitt) 10 andere hier.

    Nein, ich fordere nicht zu rasen auf, aber manche Dinge muss man sportlich sehen.

  4. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    Ärgerlich, aber wenn man erwischt wird, muß man es tragen wie ein Mann........
    Bezahlen und gut ist es.
    Wie oft wird man bei Gesetzesübertretungen nicht geblitzt?

    Sind wieviel Tankfüllungen für wieviele Kilometer? So sehe ich das immer und achte
    für die nächste Zeit wieder mehr auf die Schilder am Straßenrand
    So schauts aus ,bezahlen und fertig. Abhacken und bischen in Zukunft aufpassen.

    NG Jürgen

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hast du das selbst erlebt? Wann standen die um 6:30 Uhr vor der Türe? In Italien? Glaube ich nicht, habe ich noch nie gehört, erzähl mal detailliert.
    Das habe ich so auch nicht gesagt. In dem Fall war es kein Ticket aus Italien sondern aus Österreich. Und ja, sie standen Himmelfahrt morgens um Uhr 6:30 vor meiner Tür mit einem Foto eines Blitzgerätes in der Hand, dass ich schon ein paar Monate vorher bekommen hatte. Auf den Spruch des Polizisten, der mir grinsender Weise das Foto mit dem Kommentar: "Das sind Sie doch Herr....., oder!", fiel mir in dem Momment auch leider nicht viel schlaggfertigeres ein als: "Ja". .... happens!

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ganz schön frech für einen Jungschreiber mit 58 Beiträgen hier. Für gewöhnlich beginnt man etwas langsam in Foren, und gezielte Beleidigungen erlauben Rückschlüsse auf den Verfasser.

    Motorradfahrer, seid freundlich zueinander!
    Jetzt sind wir sehr beeindruckt.

    Wer behauptet, in der CH für 8km/h auf dem Tacho zuerst DM 600 und dann doch nur DM 300 (oder waren es nun SFR oder FF?) an Busse bezahlt zu haben, erzählt in beiden Fällen entweder absichtlich die Unwahrheit oder hat einfach nicht begriffen, für welche Vergehen er neben den läppischen 8km/h sonst noch gebüsst wurde (z.B. Mittellinie überfahren, Überholverbot, weiss der Teufel). Jeder ortsansässige weiss, dass die Behauptungen falsch sind.

    Deshalb hatte der Killer völlig Recht und du hast (ebenfalls) nicht begriffen. Mach Dir nichts draus, bist nicht der erste - und auch nicht letzte.

    Ciao

  7. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #27
    Jou. So ist es. Muss noch was zusaetzlich gewesen sein. 8 km/h wäre sonst noch im Knöllchenbereich. Sprich Ordnungsbusse. Ca. 120 CHF
    Falls die dich nicht angehalten haben, oder Du dich geweigert hast, die Ordnungsbusse vor Ort zu bezahlen oder Du besonders "freundlich" warst, läufts dann im normalen Verfahren (Strafbescheid) mit Zusatzgebühren von ca. 200-300 CHF plus Strafe von ca. 200.00 weiter. Dafür hat's sich das dann auch ein Studierter angeschaut. Ergreifst Du Rechtsmittel, gibt's eine Gerichtsverhandlung, zu der Du aber erscheinen musst, sonst gilt dann der Strafbescheid. Verlierst Du, steigt die Gebühr locker auf das Doppelte. Für das Geld kauf ich mir lieber einen Satz neue Reifen...Viel Spass!

  8. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    #28
    Eh Leute,,, habt ihr sonst keine anderen Probleme.....das klingt für mich alles wie im Kindergarten....wer zahlt mehr und was ist gelogen oder nicht....???????????????????????

  9. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Jetzt sind wir sehr beeindruckt.

    Wer behauptet, in der CH für 8km/h auf dem Tacho zuerst DM 600 und dann doch nur DM 300 (oder waren es nun SFR oder FF?) an Busse bezahlt zu haben, erzählt in beiden Fällen entweder absichtlich die Unwahrheit oder hat einfach nicht begriffen, für welche Vergehen er neben den läppischen 8km/h sonst noch gebüsst wurde (z.B. Mittellinie überfahren, Überholverbot, weiss der Teufel). Jeder ortsansässige weiss, dass die Behauptungen falsch sind.

    Deshalb hatte der Killer völlig Recht und du hast (ebenfalls) nicht begriffen. Mach Dir nichts draus, bist nicht der erste - und auch nicht letzte.

    Ciao
    Hallo,

    ganz einfach.

