Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Suche objektives und neutrales Motorradforum

Erstellt von jag1991, 18.07.2010, 09:37 Uhr · 40 Antworten · 4.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    113

    Standard Suche objektives und neutrales Motorradforum

    #1
    Hallo liebe Gemeinde

    Bin auf der Suche nach einem möglichst neutralen Motorradforum in dem man sich ohne allzu große markenbedingte Emotionen austauschen kann. Mich interessiert nicht das "Herbrennen" von "gebückten Reiskocherfahrern", das dumme Gequatsche von Ducistis wenn sie auf irgend einer Passstraße eine 12er GS erfolgreich gejagt haben oder das herablassende Getue von so manchem Kuhtreiber....

    Vielleicht hat da jemand einen brauchbaren Tipp?

    lg, Bernhard

  2. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #2
    Ich denke da musst du wohl noch lange suchen
    Ist nicht böse gemeint aber jeder ist doch mit seiner Marke verbunden und hat das (Beste) auf dem Markt
    wenn du was gefunden hast würde ich da aber auch mal schauen

  3. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard

    #3
    Hallo Bernhard,
    da hast du ja etwas vor.
    Überall wo mehrere Menschen zusammen kommen gibt es Differenzen und einer ist immer dabei den man nicht wirklich ab kann. Naja meistens zumindest.

    Hier im Forum bin ich schon eine ganze weile und kann sagen das es einfach klasse ist. Ich fühle mich wohl und habe auch schon viel Hilfe vn anderen bekommen.

    Klugscheißer gibt es überall aber damit muss man leben können.
    Ich wünsche dir viel Spaß hier und hoffe dir gefällt es wie mir.

    Gruß Mike

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Nun, da du in deinem Urteil genauso engstirnig wie die (ab)qualifizierst, die du NICHT lesen möchtest, gehörst du halt letztlich in dieselbe Kategorie - einfach nur mit anderem Thema. Deshalb wüsste ich dir keine Empfehlung.
    Es gibt sehr viele Forenprojekte, bei denen Leben und leben lassen wichtiger ist als Hubraum. Aber eben: ein wirklich tolerantes Forum erträgt neben den Mittelmasstypen (wie mir) auch die supertollen Herbrenner und die Marken..........en. Wenn auch manchmal nur schwer...
    Sieh doch mal bei freebiker.de rein.

    Hier jedenfalls hast du etliche obercoole Allesjäger, die mit ihrer Langstreckenrakete alles gebückte inhalieren und vernichten. (Und dann womöglich Jahre später den Bock mit "wenig gelaufen" verkaufen wollen )
    Hier hast du Hardcorereisende, Passjäger, BMW-Fanatiker, BMW-Hasser (wie dämlich muss man eigentlich sein bzw wie kaputt muss das eigene Leben sein, wenn es einem Befriedigung verschafft, GEGEN etwas zu sein und sich deshalb in einem Fanforum als Kontrapunkt aufzuhalten????)
    Dann sind da noch Klugscheisser wie ich mit einem Volkshochschulabschluss in Ironie und vor allem: Die Vernünftigen. Die erkennst du daran, dass sie auch beim Surfen im Netz immer Retungswesten zum Schutz gegen Ertrinken tragen. Natürlich in Signalfarbe, mit ABS und so

    Also, nimms doch einfach etwas weniger ernst und fühl dich hier willkommen
    Meine Ex hat ne GPZ, ich mache Rennstreckentrainings mit und dennoch werde ich um nichts AUF DER WELT auf dumme Sprüche gegen gebückte Joghurtbecherreiskocherfahrer verzichten wollen! Deshalb ist ja meine GS auch nicht Schwarz-Weiss sondern bunt

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Red Dragon Beitrag anzeigen
    Hier im Forum bin ich schon eine ganze weile und kann sagen das es einfach klasse ist. Ich fühle mich wohl und habe auch schon viel Hilfe vn anderen bekommen.
    Das geht mir auch so, auch wenn ich keine BMW mehr fahre.
    ...ist doch ein tolerantes Völkchen hier.

  6. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #6
    Hallo Bernhard

    Manchmal gehen mir gewisse Dinge auch auf den Nerv in den Foren. Aber eben; "leben und leben lassen. Selber so sein, wie man es gerne von anderen hätte".

    Mir haben diese Foren (speziell dieses hier) auch tatsächlichen Nutzen gebracht. Schrauber-Tips, Gebrauchtmaterial einkaufen, Suchfunktion nutzen und interessante Tourenvorschläge lesen.

    Soeben habe ich deine Fotos "Reisevorbereitung" gesehen und bemerkt, dass du die Riemen für den grossen Tankrucksack anders verlegst, als ich. Siehst du, man kann sich auch auf das konzentrieren, was einem wichtig ist anstatt das hervorzuheben oder zu suchen, was einem nervt. Versaust dir ja nur die gute Stimmung damit.

    Da ich - wie Du - eine 11erGS habe - finde ich nur in den einschlägigen Foren die entsprechenden Infos für diese "veraltete" Serie. Und ob man in einem "neutralen und objektiven" Forum - so überhaupt vorhanden - wirklich das findet um in Sachen GS weiter zu kommen, wage ich zu bezweifeln.

    Gute Fahrt weiterhin

  7. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #7
    Hallo Bernhard,

    Dein Ansinnen in Ehren, aber das wird schwierig.
    Die von Dir gewünschte Zielgruppe ohne Markengehabe, Jagdambitionen und
    Hochnäsigkeit dürfte sich meines Erachtens irgendwo im Bereich
    zwischen Enfield Diesel, MZ 2-Takt und Russenmotorrädern bewegen -
    ohne einer dieser Gruppen nahetreten zu wollen.

    Aber die meisten betreiben das Hobby Motorrad eben mit Emotionen.

    Oder Du müsstest ein extra Forum aufmachen.

    Gruß
    Christian

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Oder Du müsstest ein extra Forum aufmachen.
    Wäre auch mein Tipp, wenn die anderen Dumpfbacken deinen Ansprüchen nicht genügen mach halt selber ein Gutmenschenforum auf

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Lieber Bernhard,
    ich war schon in vielen Foren unterwegs (bedingt durch meine Markenwechsel) dieses Forum ist (wenn man die Größe berücksichtigt) mit das Beste, was ich an Umgangston und Erfahrungsaustausch erlebt habe.
    Es gibt einige kleinere Foren, wo es kameradschaftlicher zugeht und freundlicher, aber deswegen wirst du dir jetzt keine MZ oder eine 20 Jahre alte Triumph kaufen oder? da hats nur wenige Dutzend bis 100 Mitglieder.

    Das blöd dahergeredet wird (grad wenn man wie du als Frischling ein oder zwei provokante Themen plaziert) ist in Foren normal, hat mit der Anonymität zu tun( bei über 15000 Nutzern), aber niemand wird gezwungen bestimmte Beiträge überhaupt zu lesen oder gar zu antworten. Man kann Nutzer hier per "ignore" ausschließen und sich daran erfreuen, dass dessen blödes Gequatsche ins Leere läuft.
    also entspann dich, lies nur Beiträge die dir gefallen, setzt ein oder zwei Nutzer auf ignore und du wirst sehen wie entspannt man hier unterwegs sein kann.
    Tiger

  10. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Lieber Bernhard,
    dieses Forum ist (wenn man die Größe berücksichtigt) mit das Beste, was ich an Umgangston und Erfahrungsaustausch erlebt habe.

    Tiger
    Da muss ich dem Tiger mal wieder ausnahmslos Recht geben....
    wenn ich es sonst nicht immer mache


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte