Seite 13 von 27 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 262

Sudelfeld soll für Motorradfahrer gesperrt werden..

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 30.05.2017, 21:11 Uhr · 261 Antworten · 24.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    7.866

    Standard

    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    Ich verwechsel nicht, so wie die Meisten, laut mit schönem Klang! Mein Bike hat ein Höchstgrenze von 91dB bei 5000 U/min. Dazu kommt noch eine Toleranz von 5dB. Da liege ich locker drin! Außerdem spare ich so über 7kg an Gewicht!

    So, jetzt könnt ich mich beschimpfen, ich pöser Pube!
    Bei 91 dB (was schon sehr laut ist) entsprechen 5 dB "Toleranz" noch einmal locker einer wahrgenommenen Verdoppelung der Lautstärke. Sollte dein Bock tatsächlich 96 dB raushauen, ist er einfach schweinelaut. Damit bist du Teil des Problems.

  2. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    695

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Bei 91 dB (was schon sehr laut ist) entsprechen 5 dB "Toleranz" noch einmal locker einer wahrgenommenen Verdoppelung der Lautstärke. Sollte dein Bock tatsächlich 96 dB raushauen, ist er einfach schweinelaut. Damit bist du Teil des Problems.

    Ich liege aber im legalen Bereich. Und "schweinelaut" ist mein "Bock" nun wirklich auch nicht. 91dB vom Werk aus, sind nun wirklich nicht laut. Der "Bock" ist nicht annähernd so laut, wie die TripleBlack von meinem Kumpel mit seinem auch "legalen" Schnüffelstück! Das ich jetzt laut Dir ein Teil des Problems bin, das sehe ich zwar hier nicht, aber damit kann ich sehr gut leben. Jeder zieht sich halt den Schuh an, der ihm passt. Bei mir ist alles legal. Bin nicht zu laut und fahre auch nicht im niedrigen Gang durch die Ortschaften. Sehe auch jeder Kontrolle sehr gelassen entgegen.
    Ich sehe hier vielmehr alle Motorradfahrer als ein Teil dieses Problems an. Auch die, die mit ihren serienmäßigen Bikes durch die Gegend rollen, denn die Menge machts. Würden jetzt nur noch "serienmäßige" und "leise" Bikes durch die Gegend rollen, dann hätten die Anwohner auch da was gegen. Nicht falsch verstehen, ich bin auch gegen die Krawallmacher, die mit "zu lauten" oder "manipulierten" Anlagen die Gegend zudröhnen.

  3. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    Würden jetzt nur noch "serienmäßige" und "leise" Bikes durch die Gegend rollen, dann hätten die Anwohner auch da was gegen.
    Und genau da irrst du dich gewaltig. Glaube nicht, dass du jemals mit den betroffenen Anwohner gesprochen hast, sonst würdest du dich anders äußern. Sie haben nichts gegen Motorräder, nur Motorradfahren in schönen Gegenden ist mittlerweile zur Seuche geworden und die den Lauten machen, verstärken das Seuchengefühl. Aus meinem Bekanntenkreis haben wir einen Harleyfahrer von unseren Touren ausgeschlossen, weil uns sein Sound auf den Sack ging. Er war ein ganz netter, aber wenn wenn er auf seiner Harley saß, war er nur ein Arsch_loch. Er hat das Motorradfahren aufgegeben, weil der Kübel verreckt ist, der Motor konnte wohl zwei ins Nichts auf Dauer nicht verkraften.

  4. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    695

    Standard

    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Und genau da irrst du dich gewaltig. Glaube nicht, dass du jemals mit den betroffenen Anwohner gesprochen hast, sonst würdest du dich anders äußern. Sie haben nichts gegen Motorräder, nur Motorradfahren in schönen Gegenden ist mittlerweile zur Seuche geworden und die den Lauten machen, verstärken das Seuchengefühl.
    Ich wohne selber in der Nähe einer Motorradstrecke. Am Wochenende ist da die Hölle los. Wohne zwar nicht direkt an der Strecke, sind so ca. 1km entfernt, höre aber auch die ganzen Mopeds. Auch die Leisen. Den direkten Anwohnern gehen alle Motorräder auf den S.ck. Nicht nur die Lauten! Denn auch die mit den leisen Bikes halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung - nicht alle, aber sehr viele! Aber es sind ja nur die mit den Sportauspuffanlagen die Bösen. Ist ja weit verbreitet diese Meinung hier im Forum! GS-Fahrer natürlich nicht.

  5. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Es sind die lauten Auspuffanlagen. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen und ähnliche Verstöße, sind ihnen in der Mehrheit schnurz egal, es macht die Masse und die Lautstärke. Und mit der GS Forum Meinung hat es nun wirklich gar nichts zu tun. Wer mit einem zu lauten Auspuff durch die Gegend fährt, gehört in die gleiche Kategorie, wie oben beschrieben. Muss den Ausdruck nicht wiederholen, sie sind und bleiben ........

