Seite 32 von 39 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 389

Studie BMW R 95 G/S

Erstellt von AmperTiger, 17.02.2012, 07:18 Uhr · 388 Antworten · 42.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mal all die Zuschriften Online und im Magazin gelesen. Enthusiasmus allerorten. Demnach haben die beiden wohl voll ins Schwarze getroffen, meinen Glückwunsch!
    Leserbriefe kann man nicht zählen. Leserbriefschreiber sind Menschen, die mit dem gegenwärtigen Zustand unzufrieden sind. D.h. diese Aktion erweckt bei denen, die die R95 G/S gut finden würden (ob sie sie dann wirklich kaufen würden, wenn sie denn käme, steht auf einem anderen Zettel), den Eindruck, sie könnten durch Schreiben eines Leserbriefes dazu beitragen, dass die Maschine in Serie geht. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Leute, denen es egal ist, ob die Maschine gebaut wird (weil sie BMW nicht mögen / das Konzept nicht mögen / ohnehin nicht genügend Geld hätten) nichts schreiben müssen - schließlich kann es ihnen ja egal sein, ob ein Motorrad, das sie nicht kaufen wollen, gebaut wird oder nicht.

    Kurz: Selbst wenn MOTORRAD 200 positive Leserbriefe und keinen negativen bekommen hat, dann sagt das über die tatsächlichen Absatzchancen wenig aus. Da muss dann schon intensive Marktforschung ran.

    Ganz davon ab: Ist natürlich für MOTORRAD eine schöne Geschichte, die ihnen auch niemand vom Wettbewerb wegnehmen kann. Mehr aber auch nicht.

  2. Registriert seit
    10.10.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    Ohh- der Herr MO

    Zu deinen Verkaufsrennern:

    Münch, wer war bei dem Brocken dabei?

    Yamaha Bulldog? Da gabs eine nette Version von MOTORRAD (Yamaha Roadstar 535 mit Sitzhöhenverstellung während der Fahrt, wenig Gewicht, variabler Ergonomie) die von Yamaha Italien nicht annähernd umgesetzt wurde.

    KTM RC8. Jepp, die waren soweit ich weiß letztes Jahr IDM Meister bei den Superbikes und in der MO euphorisch gelobt.

    Horex VR6. Wer aus Stuttgart soll bitteschön an diesem Konzept beteiligt sein? Bosch und Mahle vielleicht, sonst niemand.

    Und zur R 95 G/S: Mann kann alles in Frage stellen - wenn man Spaß dran hat.

    Gruß Mini

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Sehe da kein Problem von einem Erfolg auszugehen. Hier wird ein wenig auf allerhöchstem Niveau gejammert. Wäre eigenartig wenn jedes Modell wie die GS verkauft werden müsste um rentabel zu sein. Der ewige Vergleich mit der HP2 wird auch bei der 15. Wiederholung nicht passender.

    Wer glaubt, dass alle nur immer mehr Leistung und immer mehr Ausstattung wollen, der liegt damit eindeutig verkehrt. Leserbriefe sind wahrhaftig nicht ausschlaggebend, aber es klingt mehr wie seltsam, dass so viele schon Jahre auf so ein Motorrad gewartet haben und dann was anderes kaufen würden wenn sie kommt. Ein Motorrad wohlgemerkt welches keine direkt Konkurrenz besitzt. Für mich steht jedenfalls fest, dass nur der kein Motorrad verkauft, der keines anbietet.

    Was mich auch etwas stutzig macht ist die Sache mit dem Motor.

    Mir leuchtet noch nicht ein wie es gehen soll einen 12er Motor kompakt und günstig zu bauen und weshalb er da leicht werden soll... und weshalb BMW nicht gleich einen neuen gekürzten 1250 nehmen sollte, der garantiert nicht viel mehr wiegen wird (wenn überhaupt), aber dafür kompakter ausfällt und die erforderliche Leistung locker rausschütteln können wird. Halte es für recht verwegen extra für die R95 Motoren vom alten Modell nebenher weiter zu produzieren, jedenfalls wüsste ich auch nicht was daran vorteilhaft sein könnte.

  4. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    109

    Standard

    Oh - der Herr Ex-MO ;-)

    IDM? Was ist das denn? Oder besser: Was hat das mit Verkaufsschlager zu tun?

    Wie g'sagt: Mir als GS-Fahrer gefällt die Idee der "R 95 G/S" grundsätzlich auch. Aber ich glaube nicht, dass so was annähernd realisiert wird, Gründe siehe oben. Euer Zeichner Stefan Kraft scheint sich auf Träume spezialisiert zu haben, die nicht wahr werden.

    Aber mal was anderes, wenn wir hier schon mal so nett beisammen sind: Wer von Eurer Redaktion hat denn eine (oder mehrere) BMW Motorräder? Das würde mich wirklich mal interessieren. Ich kenne ja die meisten, aber von BMW hat bisher keiner was erzählt. Also: wer? Wenigstens einer?

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von MiniK Beitrag anzeigen
    Ohh- der Herr MO

    Zu deinen Verkaufsrennern:

    Münch, wer war bei dem Brocken dabei?

