Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 262

Sudelfeld soll für Motorradfahrer gesperrt werden..

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 30.05.2017, 21:11 Uhr · 261 Antworten · 24.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.413

    Standard

    #51
    Interessant ...und auch erschreckend, was hier Manche von sich geben .....

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    36.270

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Interessant ...und auch erschreckend, was hier Manche von sich geben .....

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.413

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen


  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    14.594

    Standard

    #54
    Hi
    Zitat Zitat von Gerdos Beitrag anzeigen
    und alle halbe stunde ein ferienflieger, der am ende auch noch seinen sprit über uns abläßt !
    Jaja die Flieger! Die berechnen ihren Treibstoffbedarf immer ganz genau damit sie kein überflüssiges Gramm mitschleppen müssen und dann tanken sie etwas dazu damit sie es ablassen können.
    Das war vor 100 Jahren mal so weil man mit dem Notfall rechnete direkt nach dem Start wieder landen zu müssen und für die Landung die Gesamtlast dann (zu) hoch war.
    Z.B. ein Airbus KANN gar nix ablassen weil er kein Ablassventil hat. Der kreist im Notfall so lange bis er seinen Sprit soweit verflogen hat, dass sein "max. weight landing" passt. Sollte z.B.ein Triebwerk brennen und sich nicht löschen lassen dann muss er eben trotz Gewicht runter.
    Das allerdings passiert täglich an jedem Flugplatz weltweit 11,8 Mal, selbst dann wenn er geschlossen ist. Sarkasmus ENDE


    Zitat Zitat von blues-indianer Beitrag anzeigen
    #1 Da fahren von 4.45h -23.45h Busse mit Dieselmotoren herum, da brauchst du keinen Massagestuhl mehr und taub wird man auch noch kostenlos!
    Wetten dass der Bus weniger laut ist als ein Sportler im Rennmodus? Zudem fahren immer mehr Stadtbusse mit Erdgas.
    Zitat Zitat von blues-indianer Beitrag anzeigen
    #2 Ist dort samstags und sonntags eine ohrenbetäubende Dauerbeschallung durch den örtlichen Gewerbeverein: Kein Problem!
    Ja, die Gewerbevereine. Sie beschallen an jedem Wochenende die ganze Gegend. Weshalb sie das machen ist mir entfallen.
    Zitat Zitat von blues-indianer Beitrag anzeigen
    #3 Qualmen, stinken und nerven durch Oldtimer-, Trabbi- oder Traktor-Paraden im Ort/in den Alpen: Alles ok!
    Das ist schlimm. Bei uns fahren neben Moppeds auch nur Oldtimer. Wie ein aktuelles Auto aussieht weiss ich schon gar nicht mehr
    Zitat Zitat von blues-indianer Beitrag anzeigen
    #4 Liefern sich am Tatzelwurm getunte Möchtegernrennwagen Privat-Events der Edelmarken Porsche, Lamborghini oder VW-Polo mit Abarth-Anlage:
    Das sind dann DIE Sportwagenfahrer und DIE Tuner.

    Machen wir uns nichts vor:
    Die Sportkreissägen haben eine unangenehme Tonlage, die Menge der Oldtimer fällt überhaupt nicht in's Gewicht und gegen ein Mopped sagt ein normaler Mensch auch nichts.

    Wenn aber der Möchtegernsportler bereits im Ort Anlauf nimmt weil die Steigung schon im Ort beginnt und er am Schild wenigstens 100 drauf haben will, dann fällt er auf. Leider ist er oft gemeinsam mit Gleichgesinnten unterwegs. Das Grüppchen übt dann den ganzen Nachmittag an diesem Berg.
    Für die bessere Performance (wie immer man diesen Begriff auch auslegt) ist ein Billig-Dröhntopf montiert.
    Nach 2 Stunden, wenn man sich "ausgepowerd" hat strömt das Grüppchen dann in eine örtliche Kneipe und jeder hält sich 2 Std an einer Cola fest und alle diskutieren lautstark die Bestzeiten. Das Strömen ist nicht mehr einfach weil die Wirte inzwischen sagen "wir erwarten eine geschlossene Gesellschaft, es tut uns leid". Die etwas direkter Veranlagten unter ihnen drücken es anders aus "Sauft Eurer Cola woanders, wir wollen Euch Id...en hier nicht haben!" (Würgauer Berg)
    gerd

  5. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #55
    Servus,

    nachdem ich sehr nah am Sudelfeld wohne, habe ich hier das Motorradfahren und vor allem das Kurvenfahren gelernt. Am Abend rauf und die Kurven genutzt um zu üben. Nicht das schnell fahren sondern das sichere beherrschen einer straßentauglichen Kurventechnik.

    Lange ist es her, daß man das konnte. Heute kommen am Abend die "Wilden" aus München raus und da sind genug dabei die den Brüllaffen geben und weit über ihrem Limit fahren. Ich fahre am Sudelfeld schon lange nicht mehr, ich bin nicht lebensmüde.

    Bayrischzell liegt am Fuß vom Sudelfeld und ist auf "sanften Tourismus" angewiesen. Da kann ich verstehen, daß man massiv dagegen vorgeht, vorgehen muß.

    Daß darunter die Masse der Motorradfahrer, die hier ganz zivilisiert Kurvenspaß suchen und die Landschaft genießen wollen, die Zeche der Anderen zahlen müssen ist traurig aber vermutlich nicht zu ändern.

