Seite 24 von 39 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 389

Studie BMW R 95 G/S

Erstellt von AmperTiger, 17.02.2012, 07:18 Uhr · 388 Antworten · 42.136 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von MiniK Beitrag anzeigen
    snip ...
    Wir haben weit mehr als 100 Antworten erhalten. Davon gibts es drei oder vier kritische, die das Gesamtpaket als nicht machbar oder unverkäuflich sehen.
    Ich habe MOTORRAD abonniert ... nur das dauert bis das Magazin hier eintrudelt, muss also erst mal im Detail nachlesen. Aber so ist das doch Quatsch. Denn das ist selbstverständlich technisch machbar und auch verkaufbar. Nur eben nicht zu dem Preis, den diese Konstruktion erfordern würde. Ich ließe mich jedoch gerne überraschen wenn ich unrecht habe. Darum halte ich meinen Wunsch nach einer "Basic" R 1200 GS für realistischer.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Diese Konstruktion müßte natürlich deutlich unter der jetzigen 12er GS eingepreist werden, alles andere wäre nicht in großen Stückzahlen verkaufbar.
    Und nochmal ein Premiumpreis-Produkt wie die HP geht sicher in die Hose, weil man die Ansprüche der Kundschaft hinsichtlich Qualität nicht erfüllen kann. Wer einen Premiumpreis zu zahlen bereit ist, hat keinen Bock auf zahllose Seitenständer/Gabel/Ringantennen/HAG-Rückrufe-Reparaturen (so wie ich)
    Ein bewußt kostengünstig gehaltenes Modell mit Boxer fehlt in der Palette, ne aktuelle GS mit bischen Firlefanz dran kostet fast 17k€. Für den Preis einer F 800 GS sollte auch die R 95 G/S machbar sein.
    Für so einen Boxer würde ich sogar meine Triumph hergeben.

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ich habe MOTORRAD abonniert ... nur das dauert bis das Magazin hier eintrudelt, muss also erst mal im Detail nachlesen. Aber so ist das doch Quatsch. Denn das ist selbstverständlich technisch machbar und auch verkaufbar. Nur eben nicht zu dem Preis, den diese Konstruktion erfordern würde. Ich ließe mich jedoch gerne überraschen wenn ich unrecht habe. Darum halte ich meinen Wunsch nach einer "Basic" R 1200 GS für realistischer.
    Technisch machbar ist es genau so wie eine 1250 GS machbar sein wird. Aus 1250 lassen sich jederzeit 950 machen-wie man früher schon einmal genau so einfach aus 1100 die 850 machen konnte.
    Was sich an einer 1200 GS gewichtsmäßig einsparen lässt, kann ebenso an einer 1250 abgerechnet werden.

    Es ist nicht gesagt, dass ein LC Motor teurer wird, er muss noch nicht einmal schwerer sein. Das, was er technisch mehr mit sich bringt, macht ihn andererseits jedoch auch wiederum kompakter. Das, was er mehr an Technik beinhaltet, macht es jedoch mit fertigungstechnisch weniger Aufwand möglich, wieder günstiger hohe Motorleistung zu erzielen (die Produktion der HP-Modelle wurde nicht aus Unlust eingestellt). Ob es sich für BMW eher lohnt, einen alten 1200er weiterhin parallel zu fertigen, oder ob ein 950er aus 1250 entsteht, wird man nur dort wissen können. Ein neuer 950 besitzt auf jeden Fall mehr Gene der Zukunft, daher würde er auch nicht als abgespeckte Altversion aufgenommen für diejenigen wo an gestern festhalten wollen, sondern er wäre ein Paket, das leichter, kompakter, wieder einen Fortschritt bedeutet....

    Schlussendlich wäre diese R95GS die Antwort auf den immer gleichen Wunsch von einer großen Enduro der schon immer von der Konkurrenz vollkommen vernachlässigt wurde.

    Während die dem blauen Band für Reisedampfer nachjagen mit Schneller, Größer, Komfortabler und schon wieder: Schwerer... baut BMW als einziger Hersteller eine Grossenduro, die ALLES am meisten kann.

    Eine konsequente R95GS, die nicht zum Exoten, sondern durchweg zum Standard erklärt wird, schlägt im Markt wie eine Bombe ein.

  4. frank69 Gast

    Standard

    Hallo !
    Einfach gesagt, eine F800 mit Boxermotor und ohne den Elektronikfirlefanz, außer ABS, wird wohl wirklich am Preis scheitern. Aber falls nicht, würde die neue Basic mit Sicherheit ein Renner.

