Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 262

Sudelfeld soll für Motorradfahrer gesperrt werden..

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 30.05.2017, 21:11 Uhr · 261 Antworten · 24.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    Ersparnis für Rentenkasse
    Rentner sind überflüssig - kosten nur Geld.

    Ich überlege, ob ich von einer Brücke springe...

  2. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    2.630

    Standard

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Rentner sind überflüssig - kosten nur Geld.
    Ich überlege, ob ich von einer Brücke springe...
    Wie bist du denn drauf - ist alles so schlimm??? Vielleicht sollte ich mir noch ein paar dazudenken, wer weiß.

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    7.481

    Standard

    Stimmt Reiner, Brücke springen ist wesentlich besser für die Rentenkasse, <Irronie aus>
    trotz des tragischen Unfalls von gestern ist der Bus das sicherste Verkehrsmittel auf der Straße.

    @gerd:
    update zum Würgauer Berg, der ist jetzt auf 50 kmh beschränkt, von oben bis unten und für alle KFZ. In der Mitte ist ein fetter weißer doppelter Mittelstrich auf die Straße gemalt, auch von oben bist unten. Baulich ist jetzt alles getan, um es dem Letztem klar zu machen, dass hier Rasen nicht erwünscht ist. Wer es eilig hat, den Berg rauf zu kommen, kann ja die parallel verlaufende Autobahn nehmen.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    Wie bist du denn drauf - ist alles so schlimm??? Vielleicht sollte ich mir noch ein paar dazudenken, wer weiß.

    Wenn ich so manche Beiträge hier lese, kommen mir so Gedanken...

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.129

    Standard

    @ der brauni
    update zum Würgauer Berg, der ist jetzt auf 50 kmh beschränkt
    ...... gut, dass ich mit dem Motorrad erst unter <45 km/h umfalle ........ aber mit dem Rad schaffe ich es dann doch bis < 15 km/h ..... aber vielleicht sollte man aus dem Würgauer Berg auch eine Wanderroute machen .....


    trotz des tragischen Unfalls von gestern ist der Bus das sicherste Verkehrsmittel auf der Straße
    ... und das Flugzeug, und die Bahn ......

    Ich möchte aber weder in einem unsinnigen Stau stehen, noch von hinten überfahren werden.

    - weiß das eigentlich jemand: erkennt so ein Notbremssystem - wenn es funktioniert - eigentlich einen Motorradfahrer, oder erst das vor ihm stehende Auto/Hindernis?


    @ all
    Man kann natürlich die Ursachen versuchen stets zu negieren, man kann sich alles schönreden, aber irgendwann werden die Probleme so groß, da fällt uns das alles auf die Füsse. Und unsere "mobile" Freiheit war noch nie so beschnitten, wie jetzt (ist meine Meinung) - aber es ging uns auch noch nie so gut.
    p1360695.jpg p1360704.jpg

  6. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    945

    Standard

    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    fordern immer mehr Anwohner und Leser der Regionalzeitungen.
    Die Behörden und die Polizei lehnen dies aber (noch ?) ab.

    Quelle: Chiemgau24.de
    Ich würds schade finden eine weitere Strecke sperren zu wollen. Nur löst dies nicht das "eigentliche" Problem, sondern verlegt es nur. Sollte Sudelfeld gesperrt werden, suchen sich die Aushilfsrossis andere Strecken zum weiter heizen.
    Sollen diese dann auch wieder gesperrt werden? Ein Ratenschwanz ohne Ende das nie aufhört.

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    7.481

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ... und das Flugzeug,
    fliegt in der Luft (zumindest diejenigen welche ich kenne und benutze)

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    und die Bahn ......
    fährt auf der Schiene (vorwiegend ausschließlich)
    @Kardanfan
    Mir fällt grad gar keiner hier auf, der irgend etwas negiert oder schönredet, das Leben ist und bleibt nun mal lebensgefährlich.
    Statistisch allerdings weit weniger gefährlich als zu Zeiten unserer Vorfahren,
    und da es uns so gut geht, können wir uns auch wesentlich mehr Sicherheit leisten, als weniger entwickelte Länder. Die Wahrscheinlichkeit in einem Drittland oder Schwellenland einen Unfall im Straßenverkehr zu haben, ist um ein vielfaches höher als in Deutschland.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.129

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    @Kardanfan
    Mir fällt grad gar keiner hier auf, der irgend etwas negiert oder schönredet, das Leben ist und bleibt nun mal lebensgefährlich.
    Statistisch allerdings weit weniger gefährlich als zu Zeiten unserer Vorfahren,
    und da es uns so gut geht, können wir uns auch wesentlich mehr Sicherheit leisten, als weniger entwickelte Länder.
    Ich habe schon den Eindruck, dass man sich des Problems der Lautstärke des eigenen Motorrades, nicht bewusst sein will. Auch, dass man mit seinem Motorrad immer öfters in die NATUR eingreift / präsent ist ...... diverse Videos hier dokumentieren das ..... , sich auf Pfade und Wege begibt, wo man nichts zu suchen hat - wenn man es mit nüchternem Menschenverstand betrachtet und nicht mit dem eigenen, egoistischen FREIHEITsgedanken.
    Und am Ende redet man sich die Sache schön, denn andere machen es auch, alter Truppenübungsplatz, sind keine Verbotsschilder vorhanden, usw....

    Die Wahrscheinlichkeit in einem Drittland oder Schwellenland einen Unfall im Straßenverkehr zu haben, ist um ein vielfaches höher als in Deutschland.
    Ja, laut Statistik bzw. Wahrscheinlichkeit bin ich schon längst tot .

    Die Streckensperrungen, um es noch einmal in Erinnerung zu rufen, haben faktische Ursachen - z. T. auch ein falsch verstandenes Rechtsbewusstsein .... und Hilflosigkeit.

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.129

    Standard

    Blockierte Rettungsgasse: Dobrindt droht Gaffern mit hohen Geldstrafen und Gefängnis | Nachrichten | BR.de

    .... alles nur Einzelfälle .

    Ich finde das extrem peinlich und die Strafen können hier nicht hoch genug sein. Das sind für mich Probleme, und nicht, wenn man auf einer Stadtautobahn statt 50 km/h mal eben 80 oder 90 km/h fährt, weil die Straße nicht den Grund der Begrenzung erkennen lässt.

  10. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.967

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit in einem Drittland oder Schwellenland einen Unfall im Straßenverkehr zu haben, ist um ein vielfaches höher als in Deutschland.

    Gruß Thomas
    Aber nur wenn man dort auch fährt


 
Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 12:59
  2. Strafe für befahren gesperrter Straßen
    Von sunny27805 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:34
  3. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  4. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  5. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52