    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    291

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Daß darunter die Masse der Motorradfahrer, die hier ganz zivilisiert Kurvenspaß suchen und die Landschaft genießen wollen, die Zeche der Anderen zahlen müssen ist traurig aber vermutlich nicht zu ändern.
    Gruß
    Karl
    Bleibt nur anzumerken, das zumindest lärmmäßig auch WIR, die ja alle zivilisiert unterwegs sind, zu den "Anderen" gehören. Ich persönlich würde ja gerne was dagegen tun, sehe mich aber leider außer Stande ein entsprechend leises Fahrzeug zu kaufen. Für einen anderen Auspuff war ich noch nie bereit Geld auszugeben zudem bezweifle ich, dass es wirklich etwas leiseres gäbe...

    Hier haben wir keine Marktmacht. Da ist eindeutig die Politik gefordert. Nachdem die Motorradzeitschriften einvernehmlich gemeldet haben, dass der "Sound" mit Euro 4 sogar besser geworden ist, glaube ich nicht, dass es wirklich wirksame Vorgaben gegen Lärm gab.

    Das die Industrie das baut was vermtl. die Mehrheit will ist für mich auch nachvollziehbar. Schließlich wollen die Geld verdienen.

    Gruß
    matze

  7. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Da genügen doch 2..3 Beamte. Der eine "etwas weiter unten" (unsichtbar im Liegestuhl bei den Anwohnern!) der dem "oben" signalisiert, dass Kundschaft kommt. (...)
    Falsche Positionierung. Der erste steht schon vor der Kurvenstrecke und signalisiert, der zweite steht am Fuße der Strecke und führt ein Gespräch, bzw. beendet die Diskussion mit einer Stilllegung und der dritte sitzt oben bei den Anwohnern und freut sich bei einer Tasse Kaffee darüber, welch eine angenehme Stille doch heute herrscht und dann machen sie einen Ringtausch.

    Habe es schon einmal geschrieben, in der Schweiz erlebt. Da wurden am Albula 10 Motorräder von Engländern an Ort und Stelle stillgelegt und auf den Tieflader verladen. Aber nicht weil die Schweizer die Engländer nicht mögen, sondern weil es einfach Idioten waren, die der ganzen Welt erklären wollten, hört her, hier kommen wir. Schadenfreude ist doch die schönste Freude und in diesem Fall so beruhigend.

  8. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #58
    Wer findet seine Euro 3 R 1200 GS (Adventure) LC mit Serienauspuff zu laut?

    Bisher findet die Hälfte der LC-Forumsmitglieder ihre LC nicht zu laut...

    Wie würden die Anwohner des Sudelfeld wohl abstimmen??

  9. Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    206

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Reiter_XXL Beitrag anzeigen
    Wie würden die Anwohner des Sudelfeld wohl abstimmen??
    Sudelfeld??? Ein Begriff auf der ganzen Welt, es gibt kaum ein Mensch, der Suddelfeld nicht kennt......

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    36.270

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi


    Jaja die Flieger! Die berechnen ihren Treibstoffbedarf immer ganz genau damit sie kein überflüssiges Gramm mitschleppen müssen und dann tanken sie etwas dazu damit sie es ablassen können.
    Das war vor 100 Jahren mal so weil man mit dem Notfall rechnete direkt nach dem Start wieder landen zu müssen und für die Landung die Gesamtlast dann (zu) hoch war.
    Z.B. ein Airbus KANN gar nix ablassen weil er kein Ablassventil hat. Der kreist im Notfall so lange bis er seinen Sprit soweit verflogen hat, dass sein "max. weight landing" passt. Sollte z.B.ein Triebwerk brennen und sich nicht löschen lassen dann muss er eben trotz Gewicht runter.
    Das allerdings passiert täglich an jedem Flugplatz weltweit 11,8 Mal, selbst dann wenn er geschlossen ist. Sarkasmus ENDE



    Wetten dass der Bus weniger laut ist als ein Sportler im Rennmodus? Zudem fahren immer mehr Stadtbusse mit Erdgas.

    Ja, die Gewerbevereine. Sie beschallen an jedem Wochenende die ganze Gegend. Weshalb sie das machen ist mir entfallen.

    Das ist schlimm. Bei uns fahren neben Moppeds auch nur Oldtimer. Wie ein aktuelles Auto aussieht weiss ich schon gar nicht mehr

    Das sind dann DIE Sportwagenfahrer und DIE Tuner.

    Machen wir uns nichts vor:
    Die Sportkreissägen haben eine unangenehme Tonlage, die Menge der Oldtimer fällt überhaupt nicht in's Gewicht und gegen ein Mopped sagt ein normaler Mensch auch nichts.

    Wenn aber der Möchtegernsportler bereits im Ort Anlauf nimmt weil die Steigung schon im Ort beginnt und er am Schild wenigstens 100 drauf haben will, dann fällt er auf. Leider ist er oft gemeinsam mit Gleichgesinnten unterwegs. Das Grüppchen übt dann den ganzen Nachmittag an diesem Berg.
    Für die bessere Performance (wie immer man diesen Begriff auch auslegt) ist ein Billig-Dröhntopf montiert.
    Nach 2 Stunden, wenn man sich "ausgepowerd" hat strömt das Grüppchen dann in eine örtliche Kneipe und jeder hält sich 2 Std an einer Cola fest und alle diskutieren lautstark die Bestzeiten. Das Strömen ist nicht mehr einfach weil die Wirte inzwischen sagen "wir erwarten eine geschlossene Gesellschaft, es tut uns leid". Die etwas direkter Veranlagten unter ihnen drücken es anders aus "Sauft Eurer Cola woanders, wir wollen Euch Id...en hier nicht haben!" (Würgauer Berg)
    gerd
    der nächste Bannstrahl wird Dich treffen, Du Widerporst


 
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 12:59
  2. Strafe für befahren gesperrter Straßen
    Von sunny27805 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:34
  3. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  4. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  5. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52