Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

STVO, wer ist Paragraphenfest beim Thema "Durchschlängeln"

Erstellt von Bergführer, 08.04.2011, 13:06 Uhr · 37 Antworten · 5.182 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #21
    Moinsen,

    hier in F ist's verboten. Du wirst aber sofort als Auswärtiger identifiziert wenn Du in der Schlange stehst. Die Dosentreiber machen i.d.R. Platz. Die beritene Gendarmerie nimmt's selbst nicht so genau. Wenn sich die Gelegenheit gibt - einfach hintendranhängen - besser kommt man nicht durch den Stau.

    Leben und leben lassen.


  2. BastlWerner Gast

    Standard

    #22
    Hallo,

    unsere Gesetze hier in Deutschland sind wohl zum Teil "Überarbeitungsbedürftig".

    Wenn ich bedenke dass eine Dose, im Überholverbot, ein Motorrad überholen darf, aber nicht umgekehrt .

    Man kann sich denken, dass die StVO aus Zeiten stammt, als Motorräder noch langsamer waren als ein PKW.

    Ein Motorrad könnte mit seiner Beschleunigung, locker an Stellen überholen, wo es für Dosen unmöglich ist.

    Gruß
    Werner

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #23
    mich hat das noch nie interessiert, ob erlaubt oder nicht, ich mach es einfach. In München auch oft an der Uniformierten vorbei (da natürlich besonders sachte und langsam) noch nie Probleme gehabt und ich mach das täglich.
    Wenn ich mal zahlen muß, dann betrachte ich das als Eintrittsgeld in dieses Theater.


    (einmal bisher bin ich an nem riesigen Spiegel von nem Kleinlaster hängengeblieben, der fragte mich ob was passiert sei, ich verneinte und er klappte seinen Spiegel zurück=> Ende der Diskussion)

  4. Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    131

    Standard

    #24
    Ich kann nur von Südamerika sprechen hier bittet die Straßenverkehrsordnung die Autofahrer bei einem Stau oder rote Ampel 🚦 in der Mitte Platz zu lassen damit Motorradfahrer nicht schlängeln müssen sondern in der Mitte bis nach vorne langsam fahren können. Leider hält sich fast niemand der Autofahrer dran und auch ich schlängel dann.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #25
    ...Totengräber frag mich immer, was man in der Suchfunktion für eine Schlagwort eingeben muss, um dann einen 4 Jahren alten Thread auszugraben und ohne aufs Datum zu schauen auch noch zu posten....so langweilig kann einem doch gar nicht sein, oder?

  6. Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    131

    Standard

    #26
    Sehr geehrter Herr Batzen

    ich hatte mir meinem Celuar folgenden Beitrag https://www.facebook.com/Polizei.NRW...8408827998094/
    Polizei NRW Hagen

    Durchschlängeln verboten - Motorradfahrer aufgepasst

    Motorradfahrer stoßen auf einen Stau und wollen sich oft einen Vorteil verschaffen, indem Sie sich zwischen den stehenden Autos durchschlängeln. Doch während eines Staus ist das Überholen von Fahrzeugen aller Art nicht erlaubt und auch dieses Durchschlängeln gilt als Überholvorgang.

    Um zwischen den stehenden Autos durchzukommen, müsste man auch die Straßenmarkierung überfahren und zudem würde man rechts überholen. Zusätzlich kann der erforderliche Sicherheitsabstand nicht mehr eingehalten werden, weshalb Sie gleich gegen mehrere Punkte der Straßenverkehrsordnung verstoßen würden. Zudem ist es es sehr gefährlich.

    Deswegen noch einmal zusammengefasst: Motorräder haben sich der Straßenverkehrsordnung gemäß zu verhalten. Das Schlängeln durch den Stau ist definitiv verboten. Als Motorradfahrer müssen Sie sich den anderen Fahrzeugen anpassen und genauso den Stau aussitzen. Auch wenn es im Sommer durchaus hart sein kann.


    vom Februar 2015 gesucht und bin über google zufällig auf das Forum gestoßen. Außerdem wollte ich bei der Online Petition die eine Gesetzesänderung vorsieht mitmachen. https://www.openpetition.de/petition...er-motorraeder
    Staudurchfahrung für Motorräder per Gesetzesänderung legalisieren

    - Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) sind außerorts auch Motorräder in Stausituationen auf deutschen Straßen zum Stillstehen verpflichtet. Nach geltender Rechtslage ist sowohl das Hindurchschlängeln zwischen stehenden Fahrzeugreihen als auch die Benutzung der Standspur verboten. Der Zweiradfahrer wird wie ein Autofahrer verpflichtet, fahrbereit am Kraftrad zu bleiben; ein Abstellen des Motorrades auf der Fahrbahn ist nicht gestattet.
    Ob und wenn ja wie der Gesetzgeber diesen Änderungsvorschlägen folgt ist momentan nicht absehbar.
    Quelle: ADAC
    Begründung:

    Das stundenlange Warten in Hitze oder Kälte führt zum Ermüden des Motorradfahrers und schafft dadurch erhebliche Gefahren.
    In Österreich wurde vor mehr als zehn Jahren eine gesetzliche Regelung eingeführt, die das vorsichtige Vorbeifahren am stehenden Verkehr erlaubt; das Befahren des Pannenstreifens ist in Österreich dagegen auch für Motorradfahrer verboten. Auch in anderen Staaten wie Frankreich, Italien, Niederlande oder Großbritannien ist das Durchschlängeln im Stau gängige Praxis und bleibt ungeahndet.
    In der Praxis wird ein Vorbeifahren zwischen Fahrzeugschlangen im Stau nicht zur Anzeige gebracht. Dennoch besteht eine erhebliche Rechtsunsicherheit, die sich dann auswirkt, wenn es zum Unfall kommt. Rechtsklarheit soll eine Legalisierung des Vorbeifahrens schaffen, wie von verschiedenen Seiten gefordert.
    Quelle: ADAC
    Im Namen aller Unterzeichner/innen.
    Offenbach, 08.11.2014 (aktiv bis 07.05.2015)




    Ich hoffe das beantwortet deine Frage mit Suchfunktion und Totengräber und Langweile. Wenn es Jemanden nicht interessiert oder lieber weiterhin im Stau stehen möchte, braucht er es ja nicht lesen :-)

    Hochachtungsvoll

  7. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard

    #27
    Hallo,
    Durchschlängeln muss erlaubt sein. Ich habe es gerade bei den Mainzelmännchen gesehen. Da hat sich einer mit einem Roller zwischen 2 Autos durchgeschlängelt. Wenn die das im TV so zeigen, muss es wohl erlaubt sein ...

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Ich habe es gerade bei den Mainzelmännchen gesehen.
    um die Uhrzeit kommt maximal Sandmännchen

  9. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard War vor 20:00 Uhr

    #29
    .....

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...Totengräber frag mich immer, was man in der Suchfunktion für eine Schlagwort eingeben muss, um dann einen 4 Jahren alten Thread auszugraben und ohne aufs Datum zu schauen auch noch zu posten....so langweilig kann einem doch gar nicht sein, oder?
    Ich frag mich, wie scheiße man drauf sein muss, um sich zu so einem Kommentar genötigt zu fühlen.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Offenes anschreiben an die Moderatoren zum Thema "Schliessen"
    Von Mortenhh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 19:54