    Frank

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Technisch machbar ist es genau so wie eine 1250 GS machbar sein wird. Aus 1250 lassen sich jederzeit 950 machen-wie man früher schon einmal genau so einfach aus 1100 die 850 machen konnte.
    Was sich an einer 1200 GS gewichtsmäßig einsparen lässt, kann ebenso an einer 1250 abgerechnet werden. .
    äh, die 950er von Mini ist kein verkleinerter 1250er WC-Boxer sondern weiterhin luftgekühlt........ wir hatten das doch schon lang und breit diskutiert, ein verkleinerter Boxer der aktuellen KANN nicht billiger sein, nur weil er ne kleinere Bohrung hat und ist der falsche Ansatz

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Diese Konstruktion müßte natürlich deutlich unter der jetzigen 12er GS eingepreist werden, alles andere wäre nicht in großen Stückzahlen verkaufbar...

    ...Ein bewußt kostengünstig gehaltenes Modell mit Boxer fehlt in der Palette, ne aktuelle GS mit bischen Firlefanz dran kostet fast 17k€. Für den Preis einer F 800 GS sollte auch die R 95 G/S machbar sein.
    Für so einen Boxer würde ich sogar meine Triumph hergeben.
    Das Moped welches einen Boxer besitzt wird kaum zum Preis eines Twins gefertigt werden können. Ich halte es auch für absolut nicht ratsam, anstatt dem Image “leicht, modern und kompakt“ einer R95 den Stempel “billig aber gut“ zu verpassen. Wenn du das auch richtig siehst, dass annähernd jede 12er mit Haufen Zeugs zu stattlichem Preis die Händler verlässt, so heißt das nicht, dass hier Sparzwang herrscht. Vielleicht sollte man dazu sagen, dass dies der Kunde selber so zusammenstellt-und nicht BMW. Warum sollte der Kunde das nicht genau so auch hier selber bestimmen dürfen wieviel er finanziell draufpackt? Für die Basis einer R95GS werden 12000 sicher erforderlich sein und die werden auch akzeptiert.

    Selbstverständlich: Die HP ging preislich und technisch als Exote am Ziel vorbei. Es führten aber noch mehr Punkte am Anspruch der breiten Menge vorbei - (ähnlich wie KTM Superenduro): sie war nicht die Alleskönnerenduro für jedermann. Was andere zu schwer sind, war sie vor allem zu hoch! Eine Orientierung mit Kompromissen: zu wenig Reise, zu wenig Straße, zu wenig Sozia, zu wenig Gepäck.

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    äh, die 950er von Mini ist kein verkleinerter 1250er WC-Boxer sondern weiterhin luftgekühlt........ wir hatten das doch schon lang und breit diskutiert, ein verkleinerter Boxer der aktuellen KANN nicht billiger sein, nur weil er ne kleinere Bohrung hat und ist der falsche Ansatz
    Das ist ja finanziell egal ob ich aus Wassercooled Boxer oder Luftcooled den kleineren zaubere. Mir pers. beides recht, Hauptsache das Gesamtpaket stimmt. Wenn das nun garkein kleinerer 1200 oder 1250 werden soll, ist “95“ etwas irritierend.

    Nur würde ich beim alten öl,luft, rein imagemäßig, einen Kleinseriencharakter angelastet sehen. Das ist dann ganz einfach für die Leute der Alte wo noch mal ein Sondermodell läuft... Ich vermute nicht, dass dies den gleichen Erfolg hätte wie ein neuer LC. Mir pers. vl egal, aber ich denke da an andere.. ..schwierigere Neukundengewinnung. Ich würde mich da dann auch Peter anschließen: dann kann gleich der jetzige 12er genommen werden.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Das Moped welches einen Boxer besitzt wird kaum zum Preis eines Twins gefertigt werden können. Ich halte es auch für absolut nicht ratsam, anstatt dem Image “leicht, modern und kompakt“ einer R95 den Stempel “billig aber gut“ zu verpassen. .
    na mit diesem Argument bekommt man jedes Modell hochpreisig von billig hat doch niemand was gesagt.
    Dieses Modell war von Mini bewußt einfach gehalten, um es preiswert (!) anbieten zu können. Verzicht auf allen unnötigen und teueren Schnickschnack und exotische Lösungen.
    von mir aus schreibt Husqvarna drauf, wenn es die Kiste günstiger macht. funktioniert ja bei der Nuda auch.

