Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 163

SUPER!!!!!! Streckensperrung im Taunus

Erstellt von Torsten77, 21.06.2009, 14:51 Uhr · 162 Antworten · 12.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard

    #81
    Auch bei und im Sauerland oder Bergischem ist es nicht mehr so wie früher. Die schönsten Strecken sind gesperrt oder für Motorradfahrer auf Geschwindigkeit reglementiert (und die Rennleitung steht dort immer am WE). Man muss auch sagen, es gibt halt mehr Moppeds und die tollen Autofahrer, die gerne ihre Dose nach dem sonntäglichen Mittagessen durchs Land kutschieren (spazierenfahren). Da ist dann Stress vorprogrammiert. Man wird dann zu unnötigen Überholmannövern gezwungen. Daher fahren wir meist so früh wie möglich, ab Mittag macht es dann meist kein Spaß mehr.

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard

    #82
    Also ich würde mich selbst nicht als Raser bezeichnen, wobei ich davon überzeugt bin, dass 80% der Möppifahrer das täten.
    Es gab auch schon Teilstrecken, da hab ich umgedreht und bin sie nochmal gefahren und nochmal weil ich ja in die andere Richtung wollte. Die dritte Fahrt wird dann meist die flotteste, wobei das nur für die Kurven gilt. Bei 120 oder auch mal kurz ein wenig darüber ist Schluß und die Geraden dienen zum Ausrollen und Abschwitzen.
    Wenn ich zu Hause ne Route geplant habe und dann an eine Streckensperrung nur für Möppis komme und das für mich mit meiner Navisoftware nicht erkennbar war, fahre ich durch, dabei achte ich darauf nicht durch hohe Drehzahlen aufzufallen, aber das Tempo wird nicht gedrosselt, wenn die Strecke schön ist.
    Mich kotzen die ganzen Weltverbesserer und die erzieherischen Maßnahmen von den ganzen heiligen Möppi- und Dosenfahrern an. Leider ist das nur hier zu Land so. Heute gibt es für jeden Scheiß Vorschriften, Gesetzte werden erfunden und dabei ist kein Ende abzusehen. Dann sucht man sich für diesen Genfehler der Gesellschaft immer Minderheiten aus, die dafür verantwortlich sind.
    So, nun darf rumgemeckert werden - bringt sowieso nichts!

  3. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard

    #83
    [quote=Python;361220die magentafarbene Pest [/quote]

    Da es eh schon alle Meinungsrichtungen gibt, halt ich mich zum Thema zurück, aber was tum Teufel ist

    " magentafarben"

  4. mind Gast

    Standard Vorsicht...

    #84
    Zitat Zitat von ben0768 Beitrag anzeigen
    Da es eh schon alle Meinungsrichtungen gibt, halt ich mich zum Thema zurück, aber was tum Teufel ist

    " magentafarben"
    ...kann zur Erblindung führen!

    http://www.ipsi.fraunhofer.de/~crueg...e/magenta.html

    ...siehe t-online......

  5. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...kann zur Erblindung führen!

    http://www.ipsi.fraunhofer.de/~crueg...e/magenta.html
    ......

    UFFF hätt ich doch nicht gefragt...

    Aber Du warst ja teuflisch schnell mit Deinem Link - Deine Mopedfarbe

  6. mind Gast

    Standard Ne,...

    #86
    Zitat Zitat von ben0768 Beitrag anzeigen
    UFFF hätt ich doch nicht gefragt...

    Aber Du warst ja teuflisch schnell mit Deinem Link - Deine Mopedfarbe
    ...die von meinem String!

  7. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...die von meinem String!
    ich hatte schon so das Gefühl, dass ich Dich unbedingt kennenlernen muss

  8. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #88
    Also manche Beiträge wundern mich doch sehr.

    Viele behaupten hier allen ernstes, sie würden nicht rasen / schnell fahren.
    Das ist doch wohl nicht euer ernst... oder?
    Wieso fahrt ihr dann ein Motorrad mit mit über 100 PS und 1000 und mehr ccm?
    Da würden ja dann doch auch Roller mit max. 250 ccm reichen.
    .......na und eine Gepäckrolle für den Urlaub bekomme ich da auch noch mit transportiert.

    Jeder der solche großen Motorräder fährt, fährt auch mal schneller als erlaubt oder begeht sonstige Verkehrsverstöße, dass ist nun mal so.

    Aber wo hört denn schnell fahren auf und wo fängt Rasen an?
    Die Rennleitung macht da entsprechende Einteilungen und staffelt die Bußgelder und Strafen nach der schwere der Schuld.
    Aber egal wie, auch wenn ich nicht Rase und "nur" zu schnell fahre werde ich bestraft, weil es kurzerhand einfach verboten ist.
    10 km/h zu viel wird auf entsprechenden Strecken (z.B. Zone 30) schon bestraft.

