Seite 28 von 39 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 389

Studie BMW R 95 G/S

Erstellt von AmperTiger, 17.02.2012, 07:18 Uhr · 388 Antworten · 42.229 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Du kennst die Zulassungsstatistik?

    http://www.motorradonline.de/de/bmw-...modelle/357355

    Wo sind da die leichteren Varianten?
    Falls dir das tatsächlich nicht bekannt sein sollte, obwohl das nun schon mehrfach genannt wurde, wiederhole ich es nun auch noch mal : es gab bisher keine richtigen Nachfolger für die ehemaligen Erfolgsmodelle. Die R95GS wäre hierfür gedacht, eine XTZ 900 wäre auch in diese Richtung gegangen.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    snip ...
    Boxer und Kardan geht sehr wohl in einer Enduro, eben eine mit XT-Charme (ich bezieh mich auf sie, weil sie einfach das Gefühl von pur, reduziert und für mich schön verkörpert) eben eine G Strich S
    Ein bequemes Motorrad, ohne 100cm Sitzhöhe, ohne Ready-to-Race Anspruch. ohne Plastiktankverkleidung, aber mit Blechtank, ohne Windabweiserleflaps und ohne rahmenfeste Verkleidung.
    Da bin ich dabei. Ueber den Motor bzw. dessen Volumen können wir gerne diskutieren.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den ganzen Tamm Tamm nicht. Anno 2006, also nur 12 Monate nach der Markteinführung der HP2 Enduro, standen die Dinger für keine 12500€, als Standuhren bei den Händlern.
    Falscher Ansatz. Für viel weglassen noch viel mehr Kohle verlangen. Wie sollte das funktionieren?

    Vielleicht können wir nun endlich mal von dem Ansatz der keiner ist wegbleiben.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Falls dir das tatsächlich nicht bekannt sein sollte, obwohl das nun schon mehrfach genannt wurde, wiederhole ich es nun auch noch mal : es gab bisher keine richtigen Nachfolger für die ehemaligen Erfolgsmodelle. Die R95GS wäre hierfür gedacht, eine XTZ 900 wäre auch in diese Richtung gegangen.
    Und du glaubst im Ernst, dass alle Motorradproduktionsplaner dieser Welt das nicht wissen und nur deshalb auf hunderttausende von möglichen Motorradverkäufen verzichten? Geh, mach dich nicht lächerlich.

    Es gibt derzeit ein paar relativ schwach motorisierte "Reiseenduros" am Markt, etwa die Kawasaki Versys und die Suzuki V-Strom. Die Versys verkauft sich lausig, die Suzi ganz ordentlich. Beide sind dir vermutlich zu "soft". Die Yamaha XTZ 660 Tenere verkauft sich auch alles andere als toll.

    Die immer wieder beweinten Honda Affentwin und Yamaha XTZ 750 Tenere wogen übrigens nackt zwischen 225 und 230 Kilo, bei rund der halben Leistung einer R1200GS. So leicht waren die alle nicht. Du suchst was Leichtes für die Reise? BMW F650 GS: 800 Kubik, 71 PS, 200 Kilo vollgetankt. Die verkauft sich sogar ganz ordentlich.

    Das sind Fakten. Was du da vorträgst, sind statistisch unbelegte Annahmen. Und in Anbetracht dessen solltest du auf jeglichen Anflug von Arroganz verzichten, würde ich mal sagen.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Die KTM 990 verkauft sich ganz gut glaub ich. Wo ist aber seiner konkurrenz ?

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Und du glaubst im Ernst, dass alle Motorradproduktionsplaner dieser Welt das nicht wissen und nur deshalb auf hunderttausende von möglichen Motorradverkäufen verzichten? Geh, mach dich nicht lächerlich.

    Es gibt derzeit ein paar relativ schwach motorisierte "Reiseenduros" am Markt, etwa die Kawasaki Versys und die Suzuki V-Strom. Die Versys verkauft sich lausig, die Suzi ganz ordentlich. Beide sind dir vermutlich zu "soft". Die Yamaha XTZ 660 Tenere verkauft sich auch alles andere als toll.

    Die immer wieder beweinten Honda Affentwin und Yamaha XTZ 750 Tenere wogen übrigens nackt zwischen 225 und 230 Kilo, bei rund der halben Leistung einer R1200GS. So leicht waren die alle nicht. Du suchst was Leichtes für die Reise? BMW F650 GS: 800 Kubik, 71 PS, 200 Kilo vollgetankt. Die verkauft sich sogar ganz ordentlich.