  6. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.643

    Standard

    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    Ich wohne selber in der Nähe einer Motorradstrecke. Am Wochenende ist da die Hölle los. Wohne zwar nicht direkt an der Strecke, sind so ca. 1km entfernt, höre aber auch die ganzen Mopeds. Auch die Leisen. Den direkten Anwohnern gehen alle Motorräder auf den S.ck. Nicht nur die Lauten! Denn auch die mit den leisen Bikes halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung - nicht alle, aber sehr viele! Aber es sind ja nur die mit den Sportauspuffanlagen die Bösen. Ist ja weit verbreitet diese Meinung hier im Forum! GS-Fahrer natürlich nicht.
    Lass dich nicht provozieren, einer muss es ja immer sein..ich bin ganz deiner meinung!

    Es ist an manchen orten einfach die masse und da trägt jeder mopedfahrer zu bei! (Ohne db killer usw.geht sowieso garnicht und wird auch bestraft)
    Von wegen umwelt, mopedfahren allgemein ist umwelttechnisch gesehen ganz schlecht! Einfach zum spaß benzin in die luft blasen geht garnicht :-)auch da sind wir alle dran beteiligt, da brauch sich hier keiner raus nehmen und den guten spielen!
    Ich seh mich da nur als gaaaaaaanz kleines rädchen und lass da erst mal andere als gutes beispiel voran gehn :-)

    Ich fliege ""z.b"" nicht 2-3 mal im jahr in urlaub, noch nicht 1x ! Wenn ich meine freundin an den flughafen fahre bin ich echt platt was da ab geht, brutal wieviel da los ist, und bestimmt 80-90% nur zum spaß in die ferien unterwegs! Da mach ich mir echt keinen kopp um mein kleines sparsames und im vergleich flüsterleises mopedchen!
    Und das ist nur "ein" beispiel da kommen noch die industrie die autos die lkw s ................dazu!

    Wir motorradfahrer sind nur ein tropfen auf den heißen stein! Deswegen mach ich genau so weiter wie es mir gefällt, wie alle um mich rum auch! Es schert sich doch keiner um den andern und um die uw wenn es um sein eigenes wohl und sein vergnügen geht! Und um so mehr kohle dahinter steckt um so schlimmer ist es !
    Da werde ich mich in keiner weise einschränken, und nach mir die sinnflut ;>)... die kommt in irgendeiner form sowieso, da braucht die mich bzw. uns nicht!

    Und jetzt kann ichs auch langsam nicht mehr hören mit dem gejämere um die lautstärke von ein paar mopdchen!
    Wenn ihr euch engagieren wolt, guckt euch mal um und macht mal die augen auf was auf der welt abgeht, da gibts echt wichtigeres und schlimmeres als unsere mopeds!!!

    Außerdem hat das in wenigen jahren eh ein ende, da fahren wir alle e mopeds oder garnicht mehr!
    Solange werd ichs noch genießen!

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    36.270

    Standard

    Hast Du schon mal Proteste an den Motorradstrecken gegen Flugzeuge oder Supertanker gesehen?
    Wie auch?
    Die beschallen ja auch nicht die Bewohner an den Strecken....

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Bei 91 dB (was schon sehr laut ist) entsprechen 5 dB "Toleranz" noch einmal locker einer wahrgenommenen Verdoppelung der Lautstärke. Sollte dein Bock tatsächlich 96 dB raushauen, ist er einfach schweinelaut. Damit bist du Teil des Problems.

    weis nicht wo du deine info her hast, aber...............

    meine 2015er GS wurde (mit serientopf) 93 db am rahmen angegeben, (und nur das zählt) bei der XR stehen 98 db im schein, diese wird etwas laut wenn die drehzahlen richtung 8/9000U/min gehen, braucht man aber an diesem mopped absolut gar nicht weil du da schon weit außerhalb der STVO unterwegs bist, also deine 91 db wären für ein motorrad schon sehr leise, motorrad fahren hat halt auch was mit emotionen zu tun,aber vielleicht solltest du mal bei BMW direkt anklopfen und dein anliegen vortragen, vill. wirst du ja gehört

    auf der arbeit haben wir ja einige e-fahrzeuge im einsatz, da werde ich öfters mal angesprochen, tolle sache aber das man mich nicht kommen hört ist sehr schlecht, ob es denn nicht irgendwas gibt wo bestimmte geräusche machen könnte........... was für eine verkehrte welt

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal Proteste an den Motorradstrecken gegen Flugzeuge oder Supertanker gesehen?
    Wie auch?
    Die beschallen ja auch nicht die Bewohner an den Strecken....
    oh ja, das gab es leider auch schon das bewohner sich massiv über flugzeuglärm beschwerden, die motorradfahrer waren damals nicht erwähnenswert.

  10. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.643

    Standard

    ..so hab ich das gemeint!


 
Seite 13 von 27 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 12:59
  2. Strafe für befahren gesperrter Straßen
    Von sunny27805 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:34
  3. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  4. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  5. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52