    Mir kam der Betrag hier:
    Stimmt,hab bei den Eidgenossen schon 600DM bezahlt für 8km/h zu schnell :thumbdown:
    im Beitrag von kraichGauQ auch etwas zu hoch vor.

    Ich war aber nicht dabei, also halte ich mich zurück, jemanden gleich öffentlich der Lüge zu bezeichnen so wie das BMW_Killer (komischer Nickname für ein BMW-Forum?!?) gemacht hat:

    Ist wohl eher gelogen. 8 km/h zu schnell machen keine DM 600.- So ein Quatsch. So kann man auch Gerüchte verbreiten. Typisch!
    Dazu :
    300sfr strafe und 298sfr Bearbeitungsgebühr!!!!! War 1990 am Julier und zog sich über 2 Jahre weil ich nicht Zahlen wollte .
    kann ich aus beruflicher Erfahrung sagen, dass die Bearbeitungsgebühren in der Schweiz seht hoch sein können.

    KraichgauQ antwortet harmlos (finde ich):

    Und die 298.- Bearbeitungsgebühr scheinen mir angebracht für 2 Jahre ( unnötige ) Verzögerungstaktik.


    Euch möchte ich mal Erleben wenn ihr für 2(zwei) Briefe und 8 km/h zu schnell 598sfr bezahlen müsstet
    und muss sich sofort von Jung- und Fixschreiber BMW Töter, äh Killer belehren lassen, welcher Ton hier anzuschlagen ist:

    Du begreifst anscheinend die Situation nicht. Du hast den Fehler begangen, also wieso jammerst Du hier rum?

    PS: Dein Ton gefällt hier auch nicht, keine Bange, aber solange Leute so einen Schmarrn schreiben, bleibt der Ton angepasst.
    und nur weil Josef (Grüße an dich wie gehts!) noch etwas zu erklären versucht legt Killer_BMW gleich noch eine nach:

    Lass ihn Josef, es hat keinen Sinn. Der Junge ist einfach dümmlich und giesst gerne Öl ins Feuer. Schade, dass es für die Lernresistenten keine extra Busse gibt oder einfach Motorrad weg, nicht tauglich für die Strasse. Thats it.
    Ich versuche, etwas Ruhe rein zu bringen:

    Hallo,

    ganz schön frech für einen Jungschreiber mit 58 Beiträgen hier. Für gewöhnlich beginnt man etwas langsam in Foren, und gezielte Beleidigungen erlauben Rückschlüsse auf den Verfasser.

    Motorradfahrer, seid freundlich zueinander!
    dann kommt der kleine Bruder von BMW_Killer (dein 11. Beitrag), nämlich du daher versuchst mich zu belehren:

    Jetzt sind wir sehr beeindruckt.
    Wer behauptet, in der CH für 8km/h auf dem Tacho zuerst DM 600 und dann doch nur DM 300 (oder waren es nun SFR oder FF?) an Busse bezahlt zu haben, erzählt in beiden Fällen entweder absichtlich die Unwahrheit oder hat einfach nicht begriffen, für welche Vergehen er neben den läppischen 8km/h sonst noch gebüsst wurde (z.B. Mittellinie überfahren, Überholverbot, weiss der Teufel). Jeder ortsansässige weiss, dass die Behauptungen falsch sind.
    Deshalb hatte der Killer völlig Recht und du hast (ebenfalls) nicht begriffen. Mach Dir nichts draus, bist nicht der erste - und auch nicht letzte.
    Ciao
    Begreifen sollte man in einem Forum folgendes: Hart in der Sache (598.- SFr darf man anzweifeln, da bin ich bei dir), aber freundlich im Ton.

    Siehe bereits oben:

    Motorradfahrer, seid freundlich zueinander!
    Man man man, manchmal würde es mich wirklich interessieren wie sich der ein oder andere hier gegenüber Kollegen in der Firma, Freunden, Kunden, Partnerin oder auch nur seinen Kindern gegenüber benimmt, wenn die mal nicht seiner Meinung sind.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Man man man, manchmal würde es mich wirklich interessieren wie sich der ein oder andere hier gegenüber Kollegen in der Firma, Freunden, Kunden, Partnerin oder auch nur seinen Kindern gegenüber benimmt, wenn die mal nicht seiner Meinung sind.
    Solche Rückschlüsse sind meistens ganz dünnes Eis.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strafzettel aus Italien in Egna Neumarkt
    Von Rip258 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 08:54
  2. Strafzettel aus Italien
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 12:35
  3. Strafzettel aus Italien H I L F E !
    Von paerlapap im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 09:50
  4. Gruss aus Italien
    Von jj im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 13:20
  5. F650GS Dakar Umbau aus Italien
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 13:28