    Das sind Fakten. Was du da vorträgst, sind statistisch unbelegte Annahmen. Und in Anbetracht dessen solltest du auf jeglichen Anflug von Arroganz verzichten, würde ich mal sagen.
    Vielleicht solltest du besser mal
    nicht von dir auf alle anderen Motorradfahrer Rückschlüsse ziehen.
    Es ist dem Thema wenig förderlich, dass du immer wieder aufs Neue andere Meinungen als “unbewiesen“ abtust, um im Gegenzug Behauptungen aufzustellen, die nicht nur tatsächlich unbewiesen, sondern darüber hinaus falsch sind. Ob dir das nun passt oder nicht. Es nützt nichts die Fakten zu verdrehen und selbstverständlich hat die gesamte Motorradindustrie die Reiseenduros verpennt-bis auf BMW, was dieser Firma mit der GS Kopf und Kragen gerettet hat.

    Wie jetzt immer wieder festgestellt wurde, und was dir auch wiederholt geantwortet wurde, stellt eine R95GS eine Fortführung der erfolgreichen Begründer der erfolgreichen mehrzylindrigen Großenduros AT, R100GS, usw. dar

    Ich wiederhole auch noch mal, dass es bisher keine direkten Nachfolger gab. Was du hier mit deinen Argumenten über vorhandene Versys, F650 oder gar XT krampfhaft zu beweisen versuchst, geht also am Thema vorbei. Eine Africa Twin hat keinen Nachfolger erhalten, die Transalp war von Anfang an parallel dazu erhältlich, die Varadero und jetzt Crosstourer sind genau so eine andere Kategorie. Bei BMW ist anzunehmen, dass die 1250 jetzt auch eher bei den schwersten und stärksten Reisedampfern ihren Platz einnimmt und wohl kaum noch als Ersatz für eine R100GS zu betrachten ist. Bei Yamaha ist es ebenso wohl kaum der Fall, dass das 266kg Schiff mit 1200ccm eine 750ST ersetzt...ebenso wenig wie eine XT mit 50PS Eintopf. Hier wäre also ebenso wie bei BMW Bedarf entstanden, die zB eine XTZ 900 schließen würde.

    Vielleicht solltest du mal überlegen, dass hier eine gesamte Motorradklasse ausgefallen ist, bloß weil man dachte, es genüge völlig immer mehr Leistung zu präsentieren. Dass ein solches neues, altes Konzept auch aktuell seine Interessenten besitzt, lässt sich bereits daran erkennen wie gut sich F800 und 800XC im Markt etabliert haben-obwohl diese das Thema nicht genau und konsequent treffen, ebenso ist der Erfolg der 4V GS nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass sich hier für viele der ehemaligen Großenduristen der beste Kompromiss abzeichnete. Künftig dürfte jedoch auch hier für diese Leute der Spagat zu weit ausfallen...eine R95 schließt die kommende Lücke. Und zwar besser wie jeder bisherige Kompromiss zuvor.

    ...jetzt kannst du wieder mit deinem “Glaub ich nicht“ kommen.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du besser mal
    nicht von dir auf alle anderen Motorradfahrer Rückschlüsse ziehen.
    Vielleicht solltest du selbst das so halten. Wäre doch ein Ansatz.

    ...jetzt kannst du wieder mit deinem “Glaub ich nicht“ kommen.
    Na, dann machen wir doch mal eine Wette.

    1. BMW wird keine kleine luftgekühlte Boxer-Scrambler oder -Enduro auf Basis des 850er-Behördenmotors (in Serie) bauen. Wenn ich mich irre, schulde ich dir ein Bier.

    2. Sollte BMW dennoch eine solche Maschine bauen, werden sie davon in Deutschland nicht mehr als 1500 Stück verkaufen. Wenn ich mich irre, schulde ich dir zwei Bier.

    Und was ist dein Wetteinsatz?

  8. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bis eine 2 V GS so aussieht wie die von Normen Senger oder AndiP oder auch HerrmannE hier im Forum, also mit deutlich über 70PS im Motor, einer wirklich guten Bremse, Fahrwerk gemacht, neu aufgebaut hast du mindestens 10.000€ versenkt, eher mehr....ohne Basis ! und hast immer noch ein "altes" Motorrad. Funktioniert also nicht.

    Hallo Tiger,
    aber wieso hat man auf Basis einer umbebauten 2-Ventiler ein "altes" Motorrad ?

