Ergebnis 1 bis 7 von 7

Suche Hilfe beim Design eines Gymkhana-Parcous

Erstellt von anffm, 01.03.2016, 15:09 Uhr · 6 Antworten · 994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    31

    Blinzeln Suche Hilfe beim Design eines Gymkhana-Parcous

    #1
    Hi Leute, ich möchte für unseren Club einen Gymkhana-Parcour für durchschnittliche Touren Motorräder entwerfen und habe da so einige Anfängerschwierigkeiten. Habt Ihr so etwas vielleicht schon einmal ausprobiert oder habt Ihr einen bemaßten Entwurf zur Verfügung!

    Ich kann im Moment so gar nicht abschätzen wie viel Platz so etwas braucht und wie eng die einzelnen Übungen in sich selbst und bei einander positioniert werden sollten. Da ich auch absoluter Anfänger im Fahren eines solchen Parcours bin kann ich es schlecht ausprobieren, das würde für andere vielleicht keine Herausforderung darstellen, aber wenn es am Ende gar keiner schafft, isses ja auch voll doof!?! Jedenfalls wäre eine "Objektive" Grundlage in Form von Anschauungsmaterial prima als 1. Vorlage ...

    Falls es im Rhein-Main-Gebiet Interessenten an Gymkhana gibt ich bin für alles offen ...

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Gymkhana-Parcour fahren läuft auf Zeit und führt bei engagierten Leuten innerhalb eines Clubs nur zu vermeidbarem Bruch.

    In Anlehnung an Die Fahrrad- Mofa und Mopedturniere laufen über den ADAC (unter Stichworten wie Parcoursport oder so ähnlich) leider nur noch wenige Veranstaltungen für Kleinkrafträder und Motorräder (Autos auch) nach festgelegtem Modus. Es existiert dazu ein massstabgetreuer Plan und auch für eine nette Clubveranstaltung taugliche Wertungen. Wenn Du über Internetrsuche nicht weiterkommst kann ein Besuch bei einer Geschäftsstelle Dich weiterbringen und vielleicht kannst Du dort auch nach Equipment fragen.

    Ich habe 1975 bei einem solchen ADAC Mofaturnier mal die Ausbildung zum Führerschein Klasse 4 gewonnen.

    edit: hier ein Link auf die Spielregeln

  3. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    #3
    Das hier ist Ken Blocks Gymkhana in Dubai, sehr ambitioniert:


  4. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #4
    Gym, Gym..was? Was ist das denn für ein Schweinkram?

  5. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #5
    Gymkhana ist eine gerade in Japan übliche Sparte des Motorsports mit seriennahen Strassenmotorrädern und wurde vorzugsweise wegen der alten japanischen Führerscheinregelung mit fixen 250ern /400ern gefahren. Einzeln gegen die Uhr um Pylonen. Fast vergleichbar mit den früher bei uns auch wesentlich verbreiteteren Slalom mit Autos. So nebenbei, die japanischen Streifenpolizisten hatten eigene Wettbewerbe mit ihren Dienstkrädern , vorzugsweise RC 24 und sind da mit den 240Kg Teilen genauso reingestochen.

    Wenn man sich damit schon mal angefixt hat: Hier ein weiteres kleines Filmchen mit richtigem Engagement





  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #6
    Das geht mit der LC ganz sicher viel besser

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Nachdem das eine Motorsportveranstaltung ist bei der es darum Minimalzeiten geht, brauchst Du als erstes ein Privatgelände.
    Natürlich funktioniert es, auf Antrag; auch im öffentlichen Raum aber die erforderlichen Genehmigungen erleben nur Deine Enkel.
    Selbst auf Privatgelände kann es sein, dass irgendein Behördler kommt und nach Material für einen evtl. Ölunfall etc. fragt.
    Günstig ist es also irgendeine Dorffeuerwehr "im Vorrat" zu haben.

    Z.B. hier kannst Du anhand der Hütchen den notwendigen Platz "auszählen". Auch die Fahrzeuge passen von der Grösser her besser.
    https://www.youtube.com/watch?featur...&v=iNS0ruiUee0
    Hier gleich noch etwas richtig Passendes


    Darüber im Klaren sein solltest Du Dir auch, dass es mindestens einen Teilnehmer geben wird der sein Mopped wegschmeisst und anschliessend schreit der Parcour sei lebensgefährlich und Du seist schuld.
    Vielleicht könnte man es unter "Sicherheitstraining" laufen lassen?
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe beim Synchoinisieren
    Von himmi64 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 14:30
  2. Ich brauche Hilfe beim Tom Tom Rider
    Von Willi49 im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 10:07
  3. hilfe beim helmverkauf
    Von prion im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 23:41
  4. Hilfe beim Neukauf GS Adventure
    Von HarryD im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 18:42