    Yamaha Bulldog? Da gabs eine nette Version von MOTORRAD (Yamaha Roadstar 535 mit Sitzhöhenverstellung während der Fahrt, wenig Gewicht, variabler Ergonomie) die von Yamaha Italien nicht annähernd umgesetzt wurde.

    KTM RC8. Jepp, die waren soweit ich weiß letztes Jahr IDM Meister bei den Superbikes und in der MO euphorisch gelobt.

    Horex VR6. Wer aus Stuttgart soll bitteschön an diesem Konzept beteiligt sein? Bosch und Mahle vielleicht, sonst niemand.

    Und dizur R 95 G/S: Mann kann alles in Frage stellen - wenn man Spaß dran hat.

    Gruß Mini

    Die Vergleiche sind doch völlig abwegig.
    Die Mammut war nie ein Großserienmotorrad und kostete um die 200000 wenn ich mich recht erinnere, die Bulldog konnte wohl kaum landen weil sie zu wenig Dampf besass, die Horex geht in die Richtung der Exoten wie die Münch.

    Also was soll das? Ist doch völlig unsachlich, Stückzahlen eines Porsche Cayenne Magnum als Beispiel aufzuführen dass es sich nicht lohnen wird einen Porsche Boxster zu bauen...

    ...und wo ist mal das Argument, dass es nicht sein kann, dass man Leute findet die eine große Enduro mit weniger als 100PS und dafür auch unter 200kg gegenüber den fetten Reisedampfern bevorzugen würden?

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    109

    Standard

    "...dass man Leute findet die eine große Enduro mit weniger als 100PS und dafür auch unter 200kg gegenüber den fetten Reisedampfern bevorzugen würden?"


    Na klar - aber halt nicht mit Boxermotor für mindestens 12000 Euro.

  7. mind Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MOSchwarz Beitrag anzeigen

    Seit Einführung der F 800-Reihe einerseits und der enttäuschenden Nachfrage bei der HP2 Enduro ist das Thema erst recht durch.

    Schon witzig, wie wenig ein "MO-Insider" tatsächlich über die Motivation und das Ziel weiß, das hinter der HP"-Enduro stand!


    Schau dir doch nochmal das Video an, das zu der Zeit im Umlauf war....


    O-Ton Edgar Heinrich:

    "Wir waren einfach heiss....etc.!"


    Die Stückzahl reichte um damit Geld zu verdienen....die Preise sind nach einem kurzen Absacker heute wirklich "schmerzfrei" für all jene, die so ein Teil ihr Eigen nennen!


    Über das "wie und wo" im Bereich Entwicklung könnte man ein eigenes Thema eröffnen!

    Btw....schön, daß Mini hier ein Thema "kocht", das die Gemüter bewegt....und die "Haute Volaute" der deutschen Motorrad-Presse gleich dazu!

  8. Registriert seit
    10.10.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    O je, das schon wieder.
    Nur die MOler sind die echten, überzeugten Motorradfahrer und die von MOTORRAD nur die Angestellten der Motorpresse, die außer kostenlosen Testmaschinen nix fahren. Und keiner von denen hat ne BMW.
    Bittschön, das kochen wir jetzt nicht nochmal auf. Schon allein deshalb, weil ich heute Abend meine nächsten "Verkaufsschlager" zusammenschweißen muss und keine Zeit mehr für den Schlagabtausch MO gegen MOTORRAD verplempern will.

    Schönen Abend
    Mini

  9. frank69 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MOSchwarz Beitrag anzeigen

    Aber mal was anderes, wenn wir hier schon mal so nett beisammen sind: Wer von Eurer Redaktion hat denn eine (oder mehrere) BMW Motorräder? Das würde mich wirklich mal interessieren. Ich kenne ja die meisten, aber von BMW hat bisher keiner was erzählt. Also: wer? Wenigstens einer?
    Also das würde mich jetzt aber auch mal interssieren. Was fahren denn so die Damen und Herren Redakteure privat.

    Jetzt mal Butter bei die Fische !

    Frank

  10. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    109

    Standard

    "Getroffene Hunde bellen"? War das etwa die Antwort auf die Frage, wer von Euch eine BMW hat? Darf man daraus schliessen: keiner?
    Dann sag das doch einfach. Ist doch nicht schlimm. Passiert doch nix. Im Gegenteil, es würde den Vorwurf der "BMW-Brille" entkräften, der Euch von Lesern immer wieder gemacht wird. Scheiss Zwickmühle, gell ;-)

    Und noch mal zur HP2 Enduro: Die Hintergründe (Markus Theobald, Imagewandel etc.) sind mir sehr wohl bewusst. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass es kommerziell erfolgreich war und Mut zu neuen, ähnlichen Taten macht.


 
Seite 32 von 39 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studie ...
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 14:30
  2. R1100 GS Paris-Dakar Design Studie
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 16:22
  3. Neue Studie im Netz
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 07:23
  4. Studie: zu viele Kinder können nicht Schwimmen
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:22
  5. Studie offenbart weltweite Unzufriedenheit mit Kapitalismus
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:11