    Man kann:
    - auf moderne abgestimmte Fahrwerke und Fahrwerkskomponenten setzen
    - sehr haltbare weiterentwickelte Motorenkomponenten beommen (auch in drehzahlfester langlebiger Auslegung)
    - Getriebe leichtgängig und standfest haben (z.B. Kayser)
    - wetterfeste Minimalstelektrik ohne zukünftige ungewollte Probleme
    - Bremsenkomponenten übernimmt man einfach aus bewährten verfügbarem Mateial anderer Anbieter.

    Aus den Dingern kann man richtig was machen, wenn man den Hintern aus dem Sessel bekommt und es auch will.

    Hier wird immer diskutiert wie ein neues "BMW- Brücken-Modell" aussehen und ausgestattet sein soll und die Meinungen sind ja schon in diesem Thread so verschieden, daß ein Hersteller, wenn er denn hier mitlesen sollte, sich die Haare raufen wird.

    900 Boxer, leicht, ohne Telelever, 180kg ?
    War auch schon da (und die Pläne liegen in der Schublade).

    BWW R 900 RR:
    - mittragender Motor
    - kleine Bremse
    - Bing Vergaser
    - Excell Felgen
    -ca. 90PS

    Dieses Teil:
    - etwas niedrieger, soziustauglich, "Regal" - Motor

    Was anderes wäre eine R95G/S auch nicht (also auch abgekupfert).

    Aber jetzt kommt bestimmt wieder:
    - ABS
    - Einspritzung
    - Doppelscheibe
    - Koffer
    - Multifunktionsdisplay
    - Heizgriffe
    - TT Vollsortiment
    - 5 Jahresgarantie
    - Hauptständer
    - Doppelscheinwerfer
    - Nebellampen
    - Tripl-Black-Sonderlack

    Und schon ist man wieder nahe der 1200er GS.

    Das Ding kommt niemals, weil jeder eine individuelle Vorstellung hat, wie solch ein Boxer aussehen soll.

    Die "Low-Rider" kam ja, trotz riesigem Zuspruch und Marktanalysen, auch nicht.

    Für mich bleibt die R95G/S ein schönes Pressethema um mehr Zeitungen zu verkaufen.
    Mehr aber nicht.

    Nehmt Eure 11er, 11,5er oder 12er GS auseinander, sprecht mit dem TÜV, schweißt Euch einen schönen Stahlrahmen um und stellt das Endergebnis hier vor.

    Ich denke da ist sehr wohl einiges möglich.

    Also ran an die Arbeit !!

    Dirk

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du selbst das so halten. Wäre doch ein Ansatz.



    Na, dann machen wir doch mal eine Wette.

    1. BMW wird keine kleine luftgekühlte Boxer-Scrambler oder -Enduro auf Basis des 850er-Behördenmotors (in Serie) bauen. Wenn ich mich irre, schulde ich dir ein Bier.

    2. Sollte BMW dennoch eine solche Maschine bauen, werden sie davon in Deutschland nicht mehr als 1500 Stück verkaufen. Wenn ich mich irre, schulde ich dir zwei Bier.

    Und was ist dein Wetteinsatz?
    Haha... das ist gut :-)

    Nein, einen downgegradeten “alten“ Boxer wird BMW nicht bauen wollen, würde ich auch nicht für eine größere Anzahl Kunden als interessant befinden. BMW ist keine kleine Klitsche, die in der Werkstatt was Spezielles bastelt. Ich spekuliere auf einen neuen modernen 950 - wie ich BMW einschätzen würde, käme für die nix anderes in Frage wie der Reise-GS noch eine leichte handliche Basis-GS mit selbem technischem Know-how zur Seite zu stellen. FALLS so etwas käme, bin ich mir 100% sicher, dass sie gut ankommt, also easy 1500 pro Jahr produziert würden. Wenn man nun wüsste ob BMW das Thema umsetzt, könnten wir gerne darauf wetten.

    Ein Bier und auch 2 schulde ich dir gerne auch so bereits mal wenn wir uns mal begegnen sollten-ohne dass wir wetten.
    Das geht auch so klar ;-)

  10. CBR Gast

    Standard

    Seit ihr noch immer an der scheiße am rumschwätzen.
    Labert mal´n bisserl weniger und fahrt auch mal na runde damit die Gehirnwindungen mal wieder frei werden.

    Theoretiker .......


 
Seite 28 von 39 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studie ...
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 14:30
  2. R1100 GS Paris-Dakar Design Studie
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 16:22
  3. Neue Studie im Netz
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 07:23
  4. Studie: zu viele Kinder können nicht Schwimmen
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:22
  5. Studie offenbart weltweite Unzufriedenheit mit Kapitalismus
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:11