    Wenn ich dann lesen muß, ich fahre schon mal was schneller aber ich rase nicht........., macht ihr dann eure eigenen Verkehrsregeln, so wie es euch gerade passt?

    Tatsache ist, ich habe mich an die StVO zu halten.
    Wenn ich dagegen verstoße und erwicht werde, bin ich fällig.
    Basta!

    Dashalb kann ich bei solchen Rufen nach mehr Polizeikontrollen und gar Entzug von Motorräder nur ernsthaft den Kopf schütteln.

    Wenn ihr denn unterwegs seit, haltet ihr auch immer schön den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand ein?
    Wenn ein Sonntagsfahrer mit seiner Dose unterwegs ist, bleibt ihr auch schön hinter ihm und überholt ihn auch nicht weil Überholverbot ist, obwohl der Verkehr ein Überholen problemlos ermöglichen würde?

    Diese Auflistung könnte man jetzt noch endlos so weiter führen.

    Tatsache ist, Streckensperrungen passieren wenn entsprechende Unfallzahlen vorliegen, die eine solche Sperrung gerechtfertigen würden.

    Unfälle passieren aber nicht zwangsläufig NUR durch zu schnelles fahren / Rasen.

    Wie schon von anderen geschrieben wurde, ich möchte euch mal hören wie ihr am heulen seit, wenn ihr ein paar hundert Teuros abgeben dürft, nur weil ihr 10 km/h zu schnell oder 1,50 Meter zu dicht aufgefahren seit.

    Spontan fällt mir da eine Fernsehsendung ein:
    Mütter die ihre Kinder in den Kindergarten brachten, haben eine Beschwerde bei der Polizei eingereicht und mehr Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der Kindergärten gefordert, weil da sooo gerast würde.
    Rund zwei oder drei Wochen später hat die Polizei dort entsprechende Kontrollen durchgeführt und siehe da, die gleichen Mütter die diese Kontrollen gefordert haben sind erwischt worden.

    ......Aber ICH war ja nicht soooo schnell wie andere, weil ICH ja die Gefahren kenne und immer noch vorsichtig fahre.
    oder.....ich fahre sonst nicht so schnell, hatte es NUR heute etwas eilig weil ich spät dran bin und noch einen wichtigen Termin habe.

    Ja, ne, is klar!

    Solche Bußgelder wie in anderen Länder brauchen wir nicht.
    Mehr Polizeikontrollen brauchen wir, wenn überhaupt, nur auf Strecken wo eine Streckensperrung droht.
    .......und nicht Flächendeckend Jagd auf Motorräder machen / fordern weil sonst noch eine weitere Sperrung irgend wo drohen könnte.
    Entzug von Motorräder brauchen wir schon mal gar nicht.

    Ich kann nicht Wasser predigen und selber Wein trinken.

    Klar passieren die meisten Unfälle durch Hirnloses Rasen und ich kann Hirnloses Rasen auch nicht gut heißen, aber ein jeder Moralapostel sollte sich mal an die eigene Nase fassen.

    Wenn ihr in eurer Region eine Strecke habt die von einer Sperrung bedroht ist, dann müßt ihr Regional etwas unternehmen.
    Es gibt viele Möglichkeiten.
    Tut euch z.B. mit mehreren Biker zusammen und dann sucht das Gespräch mit der Polizei / Bürgermeister / Landrat etc.
    Gemeinsam für eine Lösung suchen, dann sehen die auch das nicht nur Raser unterwegs sind und werfen nicht alle Biker in einen Topf.

    Es ist nun mal so, Deutschland ist das Land der Autos und nicht der Motorräder.

    Denkt daran, so wie ich es in den Wald rufe, so schallt es raus.

  9. beak Gast

    Standard

    #89
    Im Grunde genommen, ist für mich die Quintessenz: Niemand weiß sich zu helfen, was gegen so rigorose Maßnahmen wie Streckensperrungen unternommen werden kann.
    Zu erklären versucht es jeder (ich nehme mich da nicht aus), aber eine Lösung wird es dazu tatsächlich nicht geben.

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #90
    DOCH!!! es gibt eine lösung bwz. vorbeugende maßnahme: mit hirn fahren und sich im grossen und ganzen an die regeln halten. dann passiert auch weniger und es gibt gar keine gründe sperrungen auszusprechen.


 
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  2. Streckensperrung Kesselberg - Kochel am See
    Von Karlson im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:56
  3. Streckensperrung Südfronkraisch
    Von gs-cowboy im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 18:56
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Info zu Streckensperrung in den Westalpen?
    Von Manfred01 im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:24