Seite 21 von 39 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 389

Studie BMW R 95 G/S

Erstellt von AmperTiger, 17.02.2012, 07:18 Uhr · 388 Antworten · 42.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard


  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    echt jetzt? eine R 95 ??? kenn ich gar nicht....


  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    da lanciert BMW über die freie mopedpresse einen artikel mit der impliziten
    frage, ob ein neues, etwas kleineres modell platz am markt und käufer fin-
    den könnte.
    In diesem Thread hat ein langjähriger Redakteur der MOTORRAD bekräftigt, dass BMW mit diesem Projekt nichts zu tun hat und es nicht lanciert hat. Magst du uns mal erklären, warum du Mini Koch der Lüge bezichtigst?

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    In diesem Thread hat ein langjähriger Redakteur der MOTORRAD bekräftigt, dass BMW mit diesem Projekt nichts zu tun hat und es nicht lanciert hat. Magst du uns mal erklären, warum du Mini Koch der Lüge bezichtigst?
    Sample, wenn du schon zitierst, dann bitte richtig und vollständig

    so wie ich hier:
    "irgendwie ist es schon komisch:
    da lanciert BMW über die freie mopedpresse einen artikel mit der impliziten
    frage, ob ein neues, etwas kleineres modell platz am markt und käufer fin-
    den könnte.
    das ist als ansatz einer marktbefragung und u.U. daraus resultierenden, weiterführenden überlegungen der marketingabteilung doch erst mal ein
    positiver solcher (ansatz).
    dann kommt der geneigte leser / poster eines bekannten GS-Forums und
    der tanz beginnt. es wird gewogen und gewichtet, es wird für leicht befunden und für viel zu leicht (im übertragenen sinne), man macht sich nen kopf über
    die wirtschaftliche performance des berühmten herstellers mit dem propeller,
    man schreibt frei von der leber weg, weshalb sowas nie zu bauen sei und für wieviel geld - man unkt herum, dass die marketingabteilung eine derartige gurke niemals freigäbe zur produktion ...und keiner stellt fest, dass zur zeit karneval herrscht.

    ich würde sofort bestellen, wenn sie es denn auf den markt schaffen würde.
    weshalb?
    na, weil die kleine mit mir leichtes spiel hätte/haben würde. in der gesamtbetrachtung des leistungsgewichtes "über alles" hätte ich mit
    der schlappen 950er mit sicherheit die nase vorne.und ne R1200GS
    oder GSA oder R1250wc GS ist mir definitv zu schwer. und mit elektronik
    runtergeregelte superleistung brauche ich auch nicht. mir genügen permanent anliegende 60PS aus 2V 1000ccm.falls aus dem 950er boxer mehr herauskommen, werden die gerne mitgenommen.

    also: folgt dem appell an euren enthusiasmus und fangt gefälligst an zu jubeln über die geplante flexibilität unseres lieblingsherstellers und dessen marketingfuzzies
    __________________
    was darf satire? ALLES. (k.t.)"

    (fettdruck im original- großschrift durch den zitierenden)



    sei doch so nett, und suche bitte nach dem sinn zwischen den zeilen,
    anstatt mich mit der an den haaren herbeigezogenen unterstellung zu verblüffen, ich hätte herrn Koch als lügner bezeichnet. nichts liegt mir ferner.

    es wird frühling, gehen wir fahren

  5. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    In diesem Thread hat ein langjähriger Redakteur der MOTORRAD bekräftigt, dass BMW mit diesem Projekt nichts zu tun hat und es nicht lanciert hat. Magst du uns mal erklären, warum du Mini Koch der Lüge bezichtigst?

    Seite 3:

    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Leider kommt es mir so vor, als würde mancher der Schreiber hier wohl schreiben aber nicht lesen können.

  6. Registriert seit
    10.10.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    Haaaaalt, bevor der Karneval noch weitergeht.

    Nochmal - Die Idee und die technischen Details der Vision R 95 G/S haben mit BMW nix zu tun, die köchelten über lange Jahre und wurden durch die Initialzündung von Laszlo Peres G/S-Umbau zu Explosion gebracht.
    BMW hat die Vision letzen Freitag auch zum ersten mal gesehen.

    Gruß Mini

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von MiniK Beitrag anzeigen
    Haaaaalt, bevor der Karneval noch weitergeht.

    Nochmal - Die Idee und die technischen Details der Vision R 95 G/S haben mit BMW nix zu tun, die köchelten über lange Jahre und wurden durch die Initialzündung von Laszlo Peres G/S-Umbau zu Explosion gebracht.
    BMW hat die Vision letzen Freitag auch zum ersten mal gesehen.

    Gruß Mini
    Und groesse augen gemacht ?

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Sample, wenn du schon zitierst, dann bitte richtig und vollständig

    so wie ich hier:
    "irgendwie ist es schon komisch:
    da lanciert BMW über die freie mopedpresse einen artikel mit der impliziten
    frage, ob ein neues, etwas kleineres modell platz am markt und käufer fin-
    den könnte.
    das ist als ansatz einer marktbefragung und u.U. daraus resultierenden, weiterführenden überlegungen der marketingabteilung doch erst mal ein
    positiver solcher (ansatz).
    dann kommt der geneigte leser / poster eines bekannten GS-Forums und
    der tanz beginnt. es wird gewogen und gewichtet, es wird für leicht befunden und für viel zu leicht (im übertragenen sinne), man macht sich nen kopf über
    die wirtschaftliche performance des berühmten herstellers mit dem propeller,
    man schreibt frei von der leber weg, weshalb sowas nie zu bauen sei und für wieviel geld - man unkt herum, dass die marketingabteilung eine derartige gurke niemals freigäbe zur produktion ...und keiner stellt fest, dass zur zeit karneval herrscht.

