Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Strafzettel aus Italien

Erstellt von Wolf-911, 16.02.2014, 20:52 Uhr · 63 Antworten · 8.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Wobei ich jetzt nicht sicher bin, ob der Zustand nicht eh schon erreicht ist....
    OMG, ist es jetzt schon so weit? Hast du die Weltherrschaft an dich gerissen?
    Habe ich gar nicht mitbekommen....
    Naja, jetzt muss ich wenigstens nicht mehr die Tickets aus dem Ausland fürchten....








  2. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    ..........................................

    Und an die : "Sei ein Mann und zahle-Fraktion" -->> dann zahlt halt und seid stolz, aber dass das was mit Selbstverantwortlichkeit zu tun haben soll.... Gilt ja offensichtlich auch nur für den Fall das man erwischt wird, oder?
    ich nenne sowas mindestens ambivalent.
    Entweder ich halte mich immer und sklavisch an die Vorschriften oder ich tu's nicht, aber anderen, die dann ihre Rechte wahrnehmen wollen und nicht aus moralisch sehr hochwertigen Gründen darauf verzichten wollen, vorzuwerfen sie würden nicht zu ihren Taten stehen ist bigott und konterkariert den Sinn der Gesetze.

    Ich warte immer noch auf den Ersten, der sich hier outet, dass er seine "Eier in der Hose" in aller Konsequenz dadurch dokumentiert, dass er auch zu seinen von den Überwachungsinstanzen zufällig nicht bemerkten Regelverstößen "wie ein Mann steht", und die dafür üblicherweise an die Gemeinschaft zu leistende Buße anhand der einschlägigen Kataloge eigenständig ermittelt und bezahlt.

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #53
    Der mit den "Eiern in der Hose" könnte ja damit anfangen auf den Helm deutlich lesbar seinen Namen u. das Kennzeichen zu schreiben, damit er nach dem Blitzen eindeutig und ohne größeren Aufwand identifiziert werden kann. Meine Welt ist eher das Tragen einer Sturmhaube bei Sonnenschein.

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von GS-Gaydoul Beitrag anzeigen
    Ich wurde im Juli 2012 am Lago Iseo erwischt, 90 statt 70. Im Juli 2013 kam der Bescheid, 195 € ! Habe ich halt weggeworfen und dachte passiert nix. Nun kam die Mahnung und da wir dieses Jahr zwei mal nach "Bella Italia" fahren habe ich gezahlt.

    Auf einige "straffreie Kilometer" in 2014.

    MfG

    Georg
    Hallo,
    mich haben Sie im Nov. 2007 geblitzt in der Nähe von Genua, ca. 24 km/h zu schnell. Erlaubt waren 50. Auf dem Foto ist aber nicht zu erkennen gewesen, wieso da 50 gewesen sein sollte. Ich war offensichtlich außerorts unterwegs unterwegs und fuhr auf gerade, ausreichend breiter Straße auf einen Tunnel zu, welcher sicher noch 150 Meter entfernt war. Mit anderen Worten: Eien Reduzierung außerorts auf 50 km/h war an der Stelle absolut sinnfrei. Ich brettere nicht mit 80 Sachen durch eine Ortschaft.

    Ich hätte ca. 150.- € zahlen sollen, nach Ablauf von 60 Tagen dann 300.- €. Hat mich nicht interessiert, und ich war seitdem vielfach in Italien, wohl über 20.000 km seit dem.

    Immer entspannt bleiben.

    Nochmals: Ich kenne nicht eine einzige Gesichte (selbst erlebt, bitte nix vom Hörensagen), bei dem die Italiener über die Justiz in Deutschland mehr unternommen hätten als einen Brief zustellen zu lassen, also eine Vollstreckung einzuleiten oder dergleichen oder ansonsten jemand in Italien wegen einem alten Ticket belangt wurde. Wer so etwas selbst erlebt hat, bitte melden!

  5. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Ich warte immer noch auf den Ersten, der sich hier outet, dass er seine "Eier in der Hose" in aller Konsequenz dadurch dokumentiert, dass er auch zu seinen von den Überwachungsinstanzen zufällig nicht bemerkten Regelverstößen "wie ein Mann steht", und die dafür üblicherweise an die Gemeinschaft zu leistende Buße anhand der einschlägigen Kataloge eigenständig ermittelt und bezahlt.
    Hallo,

    ich wette, dass sich hier welche finden würden, die sich in Ihr Motorrad eine Blackbox einbauen lassen, um etwaige Tempoverstöße auf diese Art zu erfassen, sofern sie dafür 10 % weniger Versicherungsbeitrag bezahlen müssen.

    So was hier... nur für Motorräder: Rabatt für vorsichtige Fahrer: Blackbox protokolliert Fahrverhalten: Ist das die Zukunft der Kfz-Versicherung? - Blackbox zeichnet Fahrverhalten auf - FOCUS Online - Nachrichten

    Dieser Text aus dem obigen Link:

    „Pay as you drive“
    würde die 100 % rechtskonforme Lebensgrundhaltung im In- und Ausland dokumentieren!

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Der mit den "Eiern in der Hose" könnte ja damit anfangen auf den Helm deutlich lesbar seinen Namen u. das Kennzeichen zu schreiben, damit er nach dem Blitzen eindeutig und ohne größeren Aufwand identifiziert werden kann. Meine Welt ist eher das Tragen einer Sturmhaube bei Sonnenschein.
    Hallo, und zusätzlich endlich Kennzeichen auch vorne an den Motorrädern...

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    OMG, ist es jetzt schon so weit? Hast du die Weltherrschaft an dich gerissen?
    Habe ich gar nicht mitbekommen....
    Naja, jetzt muss ich wenigstens nicht mehr die Tickets aus dem Ausland fürchten....







    klar doch!

    ich bin für die Anarchie!

    Die Frage ist nur, wer ist dann der "Anarch"?

  8. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen

    ..........


    Die Frage ist nur, wer ist dann der "Anarch"?

    Was muß man da machen, und wie wird das vergütet?

    Ich meld mich schon mal prophylaktisch.

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo, und zusätzlich endlich Kennzeichen auch vorne an den Motorrädern...
    Gabs schon mal hier…. p8200076.jpg(und ich glaub bei den Aussis gibt's das noch, aber meine Info is eher alt…)

  10. Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    415

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Nochmals: Ich kenne nicht eine einzige Gesichte (selbst erlebt, bitte nix vom Hörensagen), bei dem die Italiener über die Justiz in Deutschland mehr unternommen hätten als einen Brief zustellen zu lassen, also eine Vollstreckung einzuleiten oder dergleichen oder ansonsten jemand in Italien wegen einem alten Ticket belangt wurde. Wer so etwas selbst erlebt hat, bitte melden!
    Ich würde aber nicht darauf wetten, dass dies in Zukunft so bleibt: https://www.bundesjustizamt.de/DE/Th...onen_node.html


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strafzettel aus Italien in Egna Neumarkt
    Von Rip258 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 08:54
  2. Strafzettel aus Italien
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 12:35
  3. Strafzettel aus Italien H I L F E !
    Von paerlapap im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 09:50
  4. Gruss aus Italien
    Von jj im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 13:20
  5. F650GS Dakar Umbau aus Italien
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 13:28