    Wie immer wird behauptet, dass der Boxer ja sooviel teurer in der Produktion sei, wie andere Motoren, allein der Beweis fehlt! das ist so ne Toilettenparole, die durch die Foren getrieben wird, alle plappern das nach, nur belegen kann das niemand.
    warum sollte der teurer sein, als ein Guzzi V2 oder ein Ducati V2 oder gar als ein Honda V4?
    Der Boxer ist ein Bauernlümmel von Motor, nur wird schon die Verlegung der Nockenwelle hymnisch gefeiert .....

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na mit diesem Argument bekommt man jedes Modell hochpreisig von billig hat doch niemand was gesagt.
    Dieses Modell war von Mini bewußt
    Wie immer wird behauptet, dass der Boxer ja sooviel teurer in der Produktion sei, wie andere Motoren, allein der Beweis fehlt! das ist so ne Toilettenparole, die durch die Foren getrieben wird, alle plappern das nach, nur belegen kann das niemand.
    warum sollte der teurer sein, als ein Guzzi V2 oder ein Ducati V2 oder gar als ein Honda V4?
    Der Boxer ist ein Bauernlümmel von Motor, nur wird schon die Verlegung der Nockenwelle hymnisch gefeiert .....

    Ja, schon klar. Wie wenn man die HP herkömmlich abgespeckt hätte-ähnlich wie KTM seine SMs und Superenduro auch ohne Aufwand 25k unter die Adv bringt.

    Mit Duc HighPower V2 möchte ich den Herstellungsaufwand des Boxers nicht vergleichen. Das Duc Teil ist genauso am Ende des fertigungstechnisch machbaren wie die HP Boxer. Nein, der Vergleich ist gegenüber Reihe und Twin zu sehen, der Triple hat eigtl die Vorteile aller Konzepte, schwebt finanziell in der Mitte. Während du bei R ganz einfach 2-4 löcher bohrst wo dann die Kolben laufen und Leistung nach einfachen Regeln erzielt wird, ist der (moderne) Boxer bereits Feintuning.
    Es ist nicht nur Geplapper in den Foren, es sind Aussagen von BMW zB gegenüber MOTORRAD, weshalb für sie der nächste Boxer ein LC sein muss-weil der Aufwand zu teuer ist mit Luftgekühlt die gleiche Leistung zu bringen. Der LC eröffnet wieder eine neue Runde, die wieder nach oben ausbaufähig ist. Der HP Boxer war bereits zu teuer.
    Ebenso steht das über den Boxer in JEDEM Buch über Motorenbau, du findest es auch im Internet, steht auch etwas weniger ausführlich was dazu im Alleswisser-Wikipedia...

    (Der Honda V4 ist an sich der ultimative Übermotor. Also wer Reisen will und für den die GSA bloß ein Kompromiss war, der sollte sich tatsächlich mit Crosstourer befassen. Unglaublich was heute von der Stange alles angeboten wird. So rein technisch betrachtet dürfte die nämlich eigentlich finanziell garnicht mehr bezahlbar sein).

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    snip ...
    Wie immer wird behauptet, dass der Boxer ja sooviel teurer in der Produktion sei, wie andere Motoren, allein der Beweis fehlt! das ist so ne Toilettenparole, die durch die Foren getrieben wird, alle plappern das nach, nur belegen kann das niemand.
    warum sollte der teurer sein, als ein Guzzi V2 oder ein Ducati V2 oder gar als ein Honda V4?
    Durchaus nicht. Reihenmotoren sind nach Einzylindern am preiswertesten. Um wie viel ein V2 preiswerter herzustellen ist weiß ich natürlich nicht, deutlich teurer als ein Reihenmotor ist der aber auch auf jeden Fall. Wahrscheinlich nimmt sich das tatsächlich nicht viel zum Boxer, weshalb V Motorräder immer am oberen Ende der Preisskala rangieren. Nur: So wie BMW den Boxer baut, bisher jedenfalls, da ist das eines der teuersten Konzepte der Industrie. Das liegt auch an dem getrennten Getriebe und der Kupplung.

    Darum wird der Boxermotor der Zukunft alles in einem Gehäuse enthalten, inkl. Nasskupplung im Motoröl, sowie ans Gehäuse gegossene Zylinder - wie auch die meisten modernen V2.


 
Seite 24 von 39 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studie ...
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 14:30
  2. R1100 GS Paris-Dakar Design Studie
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 16:22
  3. Neue Studie im Netz
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 07:23
  4. Studie: zu viele Kinder können nicht Schwimmen
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:22
  5. Studie offenbart weltweite Unzufriedenheit mit Kapitalismus
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:11