    ich würde sofort bestellen, wenn sie es denn auf den markt schaffen würde.
    weshalb?
    na, weil die kleine mit mir leichtes spiel hätte/haben würde. in der gesamtbetrachtung des leistungsgewichtes "über alles" hätte ich mit
    der schlappen 950er mit sicherheit die nase vorne.und ne R1200GS
    oder GSA oder R1250wc GS ist mir definitv zu schwer. und mit elektronik
    runtergeregelte superleistung brauche ich auch nicht. mir genügen permanent anliegende 60PS aus 2V 1000ccm.falls aus dem 950er boxer mehr herauskommen, werden die gerne mitgenommen.

    also: folgt dem appell an euren enthusiasmus und fangt gefälligst an zu jubeln über die geplante flexibilität unseres lieblingsherstellers und dessen marketingfuzzies
    __________________
    was darf satire? ALLES. (k.t.)"

    (fettdruck im original- großschrift durch den zitierenden)



    sei doch so nett, und suche bitte nach dem sinn zwischen den zeilen,
    anstatt mich mit der an den haaren herbeigezogenen unterstellung zu verblüffen, ich hätte herrn Koch als lügner bezeichnet. nichts liegt mir ferner.

    es wird frühling, gehen wir fahren

    wer da was wann behauptet hat und wo die Idee herstammt, finde ich selber nicht so wichtig. Sie ist unzweifelhaft gut. Ich wäre auch sofort an dem 950 Boxer interessiert und da kenne ich zudem pers. eine Menge Fahrer, die hier ebenso begeistert wären... das sind dann einige, die sich in einer Warteschleife eingefunden haben, die auf kein schweres Motorrad wechseln wollten, denen die 800er nicht ihren älteren Boxer oder ihre ersetzen konnte. Ein neuer Boxer, sozusagen wieder in der 1l-Klasse, würde, gepaart mit den heutigen Fertigungsmöglichkeiten und dem entsprechenden modernen Know how, zweifellos eine ganz tolle Figur abgeben. der alte 1000er 2V hat schon Drehmoment besessen, der 850 4V hatte 70PS welcher vom 80PS 1150er abgeleitet wurde... folglich wäre eine 950er, die von der 12er abstammt bereits auf einem ganz ganz hohen Level... und nun kann sich jeder ausmalen, dass BMW mit Leichtigkeit die kompakte Motor-Getriebeeinheit der kommenden 1250 zur 950 modifizieren könnte.. Und damit wäre ein Motor vorhanden, der jeden momentanen Wunsch sogar übertrifft und der auch notwendigerweise in die Zukunft gerichtet ist. Und der kommt dann dazu noch in einem auf Handling und auf das Wesentliche konzentrierten Gesamtpaket daher?...Kann sich jeder leicht vorstellen, dass eine solche “kleine“ Boxer-GS für viele Leute schlichtweg ein wahrgewordenener Traum sein würde. Viele würden sich mit so einer GS, nach all den Versuchen, nach all den vielen Kompromissen...
    ENDLICH AM ZIEL fühlen.

  9. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    wer da was wann behauptet hat und wo die Idee herstammt, finde ich selber nicht so wichtig. Sie ist unzweifelhaft gut. Ich wäre auch sofort an dem 950 Boxer interessiert und da kenne ich zudem pers. eine Menge Fahrer, die hier ebenso begeistert wären... das sind dann einige, die sich in einer Warteschleife eingefunden haben, die auf kein schweres Motorrad wechseln wollten, denen die 800er nicht ihren älteren Boxer oder ihre ersetzen konnte. Ein neuer Boxer, sozusagen wieder in der 1l-Klasse, würde, gepaart mit den heutigen Fertigungsmöglichkeiten und dem entsprechenden modernen Know how, zweifellos eine ganz tolle Figur abgeben. der alte 1000er 2V hat schon Drehmoment besessen, der 850 4V hatte 70PS welcher vom 80PS 1150er abgeleitet wurde... folglich wäre eine 950er, die von der 12er abstammt bereits auf einem ganz ganz hohen Level... und nun kann sich jeder ausmalen, dass BMW mit Leichtigkeit die kompakte Motor-Getriebeeinheit der kommenden 1250 zur 950 modifizieren könnte.. Und damit wäre ein Motor vorhanden, der jeden momentanen Wunsch sogar übertrifft und der auch notwendigerweise in die Zukunft gerichtet ist. Und der kommt dann dazu noch in einem auf Handling und auf das Wesentliche konzentrierten Gesamtpaket daher?...Kann sich jeder leicht vorstellen, dass eine solche “kleine“ Boxer-GS für viele Leute schlichtweg ein wahrgewordenener Traum sein würde. Viele würden sich mit so einer GS, nach all den Versuchen, nach all den vielen Kompromissen...
    ENDLICH AM ZIEL fühlen.
    ------> so isses ......wie ich zum Beispiel

  10. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard Baut sie!

    Aufforderung an BMW: Baut sie! Die Ausrichtung auf Adventuretouring ist so glaubwürdig, dass die Mitbewerber ziemlich ratlos dastehen werden. Selbst eine heutige 990 KTM ist schwerer.


 
Seite 21 von 39 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studie ...
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 14:30
  2. R1100 GS Paris-Dakar Design Studie
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 16:22
  3. Neue Studie im Netz
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 07:23
  4. Studie: zu viele Kinder können nicht Schwimmen
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:22
  5. Studie offenbart weltweite Unzufriedenheit mit Kapitalismus
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:11